• Grundlagen des Ganzheitlichen Managements vom 28.-30. März 2019

    Und noch ein dritter Kurs zum Holistischen Management: „Dieser Kurs deckt die Grundlagen des ganzheitlichen Managements ab: Die vier Schlüsselerkenntnisse. Die vier Vorgänge im Ökosystem und wie man deren Zustände beurteilt. Die Werkzeuge, um diese Vorgänge zu beeinflussen und die Ergebnisse, die man dadurch erreicht. Dann geht es im Kurs weiter zum ganzheitlichen Treffen von Entscheidungen: Das Ganze unter Managementaspekten definieren. Einen ganzheitlichen Kontext herstellen. Der Gebrauch von 7 Kontext Checks und einem Feedbackkreis, um bessere Entscheidungen sicher zu stellen. Der Kurs endet mit einem Überblick über das Planen im Sinne des ganzheitlichen Managements und das Monitoring der Vorgänge: Ganzheitliche finanzielle Planung. Ganzheitlich geplantes Grasen. Ganzheitliche Landplanung. Ganzheitliches ökologisches Monitoring.“

    Posted on März 3, 2019

2 Responsesso far.

  1. dana sagt:

    bitte konkrete infos. wo, wer, wann, kosten… danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.