• Laguna Blanca – Kunst in der Ladnwirtschaft


    Welche eine Verwandlung: Die Farm Laguna Blanca in Argentinien verwandelt sich von einer von Monokultur und Erosionsgefahr geprägten Landschaft in eine von Kunst und Ökologie geprägte. Der Gründer von North Face und spätere Manager von ESPRIT dreht dem Big Business und dem Verkaufen-Verkaufen den Rücken und wird zum Landwirt; kauft grössere Farmen und Gegenden in Argentinien und lässt sie entweder als Naturschutzgebiete schützen oder verwandelt verödete Landstriche in von Farben und Formen geprägte, prosperierende Gebiete. Die Erosion wird durch höhenparallele Brachflächen aufgehalten; die landwirtschaftlichen Flächen werden mit verschieden blühenden Kulturen bepflanzt. Und die Traktor-Fahrer nehmen Malkurse damit sie diese wunderbaren Formen auch mit dem Traktor abfahren und beackern können.

    Posted on Mai 7, 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.