Category Archives: Doku

  • Landwirtschaftsministerin Klöckner – viel wünschen, aber nix tun?!

    Februar 6, 2019

    Tja, nix Neues aus Berlin. Agrarwende? Wir müssen ja kostengünstig Lebensmittel produzieren! Verzicht auf Glyphosat? Wir müssen ja kostengünstig Lebensmittel produzieren! Insektensterben? Wir müssen ja kostengünstig Lebensmittel produzieren! Es kommen zwar auch schöne Worte aus dem Munde der Landwirtschaftsministerin – aber wenig genau, und Taten folgen sowieso nicht. Wie es scheint…

    Continue Reading...
  • Doku: Boden-Burnout. Unseren Böden geht es immer schlechter

    Februar 2, 2019

    Die Qualität von einem Drittel der weltweit nutzbaren Böden ist schlecht: Noch 60 Ernten, dann ist Schluss, sagt eine Studie der Vereinten Nationen. Der Grund: erodierte Böden. Auch in Europa. Auch in Deutschland. Was tun?

    Continue Reading...
  • Doku: BODEN erLEBEN

    Januar 22, 2019

    Informative Doku zum Thema Boden – vor allem im Hinblick auf das Bodenleben. Wie wichtig, ja essentiell es ist – und zwar von Anfang an. Also, von der Entstehung des Bodens, bis hin zur dessen Kultivierung unsererseits.

    Continue Reading...
  • Doku: Die Macht der Bauernlobby

    Januar 17, 2019

    Wie einflussreich ist der Deutsche Bauernverband? Wie gestaltet er die Politik mit? Oder besser: Wie bestimmt er die Politik? Interessante Sendung, die den Weg des Bauernverbandes vom Ende des Zweiten Weltkrieges bins in die heutige Zeit verfolgt und dabei aufzeigt, mit welchen Mitteln der Verband schon früh Druck auf die Politik ausgeübt hat. Und wie […]

    Continue Reading...
  • Doku: Unser Fleisch – Bio oder Masse?

    Januar 12, 2019

    Wie sieht die Zukunft der Tier- bzw. Fleischproduktion in Deutschland aus? In der Entwicklung noch größerer Ställe, oder in der Rückbesinnung auf Tierwohl und gute Qualität? Die Doku »Unser Fleisch – Bio oder Masse?« begleitet zwei Betriebe, die unterschiedlicher kaum sein können. Der eine will mit seiner Schweinehaltung von »konventionell« auf »bio« umsteigen. Der andere […]

    Continue Reading...
  • Doku: Living Soil

    Januar 8, 2019

    »It’s the biology, stupid!« Dieser Ausspruch von Ray Archuletta trifft den Nagel auf den Kopf. Es geht, immer wieder und wieder, um die Förderung des Bodenlebens. Dass dies auch in großem Stile möglich ist, zeigt diese Doku aus den USA, eine Reise von Bundesstaat zu Bundesstaat, von einem überzeugten Bauern zum nächsten. Beeindruckend, wie sie […]

    Continue Reading...
  • Holistisches (Weide)Management: „Eine Beweidungsmethode, die unser Leben verändert hat“

    Januar 6, 2019

    Interessante kurze Doku über einen Bauern der verzweifelt nach einer Methode suchte, sein immer fruchtloseres Land wieder in Schwung zu bringen. Und über das Holistische Weidemanagement stolperte, was bei ihm innerhalb kurzer Zeit zu deutlichen Bodenverbesserungen führte. Unter anderem nahm die Bodenbedeckung auf seinen Weiden durch die Pflanzen innerhalb von zwei Jahren von 50-60% auf […]

    Continue Reading...
  • Doku: Ackern für die Zukunft – Gartenvielfalt ohne Chemie

    Dezember 30, 2018

    Doku auf Arte: „Die Permakultur orientiert sich an den Kreisläufen der Natur und versucht, ein geschlossenes Ökosystem nachzustellen. Zwei, die dieses Prinzip in die Tat umsetzen, sind der Sternekoch Ricky Saward und der Gärtner David Schäfer. Auf nur drei Hektar baut Schäfer unterschiedliche Gemüse, Kräuter, Obstsorten und Pilze an – 150 bis 200 verschiedene Arten […]

    Continue Reading...
  • Die Anstalt – Tierfabrik, Billigschnitzel, verantwortlicher Konsument und Lobby-Politiker

    Dezember 22, 2018

    Satire und Komödie? Oder einfach nur Realität? Ziemlich bissig nimmt die aktuelle Anstalt die Fleischindustrie auseinander. Massentierhaltung – aber deutlich humaner geworden, glückliche Tiere aber vor allen Vermarkter und Lobby-Politiker, die mit allen groß-industriellen Interessensorganisationen eng verwoben sind, und der »verantwortliche« Kunde, der immer herhalten muss als derjenige, der ja beim Kauf des Produktes über […]

    Continue Reading...
  • Doku: Regionale Landwirtschaft: Wenn Essen wieder was wert ist

    Dezember 20, 2018

    Kleine, süße Doku über ein paar alternative Landwirtschafts- und Gärtnerprojekte (in Nordostdeutschland). Besonders interessant der von mir sehr geschätzte (und umtriebene) Gärtner Olaf Schnelle.

    Continue Reading...
  • Doku: Reise in den Untergrund – Die Haut der Erde

    Dezember 18, 2018

    Was wissen wir schon von der »Unterwelt« – d.h. dem Boden. Was da kreucht und fleucht. Was da lebt, sich bewegt? Klein und noch kleiner. Kaum bis gar nicht sichtbar. Eine faszinierende Welt. Und eine Welt, die uns besonders interessieren sollte, da wir immer mehr verstehen – obwohl wir da noch ganz am Anfang stehen […]

    Continue Reading...
  • Einsatz von Schafen im Weinberg

    Dezember 16, 2018

    Interessanter kurzer Beitrag (aus den USA) zum Einsatz von verschiedenen Tieren – v.a. Schafen, aber auch Ziegen und Rindern – zum vielfältigen Nutzen in den Weinreben und unter Obst- und Nussbäumen. Anscheinend sind die Ergebnisse für alle Beteiligten ziemlich zufrieden stellend: Unkraut wird in Schach gehalten, verschimmelnde Früchte aufgefressen, es wird großflächig natürlich gedüngt, damit […]

    Continue Reading...
  • Doku: Hochgiftig und trotzdem zugelassen: Pestizide in der EU

    November 18, 2018

    Glyphosat ist ja nur das schwarzer Schaf. Aber es geht ja eigentlich um viel mehr. Wichtiger Beitrag zur Diskussion: „Eigentlich dürften diese Stoffe überhaupt nicht mehr zugelassen werden, warnen Toxikologen. Aber per Ausnahmegenehmigung schaffen sie es trotzdem auf den Markt: Hochgiftige Pestizide, die Mensch und Umwelt schwer schädigen können, darunter Nervengifte und Stoffe, die im […]

    Continue Reading...
  • Doku: Der wahre Preis der Elektroautos

    Oktober 30, 2018

    Ach, Elektroautos… Da denken ja manche an die »gute, grüne Revolution«. Dieser Auffassung war ich nie. Schliesslich müssen da gewaltige Batterien hergestellt und herum geschleppt werden. Und wo kommt der Strom für die Dinger her?! Ich sag nur: Hambacher Forst… Ja, wir brauchen Braunkohle – für das Auftanken der Elektroautos (und E-Bikes). Naja, eine kleine […]

    Continue Reading...
  • Doku: Regional einkaufen – gute Idee oder Mogelpackung?

    Oktober 24, 2018

    Wie regional ist regional eigentlich? Große Frage! Denn regional boomt. Aber: Es ist nicht alles regional (an Zutaten), wo regional drauf steht. Z.b.: Soweit ich weiss kann das Fleisch für den Schwarzwälder Schinken aus Dänemark kommen. Hmmm, blöd, wenn man regional einkaufen will. Und so führt uns die Doku „Regional einkaufen – gute Idee oder […]

    Continue Reading...
  • Doku: Die Öko-Rebellen vom Himalaya

    Oktober 22, 2018

    Nach dem Deutschen Bauernverband sind Bio-Lebensmittel zwar durchaus wünschenswert (naja) und auf dem Vormarsch (ja), aber können sicherlich (!) nicht (!!) die Bevölkerung ernähren. 100% Öko in Deutschland: ein klares Nein! Auf der anderen Seite des Kontinents gibt es da den kleinen Goliath, den indischen Bundesstatt Sikkim, der seit ein paar Jahren nun 100% Ökolandwirtschaft […]

    Continue Reading...
  • Doku: Unser Saatgut – Wir ernten was wir säen

    Oktober 16, 2018

    „Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Samen. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind sie die Quelle allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns und liefern die wichtigsten Rohstoffe für unseren Alltag. In Wirklichkeit sind sie das Leben selbst. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90 […]

    Continue Reading...
  • Doku: Gift aus dem Supermarkt

    Oktober 14, 2018

    Tja, wer es billig haben will (»Geiz ist geil«), der kann es nicht auch noch natürlich & gesund haben. Aber was da wirklich in den Supermärkten verkauft wird, was den »Nahrungsmitteln« so alles zugesetzt wird, wie sie hergestellt werden, wo die Zutaten herkommen, und wie diese wiederum gewonnen werden… Kein blasser Schimmer. Ein paar Anekdoten […]

    Continue Reading...
  • Doku: Leben ohne Ackergift – das unbeugsame Dorf im Vinschgau

    Oktober 4, 2018

    Nicht das letzte, sondern die erste Siedlung – à la Asterix & Obelix – die sich dem großen Reich, regiert von Bayer, Monsanto & Co, widersetzt: Mals. Im Vinschgau, Südtirol. So oder ähnlich sieht es aus, in der Gemeinde Mals, wo sich Menschen zusammen getan haben, um Widerstand zu leisten gegen den Einsatz von Pestiziden, […]

    Continue Reading...
  • Doku: Welche Zukunft hat die Landwirtschaft?

    September 18, 2018
    Continue Reading...
  • Doku: Hitze, Dürre, Futtermangel. Der Klimawandel und die deutschen Bauern

    September 12, 2018

    Ein extremes Jahr, mit denen sich die Bauern herum schlagen müssen. Inwieweit es ihr eigenes betriebliches Risiko ist, wenn nun dieses Jahr die Ernte schlecht (oder teilweise ganz) ausfällt, oder inwieweit der Staat – weil die Landwirtschaft »systemrelevant« ist – ihnen unter die Arme helfen muss, ist eine wesentliche Frage. Ein nicht ganz objektiver Bericht […]

    Continue Reading...
  • Doku: Europas dreckige Ernte

    August 6, 2018

    Dass das billige Obst und Gemüse aus Spanien und Italien im Supermarkt ausbeuterische Gründe hat, ist ja schon teils bekannt. Die Doku „Europas dreckige Ernte“ schaut ganz bewußt und klar hinter die Fassade, nicht nur in Spanien (Almeria) – wohl die bekannteste Anbauregion für unser Gemüse. Dabei deckt der Film katastrophale Arbeitsbedingungen auf.

    Continue Reading...
  • Doku: Lebensraum Kopfbaum – Vom nachhaltigen Nutzen des Baumschnitts

    Juli 30, 2018

    Interessante Doku auf Arte: „Kulturgut, vielfältige Nutzpflanze und Lebensraum etlicher Pflanzen- und Tierarten: Kopfbäume wachsen bereits seit mehreren Jahrtausenden in den hiesigen Breitengraden. Geprägt von ihrer ursprünglichen Nutzung für Korbgeflechte, Werkzeugmaterial und auch Hauswände, stellen die heute in Vergessenheit geratenden Holzgewächse ein einzigartiges biologisches Kulturerbe dar.“ Wunderschöne Bilder alter Riesen und viel Wissenswertes zu diesem […]

    Continue Reading...
  • Doku: Im Königreich der Pilze

    Juli 15, 2018

    Im Verborgenen liegt ein Reich, das unbemerkt das Leben regiert. Eine fremde Welt mit den größten und ältesten lebenden Organismen auf der Erde: Pilze. Ihren Eigenschaften und Fähigkeiten verdanken alle Lebewesen ihre Existenz. Wissenschaftler auf der ganzen Welt beginnen gerade erst zu verstehen, welche Bedeutung Pilze überhaupt haben. Spannende Doku auf Arte.

    Continue Reading...
  • Doku: Konzerne als Retter? Das Geschäft mit der Entwicklungshilfe

    Juli 2, 2018

    Die staatliche Entwicklungshilfe setzt zunehmend auf die Privatwirtschaft. Nur sie könne effizient Armut und Hunger in der Welt bekämpfen. „Konzerne als Retter? Das Geschäft mit der Entwicklungshilfe“ nimmt den Zuschauer mit nach Kenia, Sambia und Tansania, fragt, wie öffentlich-private Partnerschaften konkret funktionieren und ob die Ärmsten der Armen von ihnen profitieren.

    Continue Reading...