Category Archives: Gemeinsam Leben

  • Präsentation: Permakultur-Planung für den landwirtschaftlichen Betrieb Schloss Tempelhof. Stefan Schwarzer. Symposium Aufbauende Landwirtschaft 2018

    Juli 11, 2018

    Stefan Schwarzer ist Physischer Geograf und Permakultur-Designer. Er arbeitet seit 2000 für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in Genf, wo er sich mit globalen Umweltthemen beschäftigt. Die Verbindung globaler Interessen und Ziele mit lokalen Handlungen, vor allem in Form von einer aufbauenden Landwirtschaft in Anlehnung an die Permakultur, ist eines seiner Hauptanliegen. Er ist […]

    Continue Reading...
  • Buch: Die schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich. Charles Eisenstein

    Juni 8, 2018

    Ein Mut-machender Titel. »Die schönere Welt, die unser Herz kennt, ist möglich« (Amazon, Buch7). Wow, den Ausspruch kann ich auf der Zunge zergehen und langsam in mein System sinken lassen… Aber auch ohne diesen Titel ist das Buch ein wunderbares Werk der Heilung, Versöhnung und der Liebe. Ja, wir als Individuen und unsere Gesellschaft als […]

    Continue Reading...
  • Doku: Zeit für Utopien

    Mai 30, 2018

    „Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man […]

    Continue Reading...
  • 1. Mai-Fest am Schloss Tempelhof

    Mai 6, 2018

    Tempelhof lädt ein. Ein lange Tradition. Und trotzdem, irgendwie, insgeheim, die Frage, warum wir so einen Aufwand betreiben. Wirtschaftlich lohnen tut sich das Ganze nicht. Und es sind viele, viele Stunden an Ehrenamt die da rein gehen. Aber dann, wenn die Menschen kommen, sich informieren, bei der Schule, der Landwirtschaft, der Permakultur, der Stiftung ’ne […]

    Continue Reading...
  • Wir bauen eine neue Schule. Freie Schule für Entfaltung Schloss Tempelhof

    April 25, 2018

    Jetzt ist es endlich soweit. Nach zwei Jahren Planung gab es vorgestern den ersten Spatenstich zu unserem Schulneubau. Die »Freie Schule für Entfaltung Schloss Tempelhof« will sich erweitern, vergrößern, und übernimmt unsere Gemeinschaftskantine und die Turnhalle, baut diese teilweise um, und stellt noch ein schönes neues Gebäude daneben, welches auch als Verbindung zwischen »Lernen im […]

    Continue Reading...
  • Glücksnews zum Weltglückstag

    März 21, 2018

    Anlässlich des Weltglückstages (gestern) möchte ich euch eine Freude machen. Am 8. und 9. März war Dr. Ha Vinh Tho, Programmdirektor des Instituts für Nationalglück in Bhutan, bei uns am Schloss Tempelhof mit dem Thema „Innere und äußere Bedingungen des Glücks“. Sebastian Rost hat ein filmisches Porträt über ihn in diesen beiden Tagen gemacht. Hier […]

    Continue Reading...
  • Doku: Der Pakt mit dem Bauern

    Februar 9, 2018

    Ein Beitrag zum Thema Solidarische Landwirtschaft. Was ist SoLaWi? Wie funktioniert das? Was braucht der Bauer, was die Mitglieder? Interessante Einblicke in ein Modell, welches immer größer wird (aber leider noch viel zu klein ist), und welches Bauern entlastet, Nähe und Verbundenheit zwischen Produzenten und Konsumenten schafft, und letztere auch wieder näher zur Nahrung bringt.

    Continue Reading...
  • Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 26.-28.1.2018“ – mit Live-Streaming

    Januar 24, 2018

    Wow, ich bin begeistert: Unser Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ vom 26.-28.1.2018 am Schloss Tempelhof ist mit fast 140 Teilnehmern ausgebucht. „Boden wieder gut machen – Methoden einer regenerativen Agrikultur“ heisst es im Untertitel. Von der Permakultur inspiriert, wollen wir eine Ressourcen aufbauende Landwirtschaft ganzheitlich betrachten, von vielen verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und eine Vielzahl an Lösungsansätzen/Anbaumethoden/Initiativen bieten. […]

    Continue Reading...
  • Doku: Weniger ist mehr – Vom Glück anders zu wirtschaften

    Januar 13, 2018

    „plan b“ über nachhaltige Wirtschaftskonzepte, die mehr Lebensqualität versprechen. U.a. mit dem Earthship am Schloss Tempelhof Mimi hat ausgemistet, sich von vielem getrennt. Sie besitzt nur noch das Nötigste. Damit will sie ein Zeichen setzen gegen Klimawandel, Ressourcenknappheit und Umweltzerstörung. Genauso wie Mimi leben immer mehr Menschen heute anders und sind glücklich damit. In Gemeinderäten, […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Neue Wege gehen. Wo unsere (Agri)Kultur falsch lag und wie Permakultur helfen kann

    Dezember 29, 2017 Screen Shot 2017-02-09 at 17.24.24wtmk

    Jared Diamond bezeichnete es einmal in einem Artikel als „The Worst Mistake in the History of the Human Race“. Und auch andere haben auf verschiedene Arten versucht ein Licht drauf zu werfen, z.B. Daniel Quinn in seinem Buch Ismael oder Toby Hemenway. Letzterer hat mich in vorher gehenden Jahren so inspiriert mit diesem Thema, dass […]

    Continue Reading...
  • Schloss Tempelhof: In Gemeinschaft leben und arbeiten

    Dezember 19, 2017

    Schöner Blog-Beitrag auf der GLS-Seite zu unsere Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof. Wie leben wir? Wie bestimmen wir? Wie kommunizieren wir? usw… Wer’s länger mag, kann die komplette Version hier lesen.

    Continue Reading...
  • Sommercamp und Kinderfestival, Schloss Tempelhof 2017

    November 23, 2017

    Ein kleiner Überblick und Zusammenfassung vom „Sommercamp und Kinderfestival, Schloss Tempelhof 2017„.

    Continue Reading...
  • Anastasia – die Macht eines Phantoms

    November 21, 2017

    Die Anastasia-Idee und -Bewegung ist in der Permakultur-Szene ja durchaus weit verbreitet. Ein Hektar große Familienlandsitze, die sich selbst versorgen und eng mit der Natur zusammen leben. Eine schöne Idee. Dahinter stecken eine ganze Reihe von Büchern. Und, wenn man genauer liest und hinschaut, aber auch nachdenklich machende und sehr fragwürdige Gedanken, Ansichten, Formulierungen, die […]

    Continue Reading...
  • Doku: Worauf warten wir noch?

    November 17, 2017

    Ungersheim, Elsaß. „Worauf warten wir noch?“ erzählt die wunderbare Geschichte, wie eine kleine elsässische Stadt mit gerade einmal 2.200 Einwohnern ihren eigenen Transformationsprozess nach dem Transition Town Konzept in die Post-Öl-Ära mit geringer Umweltbelastung in Gang setzt. Richtig klasse! Hier noch ein Artikel dazu.

    Continue Reading...
  • Die Seite mit den »Guten Nachrichten«

    November 15, 2017

    Schlechte Nachrichten gibt es genug, weshalb es teils anstrengend und frustrieren ist, sich durch ein Nachrichtenmagazin welcher Art auch immer (Spiegel, Zeit, Süddeutsche, taz, …) zu arbeiten. Wie schön wäre es, eine Seite zu haben, wo nur gute Nachrichten stehen? Wohltuend, aufbauend, inspirierend, motivierend. Genau darum geht es den Machern der „Newslichter„. »Hier finden sich […]

    Continue Reading...
  • Doku: »Hüter der Erde«. Eine (Familien)Reise zu den Weisen dieser Welt

    November 7, 2017

    Eine Familie macht sich auf die Suche nach den spirituellen Führern »alter Stämme« auf dieser Erde, zu den First Nations Nordamerikas, zu Stämmen im Amazonas, in der Kalahari oder zu den Aborigines in Australien. Schamanen, Medizinmänner, Heiler und Weise werden besucht, befragt, porträtiert. Die (eigenen) Kinder scheinen dabei, als Verbindungsglied, eine sehr wichtige Rolle gespielt […]

    Continue Reading...
  • Forget ‘the environment’: we need new words to convey life’s wonders

    Oktober 8, 2017 Naturschutzgebiet_Hölle_02

    Interessanter Beitrag zur Diskussion: Welche Namen verwenden wir eigentlich für das was wir als wertvoll ansehen oder schützen wollen? Und was kommunizieren wir damit? Die „Ökosystem-Dienstleistungen“ zum Beispiel – als ob die Natur dem Menschen Leistungen zudienen würde. Was für ein Quatsch. Und was für eine egozentrische und ökonomische Sichtweise auf uns und »die Natur«. […]

    Continue Reading...
  • Doku: Earthship Tempelhof – Deutschlands nachhaltigstes Bauprojekt

    September 30, 2017 Screen Shot 2017-09-05 at 08.11.25wtmk

    Sie bestehen weitgehend aus Müll, sind nahezu autark und zum Großteil in Handarbeit gebaut: sogenannte Earthships – nachhaltige Häuser, die in den 1970er-Jahren für die US-amerikanische Wüste entwickelt wurden. Die Frage ist nur: Taugen sie auch für das nasskalte Wetter in Deutschland? Das wollte der Architekt Ralf Müller mit dem Bau eines Earthship im schwäbischen […]

    Continue Reading...
  • Gute Nachrichten

    September 26, 2017 8bf46e90a813be356e8586b79f4611dd

    Good Impact steht für positive, nachhaltige Herangehensweisen in allen Bereichen des Lebens und der Gesellschaft. Dafür haben wir vier eigene Portale gegründet: Good Impact mit Good News, Good Jobs, Good Events und Good Travel. Alle zusammen nennen wir Good Impact Family. Wir teilen gemeinsame Werte und das Anliegen, Nachhaltigkeit in alle Lebensbereiche zu integrieren. Unser […]

    Continue Reading...
  • Doku: Island Earth. GMO & Permaculture @ Hawaii

    August 6, 2017 Screen Shot 2017-07-25 at 10.22.22wtmk

    Interessante Doku über Hawaii’s GMO Problematik. Auf der kleinen Insel haben so manche Pestizid-Hersteller ihre Versuchsflächen aufgebaut – unter anderem weil man drei Mal im Jahr ernten – ahem: spritzen – kann. Dieser Film zeigt die ganze Dimension auf – wie auch gleichzeitig die Lösungswege, die von aktiven Insulanern schon begangen werden. Dieser »Kampf« schliesst […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: 10.000 Jahre Landwirtschaft – ein kultur-geschichtlicher Blick zurück . Stefan Schwarzer. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 2017“

    Juni 17, 2017 Screen Shot 2017-05-02 at 17.51.28wtmk

    Stefan Schwarzer ist Physischer Geograf und arbeitet seit 16 Jahren für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) in Genf, wo er sich mit globalen Umweltthemen beschäftigt. Die Verbindung globaler Interessen und Ziele mit lokalen Handlungen, vor allem in Form von einer aufbauenden Landwirtschaft in Anlehnung an die Permakultur, ist eines seiner Hauptanliegen. Er lebt seit […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Politische Impulse für eine neue Bodenkultur. Ute Scheub. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 2017“

    Juni 11, 2017 Screen Shot 2017-05-02 at 17.12.27wtmk

    Dr. Ute Scheub ist promovierte Politikwissenschaftlerin, Mitbegründerin der taz und deren Umweltredaktion, damals erste Umweltredakteurin der Republik. Ausgezeichnet u.a. 1992 mit dem Ingeborg-Drewitz-Preis der Humanistischen Union Berlin für ihren journalistischen Einsatz für Menschenrechte. Ihr Buch „Terra Preta“ erhielt den Sonderpreis der Jury des Deutschen Gartenbuchpreises. Nominierung zu einer der „500 erfolgreichsten Medienfrauen“ durch das Journalistenportal […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Wo unsere (Agri)Kultur falsch lag und wie Permakultur helfen kann. Am 18.5. in Mainz

    Mai 8, 2017 _8000141 (Luis Franke)

    Am 18.5., 18:00h, halte ich einen Vortrag an der JGU Mainz: Jared Diamond bezeichnete es einmal in einem Artikel als „The Worst Mistake in the History of the Human Race“. Und auch andere haben auf verschiedene Arten versucht ein Licht drauf zu werfen, z.B. Daniel Quinn in seinem Buch Ismael oder Toby Hemenway. Letzterer hat […]

    Continue Reading...
  • Feedback zum Buch von Johannes Remmel, Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW

    März 24, 2017 _8000141 (Luis Franke)

    Sehr geehrte Frau Dr. Scheub, haben Sie herzlichen Dank für Ihr freundliches Schreiben vom 6.Februar 2017 und die damit verbundene Übersendung Ihres zusammen mit Stefan Schwarzer verfassten Buches „Die Humusrevolution – Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen“ (Amazon, Buch7, oekom). Ich habe Ihre Arbeit mit großem Gewinn studiert und […]

    Continue Reading...
  • Doku: Die Suche nach dem Garten Eden

    März 13, 2017 Screen Shot 2017-01-20 at 10.49.18wtmkwtmk

    Wie viele Geschichten aus der Bibel, ist die Erzählung vom Garten Eden vermutlich “ausgeliehen” – ein Plagiat, wenn man so will – von Völkern, die woanders lebten. Das Wort “Eden” stammt nicht aus dem hebräischen, was hierzu einen Hinweis liefert. Für die Sumerer, als erste Zivlisation in Mesopotamien, bedeutete das Wort Eden soviel wie “Eine […]

    Continue Reading...