Category Archives: Garten

  • Die Seite mit den »Guten Nachrichten«

    November 15, 2017

    Schlechte Nachrichten gibt es genug, weshalb es teils anstrengend und frustrieren ist, sich durch ein Nachrichtenmagazin welcher Art auch immer (Spiegel, Zeit, Süddeutsche, taz, …) zu arbeiten. Wie schön wäre es, eine Seite zu haben, wo nur gute Nachrichten stehen? Wohltuend, aufbauend, inspirierend, motivierend. Genau darum geht es den Machern der „Newslichter„. »Hier finden sich […]

    Continue Reading...
  • Mit dem »Green Harvester« einfach und schnell Schnittsalate ernten

    November 11, 2017

    Neue Entwicklungen in Sachen Gemüsenanbau auf kleiner Fläche (Stichwort »Market Garden«) schwappen aus den USA immer mehr rüber nach Europa. Eine wunderbare Arbeits- weil Ernteerleichterung v.a. für Schnittsalate à la Baby Leaf ist da der Green Harvester: Mit dem Akkubohrer angetrieben, einer Brotmesserklinge auf Schnitthöhe, einem Grasschnittfangkorb und einer Autowaschwalze. Sehr lustige Kombination, echt Low-tech, […]

    Continue Reading...
  • Salus-Medienpreis für unser Buch »Die Humusrevolution«

    November 10, 2017

    Wie schon berichtet haben wir ja den Salus-Medienpreis für unser Buch »Die Humusrevolution« gewonnen. Hier noch zwei Bilder von der Preisverleihung, mit Laudator Karl von Koerber (oben, rechts), sowie in der Gruppe der Nominierten und Preisträger.

    Continue Reading...
  • Buch: Das Ende der Natur. Die Landwirtschaft und das stille Sterben vor unserer Haustür. Susanne Dohrn

    November 9, 2017 Screen Shot 2017-09-27 at 19.39.52

    Eigentlich ist es ein Thema, was uns nicht nur alle angeht, sondern für das wir uns ganz wesentlich interessieren sollten: Wie wird unsere Nahrung angebaut? Und: Mit welchen Folgen? Aber es scheint, als ob wir auf diesem Auge ziemlich blind sind, obwohl es genügend Lesestoff zu diesem Thema gibt. Susanne Dohrn’s Buch „Das Ende der […]

    Continue Reading...
  • Crowd-Funding für eine Fermentations-Dokumentation

    November 8, 2017

    PossibleMedia machen wunderbare Dokus zum Thema Permakultur: „Gracie’s Backyard“ über die Permakultur-Farm von Richard Perkins, „The Market Gardener’s Toolkit“ über die Arbeitsweise von Jean-Martin Fortier, und der erfolgreiche „The Permaculture Orchard: Beyond Organic“ . Jetzt wollen sie einen Film machen über Fermentation. Hier gibt’s dazu die Crowdfunding-Kampagne inklusive Fotos & Videos dazu.

    Continue Reading...
  • Der erste eigene Zitronensaft aus dem Waldgarten. Yeah!

    November 6, 2017

    Pure Vitaminquelle: Die aromatisch duftenden Früchten der Nordischen Zitrone (Chaenomeles ‚Cido‘) enthalten mehr Vitamin C als Zitronen. Vor zwei Wochen die Ernte der Büsche, die ich letztes Jahr im Waldgarten gepflanzt habe, nun die Saftherstellung. Verblüffend wie groß die Ausbeute der steinharten Früchte ist: Von einem Kilo Früchte 700ml Saft! Herausforderung ist die Lagerung des […]

    Continue Reading...
  • Buch: Die Wald-Apotheke. Bäume, Sträucher und Wildkräuter, die nähren und heilen. Dr. Markus Strauß

    November 3, 2017

    Superfoods sind in. Interessanterweise kommen die immer von weit her – Chia-Samen, Goji-Beeren, Aronia, … Sieht so aus als wären wir Europäer bei gesunder Ernährung auf weit entfernte Länder angewiesen, weil wohl unsere Lebensmittel nicht die reichhaltigen Nährstoffe liefern können wie Chia & Co. Dass dem so nicht ist, verstehen mehr und mehr Menschen, und […]

    Continue Reading...
  • Buch: Jean-Martin Fortier’s erfolgreiches Buch „The Market Gardener“ nun auch auf deutsch: „Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten“

    Oktober 29, 2017

    Über das Gärtnern gibt’s Bücher wie Sand am Meer. Meist sind sie an den Hobby-Gärtner gerichtet. Das Buch „Bio-Gemüse erfolgreich direktvermarkten: Der Praxisleitfaden für die Vielfalts-Gärtnerei auf kleiner Fläche. Alles über Planung, Anbau, Verkauf“ (Amazon, Buch7) von Jean-Martin Fortier hat allerdings ein anderes Zielpublikum – jene, die auf kleiner Fläche nicht nur für den Eigenbedarf […]

    Continue Reading...
  • Market Garden Schloss Tempelhof von oben

    Oktober 22, 2017 Schloss Tempelhof Gärtnerei Market Garden

    Blick von oben auf unseren Marktgarten (oder Market Garden, oder Bio-intensiver Gemüseanbau) und die Gewächshäuser. Im Hintergrund Schloss Tempelhof. Super produktiv geworden, unsere Anbaufläche, dank des veränderten Ansatzes. Statt Traktor nur noch Handfräse und Handarbeit. Schmale Beete. Große Vielfalt & Dichte. Integrierte Gründüngung auf den Beeten. Auch mal ab und an abdecken mit schwarzer Folie […]

    Continue Reading...
  • Die Kraft der Natur – selbst gemachtes Wildpflanzen-Pulver. Lokales Superfood aus meinem Waldgarten

    Oktober 21, 2017

    In den letzten Monaten stand regelmässig eine Schüssel Wildpflanzen-Salat aus dem Waldgarten auf dem Tisch unseres Lebensgemeinschaft-Salatbuffets. Es gab auch einige Male ein selbst kreiertes Wildpflanzen-Pesto in der Kantine zu Nudeln oder anderen Gerichten. Nun hier – Trommelwirbel – die neueste Kreation: Wildpflanzen-Pulver. Aus meinem Waldgarten zusammen gesucht, ~20 verschiedene Pflanzenarten, bei sanften Temperaturen getrocknet […]

    Continue Reading...
  • Podcast: Permakultur – die Zukunft der Landwirtschaft?

    Oktober 20, 2017

    Besuch bei Kurt Forster, bekannter Schweizer Permakultur-Designer. Ein Radiobeitrag zum Thema Permakultur, interessant; nur inwieweit durch diese Beschreibung wirklich eine Alternative zur Landwirtschaft vorgestellt wird, und nicht nur ein gut ausgeklügelter und mit der Natur arbeitender Selbstversorgergarten, bin ich mir nicht so sicher. „Kurt Forster erntet in seinem Garten im appenzellischen Herisau auf 800 Metern […]

    Continue Reading...
  • Soil Solutions to Climate Change

    Oktober 20, 2017 Screen Shot 2017-09-07 at 09.29.07 (2)wtmk

    Wie kann die Landwirtschaft – selbst ja zu einem großen Teil mitverantwortlich für den Ausstoß von Klimagasen und damit der Klimaveränderung – dazu beitragen, den Klimawandel zu mildern? Die Sache ist eigentlich sehr einfach: In dem die organische Substanz (aka »Humus«) im Boden aufgebaut wird. Wie kann das gehen? Verzicht auf den Pflug, ständige Bodenbedeckung, […]

    Continue Reading...
  • Kann Tee trinken uns helfen, das Klima besser zu verstehen?

    Oktober 12, 2017 putting-black-tea-in-the-soil-of-your-garden-will-act-as-protection-for-your-flowers-2

    Interessantes Citizen-Science Projekt (wissenschaftliches Projekt durch Bürgerbeteiligung) zu Bodenlebenaktivität mit Hilfe von Teebeuteln: „We developed a simple and cheap method to measure decay rate of plant material by using tea. The method consists of burying tea bags with Green tea and Rooibos and digging them up ca. three months later. In this period, the tea […]

    Continue Reading...
  • Die essbaren Früchte der Ölweide

    Oktober 9, 2017 Oelweide

    Vier Jahre lang drauf gewartet, die Früchte der Ölweide (hier handelt es sich glaube ich um die Korallen-Ölweidem, Elaeagnus umbellata) probieren zu können. In der Permakultur eine durchaus angepriesene Pflanze, weil sie nicht nur als »Dienstleister« über Knöllchenbakterien an ihren Wurzeln Stickstoff in den Boden bringt, sondern eben auch (Stichwort Multifunktionalität) weil sie essbare Früchte […]

    Continue Reading...
  • Schöner Besuch im Waldgarten: Tagpfauenauge

    Oktober 7, 2017 Pfauenauge

    Gerade eben noch unterwegs im Waldgarten gewesen um Wildpflanzen zu sammeln. Und da, versteckt unter den Beinwell-Blättern, sitzt ein wunderbares Tagpfauenauge. Oh… Staunen ob dieser unglaublichen Form & Farbenpracht. Das erste Mal dass ich ihn da sehe.

    Continue Reading...
  • Marktgarten Beet Schloss Tempelhof

    Oktober 2, 2017 Market Garden Schloss TempelhofMarket Garten Schloss Tempelhof 2

    Wow, richtig schön, bunt, vielfältig und produktiv, wie unsere Market Garden (Marktgarten) Beete momentan aussehen. Ein schöner (weil auch feuchter) Sommer, ein sich ständig verbessender Boden, Gärtner, die richtig begeistert diese neuen Wege gehen – eine tolle Ernte und wunderbar schmeckende Produkte sind das Ergebnis. Der Verzicht auf den Traktor, nur noch eine kleine Handfräse, […]

    Continue Reading...
  • Wildsalat, Wildgemüsesalat, Wildkräutersalat, Wildpflanzensalat

    September 28, 2017 Wildsalat

    Wie heißt das denn nu, wenn man die Ernte aus dem Waldgarten für den Mittagstisch präpariert? Taubnessel, Süßdolde, Winterheckenzwiebel, Wiesen-Knöterich, Gemüseampfer, Gundermann, Zitronenmelisse, Tee-Fenchel, Stauden-Buchweizen, Beinwell, Meerettich-Blätter, Schnittlauch, Spitzwegerich, Malvenblätter und -blüten. Hab ich was vergessen? Nicht nur als Salat, sondern auch als Pesto sehr lecker!

    Continue Reading...
  • Die Marktgarten-Bewegung: Präsentation und Diskussion bei Piluweri

    September 27, 2017 Market Garden Schloss Tempelhof

    The market garden movement: Eine fast vergessene europäische Strategie kehrt neu belebt aus Amerika zurück zu uns! Bessere Lebensqualität für Produzenten und wirtschaftliche erfolgreich gärtnern und gleichzeitig aufbauender Gartenbau für Boden und Land. Was steckt dahinter? Was braucht es dafür? Am 14.10.2017 um 14:00 Uhr Präsentation und Diskussion bei Piluweri mit u.a. den Schloss Tempelhof-Gärtnern […]

    Continue Reading...
  • Buch: Mycorrhizal Planet. How Symbiotic Fungi Work with Roots to Support Plant Health and Build Soil Fertility. Michael Phillips

    September 8, 2017 Screen Shot 2017-08-13 at 10.06.46

    Wow. Wirklich, wow. Wenn ich dieses Buch mit einem Wort beschreiben sollte, dann würde ich sagen: Der Hammer. Michael Phillips beschreibt in seinem Buch „Mycorrhizal Planet: How Symbiotic Fungi Work with Roots to Support Plant Health and Build Soil Fertility“ (Amazon, Buch7) ein Leben, welches wir uns gar nicht vor Augen führen – sehen – […]

    Continue Reading...
  • Buch: Selbst denken, selbst machen, selbst versorgen: Ein Bauer zeigt wie`s geht. Markus Bogner

    August 18, 2017 Screen Shot 2017-08-13 at 09.52.41

    Ok, mehr und mehr Menschen verstehen dass die gängige Form der Landwirtschaftspraxis nicht zukunftsfähig ist. Aber, wie kann sie denn aussehen? Wieder mit der Sense auf dem Feld stehen? Und mit der Hand großflächig Salate pflanzen? Zurück zu einer kleinbäuerlichen Landwirtschaft? Ja, vielleicht, nicht immer, aber sicher immer mehr, wäre meine Antwort darauf. Da spielen […]

    Continue Reading...
  • Seminar: Einen essbaren Waldgarten gestalten

    August 17, 2017 2014-08-27 15.42.00

    Der essbare Waldgarten ist ein nach tropischen Vorbildern gestaltetes mehrstufiges Anbausystem im Sinne der Permakultur. Es besteht aus Obstbäumen, Wildobst und Beerensträuchern und ist mit essbaren Gemüse-Stauden, Kräutern und sich versamenden Nutzpflanzen unterpflanzt. Durch extensive Eingriffen benötigt er einen geringen Erhaltungsaufwand. Damit stellt es ein Beispiel für eine neue Art des Gärtnerns dar. Im Kurs […]

    Continue Reading...
  • Broschüre zu Nützlingen in Obstanlagen und Gärten

    August 15, 2017 Screen Shot 2017-07-25 at 10.39.34

    Nützlinge in Obstanlagen und Gärten: Durch diese Broschüre soll der Garten- und Naturfreund informiert werden, wie er durch Schaffung geeigneter Lebensräume die Ansiedlung von Nützlingen in den Obstanlagen und Gärten gezielt fördern kann.

    Continue Reading...
  • Artikel & Interview: Auf gutem Grund

    Juli 12, 2017 Screen Shot 2017-07-12 at 10.54.39

    Interessanter Artikel im Kölner-Stadt-Anzeiger Magazin: Auf gutem Grund. Ein Bericht über das (Permakultur-in-spe) Projekt Schloss Türnich und ein Interview mit mir: Herr Schwarzer, was ist Boden für Sie? Ein lebendiger Organismus. Eine Mischung aus totem Gestein und Lebendigem. Erst die Lebewesen machen den Boden zu Bo- den. Dass er beseelt ist, voll von Leben, diesen […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Politische Impulse für eine neue Bodenkultur. Ute Scheub. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 2017“

    Juni 11, 2017 Screen Shot 2017-05-02 at 17.12.27wtmk

    Dr. Ute Scheub ist promovierte Politikwissenschaftlerin, Mitbegründerin der taz und deren Umweltredaktion, damals erste Umweltredakteurin der Republik. Ausgezeichnet u.a. 1992 mit dem Ingeborg-Drewitz-Preis der Humanistischen Union Berlin für ihren journalistischen Einsatz für Menschenrechte. Ihr Buch „Terra Preta“ erhielt den Sonderpreis der Jury des Deutschen Gartenbuchpreises. Nominierung zu einer der „500 erfolgreichsten Medienfrauen“ durch das Journalistenportal […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Gärtnern für Gastronomen. Olaf Schnelle. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 2017“

    Juni 5, 2017 Screen Shot 2017-05-02 at 17.08.19wtmk

    Olaf Schnelle gründete zwei Gärtnereien, die sich in der deutschsprachigen Top-Gastronomieszene rasch einen Namen machten. Die erste Gärtnerei „Essbare Landschaften“ betrieb er von 1998 bis 2014. Sie beschäftigte sich mit der geschmacklichen Vielfalt von Wildkräutern. Seine aktuelle Gärtnerei „Schnelles Grünzeug“ befasst sich mit dem gesamten Spektrum kulinarisch wertvollen Grüns. Das Sortiment umfasst nun neben den […]

    Continue Reading...