Category Archives: Konsum

  • Doku: Gekaufte Agrarpolitik?

    Mai 8, 2019

    Verflechtungen am laufenden Band: Ein Politiker der in verschiedensten Firmen der Agrarlandschaft im Aufsichtsrat oder sonst wo sitzt. Und der Bauernpräsident, der mit einem Dutzend Firmen, Institutionen, Verbänden verbündelt ist. Eigentlich nichts Neues. So funktioniert das heutzutage, in der sogenannten Demokratie. Die Doku »Gekaufte Agrarpolitik?« von u.a. Valentin Thun (10 Milliarden), mal ein düsteres Bild […]

    Continue Reading...
  • Nachhaltige Outdoor-Jacke aus Wolle von Roughstuff

    Mai 7, 2019

    Auf der Suche nach einer Fleecejacke die nicht aus Plastik besteht und trotzdem winddicht ist, bin ich über einen ehemaligen Kursteilnehmer zu Roughstuff gekommen. Der Teilnehmer nutzt die »Deubelskerl« als Windjacke und GoreTex-Jacke-Ersatz – zum Wohle der Umwelt. Die Leut‘ von Roughstuff produzieren sportliche Kleidung aus gewalkter Schurwolle – was dazu führt dass man sich […]

    Continue Reading...
  • »Die Anstalt«: Klimawandel, Greta & die Erwachsenen – komödiantisch, satirisch, scharf

    April 30, 2019

    »Die Anstalt«: Jaja, das Schiff muss weiter fahren und mit Kohle befeuert werden. Bloss den Kurs nicht ändern. Es könnten ja (riesengroße) Wirtschaftsbetriebe in Mitleidenschaft gezogen werden. Greta & die Kinder? Spielen dabei keine Rolle. Wie immer: komödiantisch, satirisch, scharf – und so ernst und traurig!

    Continue Reading...
  • Präsentation: Landwirtschaft.Neu.Denken | Markus Bogner

    April 22, 2019

    Sehr guter Beitrag von Markus Bogner zum Thema Bauern, Landwirtschaft und Zukunftsfähigkeit. Zugleich kritisch, klar, deutlich und aufbauend, visionär. Auch wenn ich seinen ganz persönlichen Ansatz als »zu klein« ansehe – wunderbar in der Nische, in der er sich bewegt -, so hat er ein klares Verständnis von der Veränderung die bei uns statt finden […]

    Continue Reading...
  • Podcast: Eine alternative Landwirtschaft – Die Chancen der Permakultur

    April 16, 2019

    Ein Radiofeature, mit Besuch am Schloss Tempelhof: »Keine Motoren, keine Chemie, alles Handarbeit: In der Permakultur soll die Natur sich selbst schützen und so besser wachsen. Selbstversorger erzielen damit beeindruckende Erfolge.« Ja, für Selbstversorger gut dargestellt. Aber welche Chance bietet eine (richtig verstandene) Permakultur wirklich für die Landwirtschaft? Das kommt mir in diesem Beitrag dann […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Impulse für eine neue Beziehungskultur. Hildegard Kurt. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2019

    April 2, 2019

    Hildegard Kurt ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin und praktisch auf dem Feld des Erweiterten Kunstbegriffs (Beuys) tätig. Sie hat 2018 zusammen mit dem Biologen und Philosophen Andreas Weber die vom Bundesamt für Naturschutz geförderte ERDFEST-Initiative gestartet. ERDFEST zielt darauf, in einer zunehmend technisierten und urbanisierten Welt unsere Beziehungen zur Erde – als Boden und als Planet – […]

    Continue Reading...
  • Bei der Umweltpolitik ist Deutschland Entwicklungsland

    März 29, 2019

    Spannende (aber leider auch frustrierende) Untersuchung: Deutschland ist weit davon entfernt, Vorreiter in ökologischen Themen zu sein. Es braucht einen systemischen Wandel, eine Transformation, so die Forscher – z.B. in Bereichen wie Verkehr, Landwirtschaft und Ressourcenverbrauch. Und wir sind an einem Punkt, wo marginale Verbesserungen auf freiwilliger Basis nicht mehr ausreichen. Wir brauchen einen transformativen […]

    Continue Reading...
  • »Die Anstalt«: Stickstoffoxide, Autolobby und Co. Politsatire vom Feinsten

    März 27, 2019

    Wunderbare Sendung mal wieder. Wie die (Auto)Industrie die Politik und v.a. auch die öffentliche Diskussion beeinflusst. Ganz grosse Klasse. Wenn auch nur ein Teil davon stimmt, dann ist das erschreckend und problematisch für unser gesellschaftliches System. Und ich bin davon überzeugt: Es stimmt (mehr oder weniger genau) ziemlich viel davon.

    Continue Reading...
  • Doku: Mikroplastik. Vermüllt und verseucht – Böden in Gefahr

    März 25, 2019

    Ganz unbekannt ist es ja nicht (siehe »Mikroplastik in menschlichen Stuhlproben«, »Verursacher von Mikroplastik« und »Mikroplastik auch in Böden und Pflanzen«). Aber doch wieder erschreckend, wie diese Doku bei planet-e zeigt: »In unseren Böden liegt bis zu zwanzigmal so viel Mikroplastik wie im Meer. Granulate aus Sportplätzen, Müll im Kompost und der Abrieb von Autoreifen […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Begrüßung. Stefan Schwarzer & Burkhard Kayser. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft“ 2019

    März 24, 2019

    Die Initiatoren und Organisatoren Stefan Schwarzer und Burkhard Kayser stellen sich vor, begrüßen die Teilnehmenden des diesjährigen Symposiums und geben Einblicke in ihre Ziele. HINTERGRUND ZUM SYMPOSIUM Der Öko-Landwirtschaftsbetrieb Schloss Tempelhof war erneut Gastgeber des Symposiums „Aufbauende Landwirtschaft – Boden wieder gut machen. Wege zu einer regenerativen Agrarkultur“ vom 25.-27. Januar 2019 in Kreßberg. Im […]

    Continue Reading...
  • Doku: Wie schaffen wir die Agrarwende?

    März 20, 2019

    Interessanter Beitrag bei Arte zum Thema: Wie kann eine Landwirtschaft der Zukunft aussehen? Und wo findet sie schon statt? Mit dabei, der von mir sehr geschätzte Michael Reber und natürlich »La ferme de Bec Hellouin«, bekannt geworden durch den Film »Tomorrow«. „Die industrielle Landwirtschaft stellt zwar unsere Ernährung sicher und hat Gemüse, Obst und Fleisch […]

    Continue Reading...
  • Der essbare Waldgarten – (m)ein neues Blog

    März 20, 2019

    Der essbare Waldgarten – (m)ein neues Blog ist online. Eine meiner Passionen sind mehrjährige Gemüsekulturen (in Verbindung mit Obst und evtl Nüssen). Also, mehr oder weniger das was in der Permakultur unter dem Begriff des Waldgartens läuft. Wobei mein Schwerpunkt in unserem Waldgarten am Schloss Tempelhof ganz klar auf der Wildgemüse-Produktion liegt. Welche Sorten können […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Welche Rolle spielst DU beim Einkaufen?

    März 16, 2019

    Die Marketingabteilungen sind erfinderisch, um uns wunderbar aussehende und wohlklingende Produkte zu verkaufen. Aber, das ist nicht alles… Hier erklärt eine Marketing-Spezialistin, wie sie arbeitet, um die Konsumenten zum Kaufen ihrer Produkte zu kriegen. … Unbedingt bis zum Ende schauen!

    Continue Reading...
  • Online-Kongress »LebensschuleNatur«: Aufruf zur Lebendigkeit: Innere Heilung & gemeinsames Engagement. 28.3. bis 7.4.2019

    März 13, 2019

    Online-Kongress »LebensschuleNatur«, 28.3. – 7.4.2019: Begegne Stimmen und Projekten der Lebendigkeit. Erfahre von Möglichkeiten tiefer Verbindung mit der Natur. Erhalte aktuelle Erkenntnisse über die Power der Natur, über Potentialentfaltung, Naturtherapie und spirituelle Ökologie. Mit dabei: Declan Kennedy, Hildegard Kurt, Geseko von Lüpke, Gerald Hüther und viele andere. Und ja, auch ein Interview mit mir dabei.

    Continue Reading...
  • 200.000 Flüge – an einem Tag!

    März 10, 2019

    Zum ersten Mal hat Flightradar24 mehr als 200.000 Flüge an einem einzigen Tag aufgezeichnet. Die Maximalzahl der Flieger, die gleichzeitig in der Luft waren, betrug sage und schreibe über 19.000!

    Continue Reading...
  • Doku: One Hundred Thousand Beating Hearts

    Februar 28, 2019

    Yeah! Ein Bauer geht andere Wege. Nach über 50 Jahren des Einsatzes von chemischem Dünger konzentriert er sich darauf die Vielzahl an Tieren zu füttern, die er nicht sehen kann, die aber wiederum den Boden fruchtbar machen, seine Pflanzen wuchsstark und gehaltvoll machen und damit wiederum seinen eigentlichen Nutztieren – den Rindern – zu mehr […]

    Continue Reading...
  • Doku: Alexa: Wie mächtig ist Amazon?

    Februar 24, 2019

    Es ist so einfach, in der Alles-gibt-es-Welt Amazons. Bequem und leicht, mit Einkaufsentscheidenden Informationen von anderen Kunden, oder dem Hinweis auf ähnliche Produkte, geliefert zwei, drei Tage später bis zur Tür. Ja, Amazon macht das möglich. Aber: Welchen Preis bezahlen wir dafür? Was weiss Amazon über mich? Kann es sein dass Amazon vor mir weiß, […]

    Continue Reading...
  • Warum nachhaltiger Konsum nicht funktioniert: 14 Thesen

    Februar 18, 2019

    Die Idee, mit ressourcen- und energiesparenden Produkten der Umwelt zu helfen, ist gut 25 Jahre alt. Funktioniert hat sie noch nie, meint GEO.de-Redakteur Peter Carstens. Hier in aller Kürze: 1. Das Potenzial nachhaltigen Konsums wird überschätzt. 2. Wer energiesparende Geräte kauft, verbraucht mehr Strom. 3. Steigende Ansprüche machen Effizienzgewinne zunichte. 4. Umweltbewusstsein hin oder her: […]

    Continue Reading...
  • Buch: Die Humusrevolution. Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen. Ute Scheub und Stefan Schwarzer

    Februar 17, 2019 Screen-Shot-2017-01-15-at-18.17.46-219x300

    Vor genau zwei Jahren erschienen, unser Buch »Die Humusrevolution« (Amazon, Buch7, oekom). Wie funktioniert eine Ressourcen aufbauende Landwirtschaft? Welche Elemente und Methoden sind dafür wichtig? „Das neue Buch von Ute Scheub und des Permakultur-Designers Stefan Schwarzer zeigt: Ein globaler Humusaufbau von nur einem Prozent würde genügen, um den CO2-Gehalt der Atmosphäre auf ein ungefährliches Maß […]

    Continue Reading...
  • Agrar-Atlas: Daten und Fakten zur europäischen Landwirtschaft

    Februar 16, 2019

    Ganz schön viele Fakten, Zahlen, Daten zur EU-weiten Landwirtschaft im neuen Agrar-Atlas der Heinrich-Böll-Stiftung. Woher kommen Gelder? Wohin fliessen sie? Was wir wie wo wann ausgegeben, investiert, verschleudert, versickert, …? Interessante Infos zur konventionellen und zur ökologischen Landwirtschaft, dicht gepackt, mit vielen gut aufbereiteten Grafiken.

    Continue Reading...
  • Artikel: Was der Ökolandbau im Vergleich zum konventionellen Anbau für Umwelt und Gesellschaft leistet

    Februar 10, 2019

    Interessante Studie von mehreren Forschungseinrichtungen: „Leistungen des ökologischen Landbaus für Umwelt und Gesellschaft“ „Für die Studie wurden 528 Veröffentlichungen ausgewertet, in denen insgesamt 33 Vergleichsparameter zwischen ökologisch und konventionell wirtschaftenden Betrieben betrachtet wurden. So ergaben sich mehr als 2.800 Einzelvergleiche. Die Ergebnisse verdeutlichen, dass der Ökolandbau ein hohes Potenzial zum Schutz von Grund- und Oberflächenwasser […]

    Continue Reading...
  • Landwirtschaftsministerin Klöckner – viel wünschen, aber nix tun?!

    Februar 6, 2019

    Tja, nix Neues aus Berlin. Agrarwende? Wir müssen ja kostengünstig Lebensmittel produzieren! Verzicht auf Glyphosat? Wir müssen ja kostengünstig Lebensmittel produzieren! Insektensterben? Wir müssen ja kostengünstig Lebensmittel produzieren! Es kommen zwar auch schöne Worte aus dem Munde der Landwirtschaftsministerin – aber wenig genau, und Taten folgen sowieso nicht. Wie es scheint…

    Continue Reading...
  • Buch: Soil * Soul * Society: A New Trinity for Our Time. Satish Kumar

    Februar 4, 2019

    Alles hängt miteinander zusammen. Diese Erkenntnis, sei sie nun spirituell oder wissenschaftlich, scheint uns beim Thema Boden nicht klar zu werden. Dabei hängt unsere Gesundheit, unser Wohlgefühl und Wohlergehen, entscheidend nicht nur von den Pflanzen und vom Fleisch ab, welches wir essen, sondern noch mehr zuallererst vom Boden. Denn der, mit seinem ursprünglich unvorstellbar reichen […]

    Continue Reading...
  • Studie: Unsere Lebensmittel sind viel zu billig

    Januar 26, 2019

    Hauptsache billig, so denken viele beim wöchentlichen Lebensmittel-Einkauf. Jetzt deutet eine Studie darauf hin: Unsere Lebensmittel müssten viel teurer sein! Konventionell erzeugtes Fleisch müsste eigentlich das Dreifache kosten, Milch das Doppelte. Für Obst und Gemüse müssten Käufer ein knappes Drittel mehr zahlen. Die Lebensmittelpreise in Deutschland spiegeln nicht die wahren Kosten wider, die für Mensch […]

    Continue Reading...
  • Masterarbeit zum Thema Waldgarten

    Januar 24, 2019

    Zusammenfassung der Masterarbeit von Birte Carstensen: Die zentrale Frage der Arbeit war, ob Waldgärten in unseren Breitengeraden sinnvoll sind. Vier Aspekte wurden dafür untersucht. Im Waldgarten Schloss Tempelhof wurden an ausgewählten Kulturen das Wachstumsverhalten und Ertragspotential sowie der Nährstoffgehalte der Kulturen analysiert. Durch Literaturrecherche wurden zudem die möglichen ökologischen und sozialen Funktionen von Waldgärten diskutiert. […]

    Continue Reading...