• 47 Luxusliner pusten mehr Dreck in die Luft als 260 Millionen Autos

    Das Hauptziel dieser Studie ist die Analyse der Luftverschmutzung durch luxuriöse Passagier-Kreuzfahrtschiffe in europäischen Gewässern. Die Ergebnisse zeigen, dass die Luxus-Kreuzfahrtmarken der Carnival Corporation & PLC im Jahr 2017 allein in europäischen Meeren zehnmal mehr Schwefeldioxid verursachen als alle über 260 Millionen europäischen Pkw. Spanien, Italien, Griechenland, Frankreich und Norwegen sind die am stärksten von der Luftverschmutzung durch Kreuzfahrtschiffe in Europa betroffenen Länder. Unter den großen Kreuzfahrthäfen sind Barcelona, Palma Mallorca und Venedig die am stärksten belasteten.

    Posted on Juni 20, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.