• Buch: Revival der Walnuss. Vivian Böllersen

    Zentrales Element der Permakultur sind die mehrjährigen Pflanzen, die im besten Falle sogar hunderte von Jahren stehen und Ertrag bringen. Was gibt es »Nachhaltigeres« als solch einer Dauerkultur, v.a. wenn sie auch noch Kohlenhydrate, Stärke, Öle liefert? Neben der Edelkastanie, die leider nicht in allen Regionen Deutschlands wächst, steht die Walnuss deswegen als die Kultur par excellence dar. Dauerhaft, ertragreich, pflegeleicht, lecker, vielseitig verwendbar, einfach in der Verarbeitung und Handhabung… Ach, so viele schöne Argumente, um ihr mehr Platz zu schaffen. Und so kommt das Buch von Vivian Böllersen »Revival der Walnuss. Neues und altes Wissen zum Walnussanbau in Deutschland« (Amazon, Buch7) zur passenden Zeit. Vivian Böllersen hat über ihre Masterarbeit die Begeisterung für die Walnüsse entdeckt, und forciert mittlerweile durch den eigenen Anbau von Walnüssen und Vertrieb vielversprechender Jungpflanzensorten die Verbreitung. Das Buch gibt wertvolle Informationen rund um die Walnuss, von der Geschichte, Kultivierung, Inhaltsstoffen, Anbau und Pflege ist alles dabei. Kurz und knapp, doch detailreich genug. Ein schönes kleines Werk für alle jene, die sich mehr mit der Walnuss beschäftigen wollen.

    PS: Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten.

    Posted on Dezember 7, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.