Category Archives: Klimaveränderung

  • »Die Anstalt«: Klimawandel, Greta & die Erwachsenen – komödiantisch, satirisch, scharf

    April 30, 2019

    »Die Anstalt«: Jaja, das Schiff muss weiter fahren und mit Kohle befeuert werden. Bloss den Kurs nicht ändern. Es könnten ja (riesengroße) Wirtschaftsbetriebe in Mitleidenschaft gezogen werden. Greta & die Kinder? Spielen dabei keine Rolle. Wie immer: komödiantisch, satirisch, scharf – und so ernst und traurig!

    Continue Reading...
  • Präsentation: Agroforstsysteme in der Schweiz. Mareike Jäger. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2019

    April 28, 2019

    Mareike Jäger ist über die Mischkulturen im Bioackerbau zu den Agroforstsystemen gekommen. Hauptberuflich arbeitet sie seit 15 Jahren an der Schnittstelle zwischen Forschung, Beratung und Praxis an der Beratungszentrale AGRIDEA in der Schweiz, zuständig für die Themen Biolandbau und Agroforstsysteme. Davor war sie einige Jahre als Ackerbauberaterin für Bioland unterwegs. Im Rahmen eines Praxisprojekts begleitet […]

    Continue Reading...
  • Artikel: Klimaforschung – Gletscher verlieren 335 Milliarden Tonnen Eis pro Jahr

    April 11, 2019

    Spiegel-Online: „Schmelzende Gletscher haben den Meeresspiegel zuletzt um fast einen Millimeter pro Jahr steigen lassen. Denn jedes Jahr verlieren sie weltweit 335 Milliarden Tonnen Eis. Zu diesem Schluss kommen Forscher aus Zürich, die Satellitenmessungen und Beobachtungen vor Ort ausgewertet haben.“

    Continue Reading...
  • Artikel: Als das letzte Mal so viel CO2 in der Luft war, wuchsen Pflanzen in der Antarktis

    April 9, 2019

    Spiegel-Online: Derzeit befindet sich so viel Kohlendioxid in der Atmosphäre wie zuletzt vor drei Millionen Jahren, berichten Potsdamer Forscher. Damals war es deutlich wärmer als heute, der Meeresspiegel lag mindestens 15 Meter höher. In der Epoche der Erdgeschichte des Pliozäns vor gut 5,3 bis 2,5 Millionen Jahren lagen die weltweiten Temperaturen drei bis vier Grad […]

    Continue Reading...
  • Klimawandel – Arktis fehlt Nachschub an Eis aus Russland

    April 3, 2019

    Diese Komplexität zu begreifen – und damit die Konsequenzen unsere (Nicht)Handelns – fällt schon schwer: Was hat eine veränderte Biologie des Nordpolarmeeres mit der Eisbildung vor der Küste Sibiriens zu tun? Nun: Dort bildet sich aufgrund der tiefen Temperaturen im Winter und einem ablandigen Wind Eis, welches langsam in die Arktis bewegt wird. Nach ein […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Impulse für eine neue Beziehungskultur. Hildegard Kurt. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2019

    April 2, 2019

    Hildegard Kurt ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und praktisch auf dem Feld des Erweiterten Kunstbegriffs (Beuys) tätig. Sie hat 2018 zusammen mit dem Biologen und Philosophen Andreas Weber die vom Bundesamt für Naturschutz geförderte ERDFEST-Initiative gestartet. ERDFEST zielt darauf, in einer zunehmend technisierten und urbanisierten Welt unsere Beziehungen zur Erde – als Boden und als Planet – […]

    Continue Reading...
  • Kritik an Greta Thunberg, aus dem anderen Lager. Techniken des Ablenkens und Misskreditierens

    März 31, 2019

    Ein guter Artikel der TAZ beleuchtet die Querschüsse aus Lobby und von Ideologen und hebt hervor wie hier Fakten verzogen, Zitate aus dem Zusammenhang und bewusst formulierte Unterstellungen in die Öffentlichkeit gebracht werden. »Ihre Familie handelt mit CO2-Zertifikaten!« Oder »Sie befürwortet Atomkraftwerke!«. Oder »Sie ist nur eine Marionette. Das ist von langer Hand geplant, weil […]

    Continue Reading...
  • Bei der Umweltpolitik ist Deutschland Entwicklungsland

    März 29, 2019

    Spannende (aber leider auch frustrierende) Untersuchung: Deutschland ist weit davon entfernt, Vorreiter in ökologischen Themen zu sein. Es braucht einen systemischen Wandel, eine Transformation, so die Forscher – z.B. in Bereichen wie Verkehr, Landwirtschaft und Ressourcenverbrauch. Und wir sind an einem Punkt, wo marginale Verbesserungen auf freiwilliger Basis nicht mehr ausreichen. Wir brauchen einen transformativen […]

    Continue Reading...
  • »Die Anstalt«: Stickstoffoxide, Autolobby und Co. Politsatire vom Feinsten

    März 27, 2019

    Wunderbare Sendung mal wieder. Wie die (Auto)Industrie die Politik und v.a. auch die öffentliche Diskussion beeinflusst. Ganz grosse Klasse. Wenn auch nur ein Teil davon stimmt, dann ist das erschreckend und problematisch für unser gesellschaftliches System. Und ich bin davon überzeugt: Es stimmt (mehr oder weniger genau) ziemlich viel davon.

    Continue Reading...
  • Präsentation: Begrüßung. Stefan Schwarzer & Burkhard Kayser. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2019

    März 24, 2019

    Die Initiatoren und Organisatoren Stefan Schwarzer und Burkhard Kayser stellen sich vor, begrüßen die Teilnehmenden des diesjährigen Symposiums und geben Einblicke in ihre Ziele. HINTERGRUND ZUM SYMPOSIUM Der Öko-Landwirtschaftsbetrieb Schloss Tempelhof war erneut Gastgeber des Symposiums „Aufbauende Landwirtschaft – Boden wieder gut machen. Wege zu einer regenerativen Agrarkultur“ vom 25.-27. Januar 2019 in Kreßberg. Im […]

    Continue Reading...
  • Doku: Wie schaffen wir die Agrarwende?

    März 20, 2019

    Interessanter Beitrag bei Arte zum Thema: Wie kann eine Landwirtschaft der Zukunft aussehen? Und wo findet sie schon statt? Mit dabei, der von mir sehr geschätzte Michael Reber und natürlich »La ferme de Bec Hellouin«, bekannt geworden durch den Film »Tomorrow«. „Die industrielle Landwirtschaft stellt zwar unsere Ernährung sicher und hat Gemüse, Obst und Fleisch […]

    Continue Reading...
  • Online-Kongress »LebensschuleNatur«: Aufruf zur Lebendigkeit: Innere Heilung & gemeinsames Engagement. 28.3. bis 7.4.2019

    März 13, 2019

    Online-Kongress »LebensschuleNatur«, 28.3. – 7.4.2019: Begegne Stimmen und Projekten der Lebendigkeit. Erfahre von Möglichkeiten tiefer Verbindung mit der Natur. Erhalte aktuelle Erkenntnisse über die Power der Natur, über Potentialentfaltung, Naturtherapie und spirituelle Ökologie. Mit dabei: Declan Kennedy, Hildegard Kurt, Geseko von Lüpke, Gerald Hüther und viele andere. Und ja, auch ein Interview mit mir dabei.

    Continue Reading...
  • 200.000 Flüge – an einem Tag!

    März 10, 2019

    Zum ersten Mal hat Flightradar24 mehr als 200.000 Flüge an einem einzigen Tag aufgezeichnet. Die Maximalzahl der Flieger, die gleichzeitig in der Luft waren, betrug sage und schreibe über 19.000!

    Continue Reading...
  • Doku: One Hundred Thousand Beating Hearts

    Februar 28, 2019

    Yeah! Ein Bauer geht andere Wege. Nach über 50 Jahren des Einsatzes von chemischem Dünger konzentriert er sich darauf die Vielzahl an Tieren zu füttern, die er nicht sehen kann, die aber wiederum den Boden fruchtbar machen, seine Pflanzen wuchsstark und gehaltvoll machen und damit wiederum seinen eigentlichen Nutztieren – den Rindern – zu mehr […]

    Continue Reading...
  • Warum nachhaltiger Konsum nicht funktioniert: 14 Thesen

    Februar 18, 2019

    Die Idee, mit ressourcen- und energiesparenden Produkten der Umwelt zu helfen, ist gut 25 Jahre alt. Funktioniert hat sie noch nie, meint GEO.de-Redakteur Peter Carstens. Hier in aller Kürze: 1. Das Potenzial nachhaltigen Konsums wird überschätzt. 2. Wer energiesparende Geräte kauft, verbraucht mehr Strom. 3. Steigende Ansprüche machen Effizienzgewinne zunichte. 4. Umweltbewusstsein hin oder her: […]

    Continue Reading...
  • Buch: Die Humusrevolution. Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen. Ute Scheub und Stefan Schwarzer

    Februar 17, 2019 Screen-Shot-2017-01-15-at-18.17.46-219x300

    Vor genau zwei Jahren erschienen, unser Buch »Die Humusrevolution« (Amazon, Buch7, oekom). Wie funktioniert eine Ressourcen aufbauende Landwirtschaft? Welche Elemente und Methoden sind dafür wichtig? „Das neue Buch von Ute Scheub und des Permakultur-Designers Stefan Schwarzer zeigt: Ein globaler Humusaufbau von nur einem Prozent würde genügen, um den CO2-Gehalt der Atmosphäre auf ein ungefährliches Maß […]

    Continue Reading...
  • Agrar-Atlas: Daten und Fakten zur europäischen Landwirtschaft

    Februar 16, 2019

    Ganz schön viele Fakten, Zahlen, Daten zur EU-weiten Landwirtschaft im neuen Agrar-Atlas der Heinrich-Böll-Stiftung. Woher kommen Gelder? Wohin fliessen sie? Was wir wie wo wann ausgegeben, investiert, verschleudert, versickert, …? Interessante Infos zur konventionellen und zur ökologischen Landwirtschaft, dicht gepackt, mit vielen gut aufbereiteten Grafiken.

    Continue Reading...
  • Vom Mythos der klimasmarten Landwirtschaft – oder warum weniger vom Schlechten nicht gut ist

    Februar 14, 2019

    „In Zeiten, wo Niederschläge ausbleiben und Ernteerträge einbrechen, ist nicht nur die Frage nach einer klimaverträglichen Landwirtschaft sondern auch die nach einer Klimaanpassung der Landwirtschaft aktueller denn je. Die Studie „Vom Mythos der klimasmarten Landwirtschaft – oder warum weniger vom Schlechten nicht gut ist“ zeigt auf, warum das System der sogenannten „modernem“ Intensivlandwirtschaft eher klimaschädlich […]

    Continue Reading...
  • Artikel: Was der Ökolandbau im Vergleich zum konventionellen Anbau für Umwelt und Gesellschaft leistet

    Februar 10, 2019

    Interessante Studie von mehreren Forschungseinrichtungen: „Leistungen des ökologischen Landbaus für Umwelt und Gesellschaft“ „Für die Studie wurden 528 Veröffentlichungen ausgewertet, in denen insgesamt 33 Vergleichsparameter zwischen ökologisch und konventionell wirtschaftenden Betrieben betrachtet wurden. So ergaben sich mehr als 2.800 Einzelvergleiche. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass der Ökolandbau ein hohes Potenzial zum Schutz von Grund- und Oberflächenwasser […]

    Continue Reading...
  • A New Story of Climate Change – Charles Eisenstein

    Februar 8, 2019

    Wunderbarer Vortrag von Charles Eisenstein. Über sein Buch »Die schönere Welt die unser Herz kennt ist möglich« hatte ich ja schon geschrieben. Er spricht darüber wie wir uns mit allen Menschen und Themen verbinden sollten – statt zu unterscheiden, zu spalten, zu trennen, zu bewerten. Gerade im Hinblick auf die Klimaveränderung und ökologische Thematik generell […]

    Continue Reading...
  • Himalaya: Die Klimakrise von der Sie noch nicht gehört haben

    Februar 6, 2019

    Das Dach der Welt verliert seine Gletscher: „Fünf Jahre lang haben Forscher an einem Bericht zur Zukunft der Gletscher von Himalaja und Hindukusch gearbeitet. Nun liegt er vor, seine Botschaft ist verstörend. Mindestens ein Drittel der Gletscher im Gebiet von Himalaja und Hindukusch wird einer Studie zufolge bis Ende dieses Jahrhunderts schmelzen – selbst wenn […]

    Continue Reading...
  • Buch: Soil * Soul * Society: A New Trinity for Our Time. Satish Kumar

    Februar 4, 2019

    Alles hängt miteinander zusammen. Diese Erkenntnis, sei sie nun spirituell oder wissenschaftlich, scheint uns beim Thema Boden nicht klar zu werden. Dabei hängt unsere Gesundheit, unser Wohlgefühl und Wohlergehen, entscheidend nicht nur von den Pflanzen und vom Fleisch ab, welches wir essen, sondern noch mehr zuallererst vom Boden. Denn der, mit seinem ursprünglich unvorstellbar reichen […]

    Continue Reading...
  • Doku: Boden-Burnout. Unseren Böden geht es immer schlechter

    Februar 2, 2019

    Die Qualität von einem Drittel der weltweit nutzbaren Böden ist schlecht: Noch 60 Ernten, dann ist Schluss, sagt eine Studie der Vereinten Nationen. Der Grund: erodierte Böden. Auch in Europa. Auch in Deutschland. Was tun?

    Continue Reading...
  • Präsentation: Von der Landschaftsarchitektur zur nachhaltigen Landwirtschaft

    Januar 28, 2019

    Ein Landschaftsarchitekt, der verschiedenste Blickwinkel einzunehmen versteht, die Landschaft ganzheitlich begreift, um sie so zu verändern, dass sie auf der einen Seite landwirtschaftlich dort nutzbar ist, wo sie produktiv ist, gleichzeitig aber Bedingungen schafft, die anderen Lebewesen Nahrung und Lebensraum gibt. Wunderbar, was alles möglich ist, wenn wir es schaffen, anders zu denken und zu […]

    Continue Reading...
  • Artikel: »Antarktis verliert mehr Eis als befürchtet.« Oder: »Grönlands Eis schmilzt schneller als befürchtet«

    Januar 23, 2019

    Tja, schlechte Nachrichten aus dem Süden wie dem Norden. Nicht nur: »Das Eis schmilzt.« Sondern: »Das Eis schmilzt schneller als befürchtet.« Da ging man in der Antarktis eigentlich nicht von so einem negativen Trend aus. Für Grönland sind wir ja an solche Nachrichten mittlerweile gewöhnt. Oder wer reagiert da noch drauf? Mal ehrlich? Wer sich […]

    Continue Reading...