• Doku: Code of Survival

    Screen Shot 2016-07-29 at 21.02.56wtmk

    In dem Filmprojekt des renommierten Münchner Filmemachers Bertram Verhaag sollen zwei Formen der Landbewirtschaftung direkt gegenüber gegenstellt werden: Landwirtschaft, die mit dem Einsatz von Herbiziden und Pestiziden den Boden dauerhaft schädigt, und eine Landwirtschaft, die dem Boden mit Respekt und Umsicht ohne Gifteinsatz begegnet.
    Basis des Films sind die Ergebnisse des Weltagrarberichts (IASSTD). 400 international namhafte Wissenschaftler untersuchten für die Weltbank und den IWF, welche Agrarwirtschaft die zukunftsfähigere ist. Mit großer Mehrheit kamen sie überein, dass nicht die industrielle, gentechnikgestützte Agrarwirtschaft, sondern die kleinteilige, ökologische, bäuerliche Landwirtschaft dauerhaft und zukunftsfähig ist.

    Posted on Juli 29, 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *