• Buch: Das Ende der Natur. Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer Haustür. Susanne Dohrn

    November 9, 2017 Screen Shot 2017-09-27 at 19.39.52

    Eigentlich ist es ein Thema, was uns nicht nur alle angeht, sondern für das wir uns ganz wesentlich interessieren sollten: Wie wird unsere Nahrung angebaut? Und: Mit welchen Folgen? Aber es scheint, als ob wir auf diesem Auge ziemlich blind sind, obwohl es genügend Lesestoff zu diesem Thema gibt. Susanne Dohrn’s Buch „Das Ende der […]

    Continue Reading...
  • Insektensterben: Neue Bienengifte kurz vor Zulassung

    November 8, 2017

    Unglaublich, aber leider wahr: „Während das Insektensterben immer dramatischere Ausmaße annimmt, wurden nun in Irland und Frankreich zwei neue Insektengifte mit dem Wirkstoff Sulfoxaflor zugelassen. Der Wirkstoff gilt als hoch bienengefährlich. Die Verwendung der Mittel könnte auch bald in Deutschland genehmigt werden.“ Weiterlesen

    Continue Reading...
  • Crowd-Funding für eine Fermentations-Dokumentation

    November 8, 2017

    PossibleMedia machen wunderbare Dokus zum Thema Permakultur: „Gracie’s Backyard“ über die Permakultur-Farm von Richard Perkins, „The Market Gardener’s Toolkit“ über die Arbeitsweise von Jean-Martin Fortier, und der erfolgreiche „The Permaculture Orchard: Beyond Organic“ . Jetzt wollen sie einen Film machen über Fermentation. Hier gibt’s dazu die Crowdfunding-Kampagne inklusive Fotos & Videos dazu.

    Continue Reading...
  • Doku: »Hüter der Erde«. Eine (Familien)Reise zu den Weisen dieser Welt

    November 7, 2017

    Eine Familie macht sich auf die Suche nach den spirituellen Führern »alter Stämme« auf dieser Erde, zu den First Nations Nordamerikas, zu Stämmen im Amazonas, in der Kalahari oder zu den Aborigines in Australien. Schamanen, Medizinmänner, Heiler und Weise werden besucht, befragt, porträtiert. Die (eigenen) Kinder scheinen dabei, als Verbindungsglied, eine sehr wichtige Rolle gespielt […]

    Continue Reading...
  • Der erste eigene Zitronensaft aus dem Waldgarten. Yeah!

    November 6, 2017

    Pure Vitaminquelle: Die aromatisch duftenden Früchten der Nordischen Zitrone (Chaenomeles ‚Cido‘) enthalten mehr Vitamin C als Zitronen. Vor zwei Wochen die Ernte der Büsche, die ich letztes Jahr im Waldgarten gepflanzt habe, nun die Saftherstellung. Verblüffend wie groß die Ausbeute der steinharten Früchte ist: Von einem Kilo Früchte 700ml Saft! Herausforderung ist die Lagerung des […]

    Continue Reading...
  • Mit Pilzen die Böden retten. Mykorrhiza vom Labor auf den Acker

    November 5, 2017

    So langsam wird es uns klarer: Unsere Böden sind arm dran. Nicht nur, weil sie (ver)schwinden. Sondern auch weil den Pflanzen ein wichtiger Kooperationspartner verloren gegangen ist: die Pilze. Oder genauer: die Mykorrhizen. Diese leben schon seit Urzeiten, als die ersten Pflanzen den Weg vom Wasser auf’s Land wagten, symbiotisch mit ihnen zusammen. Die Pflanze […]

    Continue Reading...
  • Buch: Die Wald-Apotheke. Bäume, Sträucher und Wildkräuter, die nähren und heilen. Dr. Markus Strauß

    November 3, 2017

    Superfoods sind in. Interessanterweise kommen die immer von weit her – Chia-Samen, Goji-Beeren, Aronia, … Sieht so aus als wären wir Europäer bei gesunder Ernährung auf weit entfernte Länder angewiesen, weil wohl unsere Lebensmittel nicht die reichhaltigen Nährstoffe liefern können wie Chia & Co. Dass dem so nicht ist, verstehen mehr und mehr Menschen, und […]

    Continue Reading...
  • Tatort Wiese: Pestizide und das Ende unserer Insekten

    November 2, 2017

    Interessanter Artikel von Anke Sparmann zum Insektensterben in der GEO: „In Gärten und auf Feldern vollzieht sich ein Massensterben: Die Bestäuber verenden, Bienen, Käfer und Schmetterlinge, auf die unsere Nahrungspflanzen angewiesen sind. Als Täter unter schwerem Verdacht: Pestizide namens Neonicotinoide. Warum wurden sie überhaupt zugelassen? Warum sind sie nicht längst verboten? Ein Bericht über die […]

    Continue Reading...
  • Uno-Bericht: Erdtemperatur könnte um drei Grad steigen

    November 1, 2017

    Nicht überraschend und noch sicher konservativ gerechnet: „Die Ziele des Klimaabkommens von Paris werden bei Weitem nicht erreicht, wenn alle Länder so weitermachen wie bisher. Selbst bei Einhaltung aller bisher vorgelegten Klimaschutzzusagen wird sich die Erdtemperatur laut Uno-Umweltprogramm (Unep) bis Ende des Jahrhunderts um mindestens drei Grad im Vergleich zur Zeit vor der Industrialisierung erhöhen.“ […]

    Continue Reading...
  • Buch: Jean-Martin Fortier’s erfolgreiches Buch „The Market Gardener“ nun auch auf deutsch: „Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten“

    Oktober 29, 2017

    Über das Gärtnern gibt’s Bücher wie Sand am Meer. Meist sind sie an den Hobby-Gärtner gerichtet. Das Buch „Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten: Der Praxisleitfaden für die Vielfalts-Gärtnerei auf kleiner Fläche. Alles über Planung, Anbau, Verkauf“ (Amazon, Buch7) von Jean-Martin Fortier hat allerdings ein anderes Zielpublikum – jene, die auf kleiner Fläche nicht nur für den Eigenbedarf […]

    Continue Reading...
  • Molkerei »Berchtesgadener Land« verbietet Glyphosat

    Oktober 27, 2017

    Super Sache: „Als erste Großmolkerei in Deutschland verbieten die Milchwerke Berchtesgadener Land ihren Milchlieferanten den Einsatz des umstrittenen Pestizids Glyphosat. Die Maßnahme hat der Aufsichtsrat einstimmig getroffen. Der Aufsichtsrat folgte damit einem Vorschlag des Vorstands und der Geschäftsführung der Genossenschaft.“

    Continue Reading...
  • Infoposter zeigen Vorteile des Ökolandbaus beim Klimaschutz

    Oktober 26, 2017 Poster

    Haben Bioprodukte eine geringere Klimabilanz als konventionelle Erzeugnisse? Wie viel Kohlenstoff speichern biologisch bewirtschaftete Böden? Durch welche Methoden des Ökolandbaus lässt sich CO2 dauerhaft aus der Atmosphäre entziehen? Diese und weitere Informationen liefern die Infoposter der Stiftung Ökologie & Landbau zum Thema Boden und Klimaschutz im Ökolandbau. Interessierte, die das Bodenbewusstsein schärfen wollen, können die […]

    Continue Reading...
  • Dirty secrets of healthy soil. Peter Rutherford

    Oktober 24, 2017 Screen Shot 2017-09-11 at 08.08.59wtmk

    Interessanter Beitrag zum Thema Boden – warum er so wichtig ist, was da kriecht und fleucht, und was er uns Gutes tut.

    Continue Reading...
  • Wir gewinnen mit »Die Humusrevolution« den Salus-Medienpreis!

    Oktober 23, 2017

    Wow, gewonnen! Cool! Wir haben mit unserem Buch »Die Humusrevolution« den Salus-Medien-Hauptpreis gewonnen!! Mit dem Medienpreis von Salus werden alljährlich Veröffentlichungen ausgezeichnet, „die sich kritisch mit den Risiken und Auswirkungen der Agro-Gentechnik beschäftigen oder der Frage nachgehen, welche Chancen eine ökologische und gentechnikfreie Landwirtschaft für eine gesunde Lebensweise eröffnet. Dabei legt die Jury besonderen Wert […]

    Continue Reading...
  • Market Garden Schloss Tempelhof von oben

    Oktober 22, 2017 Schloss Tempelhof Gärtnerei Market Garden

    Blick von oben auf unseren Marktgarten (oder Market Garden, oder Bio-intensiver Gemüseanbau) und die Gewächshäuser. Im Hintergrund Schloss Tempelhof. Super produktiv geworden, unsere Anbaufläche, dank des veränderten Ansatzes. Statt Traktor nur noch Handfräse und Handarbeit. Schmale Beete. Große Vielfalt & Dichte. Integrierte Gründüngung auf den Beeten. Auch mal ab und an abdecken mit schwarzer Folie […]

    Continue Reading...
  • Die Kraft der Natur – selbst gemachtes Wildpflanzen-Pulver. Lokales Superfood aus meinem Waldgarten

    Oktober 21, 2017

    In den letzten Monaten stand regelmässig eine Schüssel Wildpflanzen-Salat aus dem Waldgarten auf dem Tisch unseres Lebensgemeinschaft-Salatbuffets. Es gab auch einige Male ein selbst kreiertes Wildpflanzen-Pesto in der Kantine zu Nudeln oder anderen Gerichten. Nun hier – Trommelwirbel – die neueste Kreation: Wildpflanzen-Pulver. Aus meinem Waldgarten zusammen gesucht, ~20 verschiedene Pflanzenarten, bei sanften Temperaturen getrocknet […]

    Continue Reading...
  • Podcast: Permakultur – die Zukunft der Landwirtschaft?

    Oktober 20, 2017

    Besuch bei Kurt Forster, bekannter Schweizer Permakultur-Designer. Ein Radiobeitrag zum Thema Permakultur, interessant; nur inwieweit durch diese Beschreibung wirklich eine Alternative zur Landwirtschaft vorgestellt wird, und nicht nur ein gut ausgeklügelter und mit der Natur arbeitender Selbstversorgergarten, bin ich mir nicht so sicher. „Kurt Forster erntet in seinem Garten im appenzellischen Herisau auf 800 Metern […]

    Continue Reading...
  • Soil Solutions to Climate Change

    Oktober 20, 2017 Screen Shot 2017-09-07 at 09.29.07 (2)wtmk

    Wie kann die Landwirtschaft – selbst ja zu einem großen Teil mitverantwortlich für den Ausstoß von Klimagasen und damit der Klimaveränderung – dazu beitragen, den Klimawandel zu mildern? Die Sache ist eigentlich sehr einfach: In dem die organische Substanz (aka »Humus«) im Boden aufgebaut wird. Wie kann das gehen? Verzicht auf den Pflug, ständige Bodenbedeckung, […]

    Continue Reading...
  • Rückgang an Fluginsekten von 76 bis 82% in 27 Jahren – neue Studie bestätigt das drastische Insektensterben

    Oktober 19, 2017

    Es wurde ja im letzten Jahr schon mehrmals über den drastischen Verlust an Insekten berichtet (hier, hier, hier). Nun hat eine neue Peer-reviewed Studie „hoch wissenschaftlich“ den Schwund bestätigt: einen saisonalen Rückgang an Fluginsekten (gemessen als Biomasse) von 76% und eine Hochsommer-Rückgang von 82% über einen Zeitraum von 27 Jahren. Interessante Reaktion des Bauernverbandes: »Der […]

    Continue Reading...
  • Doku: Austrocknende Böden: was können wir gegen Versteppung tun?

    Oktober 18, 2017 Screen Shot 2017-09-02 at 20.34.46wtmk

    Interessante Sendung über die große Problematik »Boden«: Trocken, sonnig, warm: Die Folgen des Klimawandels. Was für die meisten Menschen eher Anlass zur Freude ist, kann dramatische Konsequenzen haben. Vor allem – aber nicht nur – für die Landwirtschaft. Die „Xenius“-Moderatoren machen sich auf nach Brandenburg. Hier erforscht Forstwirt Christian Böhm eine Lösung für trockene, erosionsgefährdete […]

    Continue Reading...
  • Die Abnahme der Nährstoffe in unseren Lebensmitteln

    Oktober 16, 2017 Screen Shot 2017-09-05 at 08.28.36

    Der Nährstoffgehalt unserer Lebensmittel sinkt rapide. Das zeigen verschiedene Untersuchungen, v.a. diese Langzeitstudien aus England. Siehe dazu auch die Grafik oben (von mir erstellt, basierend auf den unten stehenden Artikeln). Was heißt das für unsere Gesundheit? Kriegen wir trotzdem noch genug Nährstoffe? Oder müssen wir nun drei Mal so viele Äpfel essen? Hängen die diversen […]

    Continue Reading...
  • Artikel: „Sie sitzen in ihren kleinen Panzern und zerstören Natur“

    Oktober 14, 2017 suv-1344716_1280

    Nichts wirklich Neues, für den, der sich mit dem Thema schon länger beschäftigt. Aber doch immer wieder nötig, darüber zu schreiben: „SUV-Fahrer repräsentieren den rücksichtslosen Konsum unserer Gesellschaft, sagt der Politologe Markus Wissen. Auch Elektro-Autos seien keine Lösung. Nötig ist radikales Umdenken.“ Bedenkenswerter Artikel in der Süddeutschen.

    Continue Reading...
  • Kann Tee trinken uns helfen, das Klima besser zu verstehen?

    Oktober 12, 2017 putting-black-tea-in-the-soil-of-your-garden-will-act-as-protection-for-your-flowers-2

    Interessantes Citizen-Science Projekt (wissenschaftliches Projekt durch Bürgerbeteiligung) zu Bodenlebenaktivität mit Hilfe von Teebeuteln: „We developed a simple and cheap method to measure decay rate of plant material by using tea. The method consists of burying tea bags with Green tea and Rooibos and digging them up ca. three months later. In this period, the tea […]

    Continue Reading...
  • denkstoff… Die Humusrevolution

    Oktober 10, 2017 DH5T0qPXoAI954W

    Auf der Suche nach DenkStoff? Nach was Gutem zu lesen? Ich hätte da was… Da oben, das unterste Buch, ganz wichtig, zentral für unsere Zukunft, und die unserer Kinder. Jaja, es geht um nichts weniger als wie wir, wie sich unsere Kinder zukünftig ernähren werden. Geht glaube ich jeden was an, oder? Also, am besten […]

    Continue Reading...
  • Die essbaren Früchte der Ölweide

    Oktober 9, 2017 Oelweide

    Vier Jahre lang drauf gewartet, die Früchte der Ölweide (hier handelt es sich glaube ich um die Korallen-Ölweidem, Elaeagnus umbellata) probieren zu können. In der Permakultur eine durchaus angepriesene Pflanze, weil sie nicht nur als »Dienstleister« über Knöllchenbakterien an ihren Wurzeln Stickstoff in den Boden bringt, sondern eben auch (Stichwort Multifunktionalität) weil sie essbare Früchte […]

    Continue Reading...