• Nachhaltige Outdoor-Jacke aus Wolle von Roughstuff

    Auf der Suche nach einer Fleecejacke die nicht aus Plastik besteht und trotzdem winddicht ist, bin ich über einen ehemaligen Kursteilnehmer zu Roughstuff gekommen. Der Teilnehmer nutzt die »Deubelskerl« als Windjacke und GoreTex-Jacke-Ersatz – zum Wohle der Umwelt. Die Leut‘ von Roughstuff produzieren sportliche Kleidung aus gewalkter Schurwolle – was dazu führt dass man sich so ähnlich fühlt wie Schafe in ihrer Haut, äh, Fell. Gut, der Vergleich mag hinken. Aber ich muss gestehen dass schon mal die Winddichtigkeit ziemlich hoch ist. Bei uns in Schwäbisch-Sibirien weht (fast) immer ein schönes Lüftchen, und da kommt man mit normalen Fleecejacken nicht weit. Der »Deubelskerl« jedoch lässt einen frohgemuts weiter wandern. In kälteren Jahreszeiten passt auch noch z.B. eine dünne Daunenjacke problemlos drunter und erhöht deutlich den Wärmekomfort der Jacke, die sonst von Frühjahr bis Herbst wunderbar flexibel einsetzbar ist. Die ersten Regentropfen perlen mehr oder weniger dran ab. Später wird sie dann feucht, nass, jedoch bleibt sie immer noch wärmend. Wie gesagt, sportlich geschnitten, die Kapuze wunderbar dicht machend dass man sich wie bei den Inuit eingekuschelt fühlt. Die Seitentaschen sind für meinen Geschmack etwas zu hoch angesetzt. Aber ansonsten ein wunderbares nachhaltiges Produkt!

    PS: Die Jacke habe ich als Rezensionsexemplar erhalten.

    Posted on Mai 7, 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.