• Demonstration für eine zukunftsfähige Landwirtschaft in Tübingen, 20.01.2018

    Januar 8, 2018

    „Liebe Menschen, Die Vielfalt von Insekten, Vögeln, ja generell unsere natürliche Mitwelt ist bedroht. Kleinbäuerliche Betriebe kämpfen um ihre Existenz. Fruchtbare Böden werden vergiftet und gehen verloren. Gewässer werden verseucht. Lebensmittel sind geschmacklos und gefährden unsere Gesundheit. Gentechnisch veränderte Organismen werden in die Umwelt gebracht ohne dass das Risiko abgeschätzt werden kann. Diese und viele […]

    Continue Reading...
  • Doku: Wie wollen wir uns künftig ernähren?

    Januar 7, 2018

    Interessanter Beitrag zum Thema „Wie wollen wir uns künftig ernähren?„: Was ist Soziale Landwirtschaft? Wie viel kann Bio produzieren im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft? Welchen (Ökosystem- und andere) Leistungen werden durch Bio besser erfüllt (und sparen dadurch gesellschaftliche Kosten)? Was macht Sepp Braun auf seinem Hof anders? Wie kann biologisches Saatgut gezüchtet und zugelassen werden? […]

    Continue Reading...
  • Warum schicken Sie Ihre Kinder nicht in die Schule, Herr Stern?

    Januar 2, 2018

    Was hat die ökologische Krise mit der Ernährungskrise, der politischen Krise oder der Bildungskrise zu tun? Ich find’s immer wieder zum einen bedenklich, nur über ein (Problem)Thema unserer Gesellschaft zu sprechen (weil alles miteinander vernetzt ist und es ein großes System bildet), und zum anderen faszinierend, das „Anders denken“ auf ganz andere Bereiche auszudehnen. Und […]

    Continue Reading...
  • Der Boden ist ein lebender Organismus

    Dezember 31, 2017

    Wow: Das ist eine Kunst, die Komplexität des Systems Pflanze-Boden in so kurzer Zeit so gut darzustellen. Diese Animation und die Erklärungen dazu sind echt gelungen. Wer noch nicht verstanden hat, wie die symbiotische Beziehung von Pflanzen, Pflanzenwurzeln, Bodenbakterien und Pilzen funktioniert, dem sei dieses Video wärmstens empfohlen. Der Tauschhandel, der dort im Boden betrieben […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Neue Wege gehen. Wo unsere (Agri)Kultur falsch lag und wie Permakultur helfen kann

    Dezember 29, 2017 Screen Shot 2017-02-09 at 17.24.24wtmk

    Jared Diamond bezeichnete es einmal in einem Artikel als „The Worst Mistake in the History of the Human Race“. Und auch andere haben auf verschiedene Arten versucht ein Licht drauf zu werfen, z.B. Daniel Quinn in seinem Buch Ismael oder Toby Hemenway. Letzterer hat mich in vorher gehenden Jahren so inspiriert mit diesem Thema, dass […]

    Continue Reading...
  • Glyphosat: Die Geschichte des umstrittenen Wirkstoffs

    Dezember 27, 2017

    Interessanter Blick auf die Geschichte von Glyphosat: „Auf der Suche nach einem Wasserenthärter entdeckte man 1970 bei Monsanto zufällig eine organische Phosphorverbindung, die Pflanzen abtötet – indem sie ein Enzym hemmt, das für Pflanzen lebensnotwendig ist. Hochwirksam als Totalherbizid, galt Glyphosat damit als völlig unbedenklich für Mensch und Tier. Erst seit einigen Jahren gibt es […]

    Continue Reading...
  • Buch7: Buchhandel mit der sozialen Seite

    Dezember 25, 2017

    Es gibt nun wirklich keinen Grund mehr, Bücher bei Amazon zu kaufen. Wer sie nicht in der nahen Buchhandlung bestellen kann, dem sei hier Buch7 empfohlen. Eine kleine, junge Gruppe von Buch-Begeisterten betreiben einen Online-Versand mit (fast) allen Büchern, die man noch lesen will. Und, das ganz Besondere: Mit 75% ihres Gewinnes fördern sie soziale, […]

    Continue Reading...
  • The Soil Story – Ein kurze Animation zu einem Paradigmenwechsel

    Dezember 23, 2017

    Wie hängen Boden, Landwirtschaft und Klimaveränderung zusammen? Und was könnten wir anders machen? Dieses kleine Animation erläutert eindrucksvoll die Wirkung von Pflügen und chemischer Düngung auf den Boden und durch die entstehenden Oxidationsprozesse der Freisetzung von CO2 und dem Verlust an Humus. Und es macht deutlich, dass es ein Paradigmenwechsel braucht, welcher letzten Endes eine […]

    Continue Reading...
  • Doku: Singapur ‐ Grüne Revolution in der Betonwüste

    Dezember 21, 2017

    Wow, so grün können Städte aussehen – da wächst, spriesst und gedeiht es auf den Balkonen der 26. Etage, an den Wänden, auf den Dächern. Ein Urwald in der Stadt. In Singapur. „Singapur ist das Land mit der höchsten Bevölkerungsdichte weltweit. Fünf Millionen Menschen leben auf der kleinen Insel. Da kann es schon mal eng […]

    Continue Reading...
  • Schloss Tempelhof: In Gemeinschaft leben und arbeiten

    Dezember 19, 2017

    Schöner Blog-Beitrag auf der GLS-Seite zu unsere Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof. Wie leben wir? Wie bestimmen wir? Wie kommunizieren wir? usw… Wer’s länger mag, kann die komplette Version hier lesen.

    Continue Reading...
  • Artikel: Boden(verlust), Humus und Erntesicherheit in der Südwest Presse

    Dezember 18, 2017

    Ein Artikel zu unserem Buch »Die Humusrevolution« und ein Interview mit mir sind in der Südwest Presse erschienen.

    Continue Reading...
  • Doku: Pflanzen mit Superkräften – Wie sie ihr Überleben sichern

    Dezember 17, 2017

    Auf Arte: „Pflanzen können riechen, Fallen bauen und ausgeklügelte Verteidigungsstrategien entwickeln. Pflanzen sind trickreiche Überlebenskünstler: Fleischfressende Pflanzen sind beispielsweise besonders kreative Nahrungssammler. Der Wasserschlauch saugt mit kleinen Fangbläschen Wasserflöhe ein und verdaut sie. Die Kannenpflanze lockt innerhalb kürzester Zeit Hunderte Termiten in eine tödliche Falle. Der Teufelszwirn hat es zwar auf pflanzliche Nahrung abgesehen – […]

    Continue Reading...
  • Glyphosat – Auf Kosten des Menschen. Einsatz und Folgen in Südamerika

    Dezember 15, 2017

    Glyphosat ist eines der umstrittensten Unkrautvernichtungsmittel. Der Fotograf Pablo Piovano hat in Argentinien Menschen fotografiert, die auf mit Pflanzenschutzmitteln besprühten Feldern gearbeitet haben. Achtung: Keine einfachen Bilder, die Ihr hier zu sehen kriegt.

    Continue Reading...
  • Doku: Wiese – bunt statt grün!

    Dezember 13, 2017

    Auf Arte: Bunt und voller Leben. So sollte sie eigentlich sein – eine Wiese. Doch die Realität sieht oft ganz anders aus. Die meisten Wiesen in Deutschland werden intensiv landwirtschaftlich genutzt. Das heißt, sie werden immer häufiger abgeerntet und stark gedüngt. Denn Wiesen sind die Basis für die Produkte, die Verbraucher in immer größeren Mengen […]

    Continue Reading...
  • Deutschland braucht eine Landwirtschaft, die Klima, Boden und Wasser schützt

    Dezember 11, 2017

    Ein Gast-Kommentar von Ute Scheub, Mit-Autorin von unserem Buch »Die Humusrevolution« in der taz:

    Continue Reading...
  • Doku: Fair statt billig. Mehr Geld für Bauern

    Dezember 9, 2017

    „Stell Dir vor, Du bestimmst den Preis. Wie viel soll Milch kosten? Ein paar Mausklicks entscheiden: Darf die Kuh auf die Wiese? Und der Bauer in Urlaub? Ja! Das kostet ein paar Cent mehr. In Frankreich geht das. „C’est qui le Patron?“ heißt die Initiative. Wer ist der Boss? Auf der Website stimmen Verbraucher über […]

    Continue Reading...
  • Das Generieren eines einzigen Bitcoins verbraucht zwischen 7.000 und 36.000 Kilowattstunden

    Dezember 8, 2017

    Spannender Artikel in der taz. Wieder einmal zeigt sich, dass die Entwicklung einer neuen »Technik« (oder vielleicht eines neuen Tools) zwar an und für sich spannend, aber wohl nicht nachhaltig ist: „Nach aktuellen Schätzungen des deutschen Digitalverbandes Bitkom verbraucht das Generieren eines einzigen Bitcoins zwischen 7.000 und 36.000 Kilowattstunden. Diese Strommenge würde ausreichen, um zwei […]

    Continue Reading...
  • Doku: 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?

    Dezember 7, 2017

    Wer sie noch nicht gesehen hat: „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“, jetzt in der ARD-Mediathek leider schon wieder weg: „Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine […]

    Continue Reading...
  • Doku: Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik. Ab heute als DVD

    Dezember 6, 2017

    Ab heute als DVD erhältlich: Bertram Verhaag’s Doku „Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik“. „Millionen Tonnen von Monsantos „Roundup“, mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat, werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird jedoch stumpf, denn die Natur bildet resistente Unkräuter, die sich in biblischen Ausmaßen vermehren und nun ein […]

    Continue Reading...
  • Hart aber fair: Der stille Tod der Bienen – wer vergiftet unsere Natur? Zum Thema Glyphosat

    Dezember 5, 2017

    „Der Streit um Glyphosat zeigt: In der modernen Landwirtschaft geht ohne Chemie nichts mehr. Wie gefährlich ist das? Sterben bei uns wirklich die Insekten durch Agrar-Gifte und Monokulturen? Und welchen Preis zahlen wir und die Bienen für unser billiges Essen? Gäste: Christian Schmidt (CSU, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft), Harald Ebner (B‘90/Grüne, Landschaftsökologe, Sprecher für […]

    Continue Reading...
  • Agrophotovoltaik – Doppelt ernten

    Dezember 3, 2017

    Photovoltaik auf Feldern und statt Ernte – das könnte bald passé sein. Ein Forschungsprojekt versucht aufzuzeigen, dass beides möglich ist: Sonne einfange für den Strom, und Sonne einfangen für die Produktion von Feldfrüchten. Die erste Ernte – nach einem Jahr Ablauf – wurde eingefahren. Und: „Nimmt man landwirtschaftlichen und Stromertrag zusammen, entsteht auf gleicher Fläche […]

    Continue Reading...
  • Wenn nicht Glyphosat, was dann? Haben unsere Landwirte überhaupt Alternativen, jetzt?

    Dezember 1, 2017

    Tja, da stehen wir nun erst einmal dumm da. Wir, die wir alle gegen das bewußte Ausbringen von Giften in der Umwelt sind. Die Glyphosat-Geschichte geht also weiter. Ein schwarzer Tag? Ja, könnte sein. Oder aber auch nicht. Ich sehe da jedenfalls viele Grautöne. Kurz zusammen gefasst: Was hätten die Bauern morgen gemacht, wenn sie […]

    Continue Reading...
  • Um eine Scheibe Toast zu toasten, braucht es einen Bahnrad-Weltmeister

    November 29, 2017

    … und der fällt nachher fast vom Radl. 700 Watt darf der treten – die würden wir gar nicht mal bewegen können. Schon beeindruckend, wie viel Energie wir (dank Braunkohle & Erdöl) verbrauchen, wenn wir nur dieses kleine Beispiel nehmen. Und dazu noch diese Zahl: Mit dem Energiegehalt von einem Liter Rohöl könnte man einen […]

    Continue Reading...
  • Permakultur: Zukunftsweisende Landwirtschaft? Ein Beitrag vom SWR

    November 27, 2017

    Ein Fernsehbeitrag zum Thema Permakultur, und v.a. intensivem Gemüseanbau à la Market Garden. Im Fokus, mal wieder, die Ferme de Bec Hellouin, in der Normandie. Ist schon ein schöner Fleck, diese Ferme, und die beiden machen es wirklich gut. Selbst wenn die Wissenschaftlichkeit der gemachten Studie – die ja belegt, wie »erfolgreich« (v.a. ökonomisch gesehen) […]

    Continue Reading...
  • Der Kampf einer kleinen Gemeinde gegen Pestizide

    November 25, 2017

    Interessanter Greenpeace-Artikel: »Mals in Südtirol hat den Einsatz von Chemikalien in der Landwirtschaft verboten – und wird seitdem mit Drohungen und Klagen überzogen. Das Beispiel zeigt, was auch in der aktuellen Diskussion über Glyphosat in Europa deutlich wird: Der Einsatz von Pestiziden ist nicht nur ein Frage der Gesundheit und des Umweltschutzes.«

    Continue Reading...