• Präsentation: Ein Weltbild für Bodenfruchtbarkeit. Urs Mauk. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2018

    April 21, 2018

    Urs Mauk hat eine Ausbildung als Gemüsegärtner und einen Bachelor der ökologischen Agrarwissenschaft. Zudem Weiterbildungen im Bereich Kompostierung, Soil Food Web (Bodennahrungsnetz), Holistic Management, Key- Line Design und Permakultur. Seit zwei Jahren arbeitet er als einer der Betriebsleiter in der Gärtnerei der Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof. Neben der Produktion von Gemüse für die Gemeinschaft liegt sein […]

    Continue Reading...
  • Artikel: Ein paar Gedanken zu Massentierhaltung

    April 19, 2018

    Das Wort Massentierhaltung ist »bei uns Ökos« schnell mal im Munde. Aber wenn man dann mal genauer hinschaut und fragt, was bedeutet denn Massentierhaltung für dich? Sind das 20, 50, 100 oder 1000 Kühe/Schweine/… in einem Stall, dann wird’s schon wieder etwas schwieriger. Klar, die ganz großen Anlagen mit 200.000 Hühnern wird man schwerlich als […]

    Continue Reading...
  • Doku: Mit Glyphosat und Gen-Saat – Wie Bayer mit Monsanto die Landwirtschaft verändern will

    April 17, 2018

    Es soll die größte Fusion der deutschen Wirtschaftsgeschichte werden: Bayer aus Leverkusen will den US-Konzern Monsanto übernehmen, der den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat herstellt. Auf dem Weg zur Fusion lauern große Risiken. Interessante Doku zu den Gründen, Vorstellungen, Möglichkeiten, Risiken dieser Fusion.

    Continue Reading...
  • Blühstreifen reduzieren Schädlinge

    April 15, 2018

    Die biologische Schädlingskontrolle ist eine Möglichkeit, zur ökologischen Intensivierung der Landwirtschaft beizutragen: Blühstreifen können natürliche Gegenspieler von landwirtschaftlichen Schädlingen fördern. Das hilft mit, den Schädlingsbefall und somit Schäden an den Nutzpflanzen zu verringern sowie Pflanzenschutzmittel-Einsätze zu vermeiden. Gezielt auf die Bedürfnisse von Nützlingen ausgerichtete Blühstreifen könnten ein praktikables Werkzeug für die Praxis darstellen, um die […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Energieflüsse, Landschaft & Landwirtschaft. Burkhard Kayser. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2018

    April 13, 2018

    Burkhard Kayser ist freiberuflicher Berater für nachhaltige Landnutzung, Agroforstsysteme und Permakultur-Designer. Er arbeitet seit 1988 praktisch und konzeptionell an Themen zur aufbauenden Landwirtschaft, die er in anschaulicher Form in Beratungen, Planungen und Fortbildungen vermittelt. www.kayser.bio HINTERGRUND ZUM SYMPOSIUM Der Öko-Landwirtschaftsbetrieb Schloss Tempelhof war erneut Gastgeber des Symposiums „Aufbauende Landwirtschaft – Boden wieder gut machen. Methoden […]

    Continue Reading...
  • SRI-Methode: Indischer Bauer knackt mit pestizidfreier Anbaumethode Ernte-Weltrekord

    April 11, 2018

    „Das System of Rice Intensification (SRI) bricht mit einigen ehernen Regeln des Nassreisanbaus: Die Setzlinge werden bereits nach 8-12 Tagen statt nach einem Monat ausgepflanzt und zwar einzeln in einem weiten Abstand von 25 Zentimetern statt in Büscheln auf engem Raum. So konkurrieren sie nicht um Nährstoffe, Raum und Sonne, entwickeln kräftigere Wurzeln und mehr […]

    Continue Reading...
  • Doku: Der Irrsinn mit der Gülle

    April 9, 2018

    „Jährlich 200 Millionen Liter Gülle sind ein Ergebnis der Massentierhaltung. Die seit vergangenem Sommer geltende Düngeverordnung verbietet, die Gülle einfach auf die Felder zu kippen – Deutschland ist im Gülle-Notstand. „Der Irrsinn mit der Gülle“ ist am Sonntag, 18. März 2018, 16.30 Uhr, das Thema bei „planet e.“ im ZDF. Filmautor Torsten Mehltretter sieht sich […]

    Continue Reading...
  • Seminar: Market Garden Basis- & Fortgeschrittenenkurse in der Gärtnerei Schloss Tempelhof

    April 7, 2018

    Wollt ihr lernen wie man ein Market Garden aufbaut und auf kleinster Fläche hohe Erträge und gute Qualität erzielt? In unseren Tageskursen möchten wir euch einen Ein- & Überblick in die Arbeitsweise für unsere kompakte Gemüseproduktion ermöglichen. Ihr werdet praktische Eindrücke vor Ort und theoretischen Input mit nach Hause nehmen, wie ihr mit einfachen Techniken […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Aufbauende Landwirtschaft. Boden wieder gut machen. Stefan Schwarzer. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2018

    April 5, 2018

    Stefan Schwarzer ist Physischer Geograf und Permakultur-Designer. Er arbeitet seit 2000 für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in Genf, wo er sich mit globalen Umweltthemen beschäftigt. Die Verbindung globaler Interessen und Ziele mit lokalen Handlungen, vor allem in Form von einer aufbauenden Landwirtschaft in Anlehnung an die Permakultur, ist eines seiner Hauptanliegen. Er ist […]

    Continue Reading...
  • Deutscher Bauernverband – Situationsbericht 2017/18

    April 2, 2018

    Trends und Fakten zur Landwirtschaft, direkt vom Deutschen Bauernverband: Der Situationsbericht 2017/2018. Ein kompaktes Buch mit 200 Seiten und geschätzt 600 Grafiken und Tabellen. Wer wissen will, wie sich das Einkommen der Landwirte verändert hat, wie die Rindermasthaltung zurück gegangen ist, die Emissionen der Landwirtschaft sich verändert haben, was die Konsumenten für landwirtschaftliche Produkte bezahlen […]

    Continue Reading...
  • Der kritische Agrarbericht 2018

    März 31, 2018

    „Der kritische Agrarbericht“ wird seit 1993 alljährlich vom AgrarBündnis e.V. herausgegeben, einem Zusammenschluss von derzeit 25 Verbänden der bäuerlichen und ökologischen Landwirtschaft, des Umwelt- und Naturschutzes, des Tierschutzes, der Entwicklungszusammenarbeit sowie der Kirchen. „Der kritische Agrarbericht“ dokumentiert die ganze thematische Breite der agrapolitischen Debatte eines Jahres vor dem Hintergrund der europäischen und weltweiten Entwicklung. Jetzt […]

    Continue Reading...
  • Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“. Ein Radiointerview

    März 29, 2018

    Podcast zum Symposium: Ende Januar haben sich im Schloss Tempelhof, Kreßberg, zahlreiche Praktiker und Interessierte zum Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ getroffen. Vorträge informierten etwa über Low-Energy-Gemüseanbau, Bodenaufbau im Gewächshaus oder die Funktion von Pilzen im Boden. Daneben waren eine Führung über den landwirtschaftlich-gärtnerischen Betrieb Tempelhof, aber auch der Austausch mit und unter Fachmännern Teil des Programms. […]

    Continue Reading...
  • Last Exit Biobauer: Statt 2.500 Hektar Glyphosat, 30 Hektar Bio

    März 27, 2018

    Beeindruckender Artikel in der TAZ: Statt 2.500 Hektar Gensoja & Glyphosat, Bankenabhängigkeit, Finanz- und Produktionsirrsinn, kommt die Wende. 30 Hektar Bioanbau. Eine krasse Wende, wie es scheint nicht nur zum Wohle des Bodens, des Ackers, der Pflanzen, sondern auch für die Familie. Wow!

    Continue Reading...
  • Masanobu Fukuoka – ein kleiner Blick in sein Leben

    März 25, 2018

    Ein Radiobeitrag vom WDR: „Eine Revolution kann mit einem einzigen Strohhalm beginnen“, glaubte Masanobu Fukuoka – Mikrobiologe, Biobauer und Philosoph. In einer Zeit, in der immer mehr Chemie und Technik eingesetzt wurde, baute er auf die Vollkommenheit der Natur. Mit Mitte 20 kehrte er zurück aus dem Großstadtlabor in seine Heimat: in ein kleines Dorf […]

    Continue Reading...
  • Boden – und er schwindet doch, auch bei uns

    März 23, 2018

    Wow…. Vorige Tage mit meiner Tochter eine kleine Radtour gemacht. Fast überall waren deutliche Erosionsspuren auf den Äckern zu sehen. Aber dieser Erosionsgraben hier hat mich zutiefst schockiert. Solche ein Gully (der geographische Ausdruck dafür) kenne ich sonst nur aus der Literatur, und, in größerem Stile vor 20 Jahren aus der Luft in Madagaskar gesehen. […]

    Continue Reading...
  • Glücksnews zum Weltglückstag

    März 21, 2018

    Anlässlich des Weltglückstages (gestern) möchte ich euch eine Freude machen. Am 8. und 9. März war Dr. Ha Vinh Tho, Programmdirektor des Instituts für Nationalglück in Bhutan, bei uns am Schloss Tempelhof mit dem Thema „Innere und äußere Bedingungen des Glücks“. Sebastian Rost hat ein filmisches Porträt über ihn in diesen beiden Tagen gemacht. Hier […]

    Continue Reading...
  • (Mikro)Plastik überall – auch in den Böden und den Pflanzen, die wir essen

    März 21, 2018

    Pfffttt…. das Thema ist mir nicht unbekannt, aber dieser kurze Filmbeitrag „Überall Plastik. Der allergrößte Teil des Plastikmülls landet in den Böden: Mikroplastik könnte an Land sogar schädlicher wirken als in Gewässern. Davor warnt eine aktuelle Studie.” hat mich schon schockiert ob der Situation in der wir uns befinden. Gerade mit der Outdoor-Bekleidung – Unterhemd, […]

    Continue Reading...
  • Ein Unkraut als Unkrautvernichter. Biologischer Ersatz für Glyphosat?

    März 19, 2018

    Eine italienische Firma hat ein Pestizid entwickelt, das die Landwirtschaft nachhaltig verändern könnte: Das neue Pflanzenschutzmittel wird aus Disteln gewonnen. Interessanter Ansatz, aber auch andere Wirkung. Stellt sich ganz schnell die ketzerische Frage: Sind »biologische« Pestizide besser als »chemisch« hergestellte? Zumindest mal scheinen die »Nebenwirkungen« (»zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bei den gängigen Pestiziden […]

    Continue Reading...
  • Seminar: Einen essbaren Waldgarten gestalten

    März 17, 2018 2014-08-27 15.42.00

    Der essbare Waldgarten ist ein nach tropischen Vorbildern gestaltetes mehrstufiges Anbausystem im Sinne der Permakultur. Es besteht aus Obstbäumen, Wildobst und Beerensträuchern und ist mit essbaren Gemüse-Stauden, Kräutern und sich versamenden Nutzpflanzen unterpflanzt. Durch extensive Eingriffen benötigt er einen geringen Erhaltungsaufwand. Damit stellt es ein Beispiel für eine neue Art des Gärtnerns dar. Im Kurs […]

    Continue Reading...
  • Humus – Grundlage unseres Lebens

    März 14, 2018

    „Große Worte? Nein, beileibe nicht! Je länger ich mich damit befasse, desto mehr wird mir klar, dass wir Bauern nicht die Zukunft der Menschen zerstören, sondern wir haben sie in der Hand – unter unseren Füssen!“ – Dass diese Worte nicht von einem Städter, Permakulturisten oder sonstigen Aktivisten stammen, sondern von einem Bauer: Wow, Hut […]

    Continue Reading...
  • Doku: Gülle – Gold der Bauern oder Umweltdesaster?

    März 11, 2018

    Die Unmengen Gülle aus der Landwirtschaft sind eines der großen ungelösten Umweltprobleme unserer Zeit. Und damit verbunden die Überdüngung unserer Felder. Eine gute Doku, die aus verschiedenen Blickwinkeln auf das Thema schaut.

    Continue Reading...
  • Präsentation: Insektensterben aus naturwissenschaftlicher Sicht

    März 8, 2018

    Erhellende, gut hergeführte und begründete Argumentation zu den Gründen des Insektensterbens. Zersiedlung? Windkraftanlagen? Mobilfunk? Oder doch die Landwirtschaft?! Natürlich letzteres. Ich verstehe da auch gar nicht die Vehemenz, mit der diese Verantwortung gesamtgesellschaftlich nicht getragen wird. Was bewirken denn Insektizide? Sie töten … Insekten? Wovon sollen denn Insekten in unserer offenen Agrarlandschaft leben? Es gibt […]

    Continue Reading...
  • Doku: Der Wahnsinn mit dem Weizen. Die Folgen unserer Agrarpolitik

    März 4, 2018

    Erhellende Doku zum Thema »Wir können in Deutschland nicht 100% Bio anbauen, weil würden wir nicht mehr genug für uns produzieren«, »Wettbewerbsverzerrung durch hohe Subventionen und industriellem Anbau«, »Ausbeutung und Verfolgung von Eigeninteressen (EU, D)«. „Ein Viertel der deutschen Weizenexporte ging 2016 nach Afrika. Auf den ersten Blick ein Beitrag gegen Hunger und Not. Aber […]

    Continue Reading...
  • Buch: Land, Landschaft, Landwirtschaft 2071 (Agrarkultur im 21. Jahrhundert)

    Februar 25, 2018

    Wie sieht das Land, die Landschaft, die Landwirtschaft in 50 Jahren aus? Der Frage geht Hubert Wiggering in seinem Buch „Land, Landschaft, Landwirtschaft 2071“ (Amazon, Buch7) nach. Anhand von Menschen aus verschiedenen Bevölkerungsgruppen baut er ein Netzwerk an Geschichten und Möglichkeiten auf. Zwar kann der Blick in die Zukunft wichtig und interessant sein, und Wiggering […]

    Continue Reading...
  • Buch: Handbuch Permakultur: Klug planen und nachhaltig gärtnern

    Februar 23, 2018

    Die Zahl der Permakultur-Bücher wächst und wächst. Wunderbar, wenn dieses wunderbare Gestaltungskonzept weiter publik wird, oder etwa nicht? Ulrike Windsperger zeigt in ihrem Buch „Handbuch Permakultur: Klug planen und nachhaltig gärtnern“ (Amazon, Buch7) durchaus interessante Elemente/Ansätze der Permakultur auf. Es ist wie ein kleiner, schön bebilderter Baukasten – oder doch wieder eher was von einem […]

    Continue Reading...