• Präsentation: Suicidal wasps, zombie roaches and other parasite tales. Ed Yong

    Screen Shot 2014-08-04 at 20.19.30wtmk

    Mann oh Mann, was sich die Natur alles ausgedacht hat. Diese Präsentation, am Anfang vielleicht nicht so ganz aufregend, wird aber dann doch schnell ziemlich fesselnd und lässt mich mit fast offenem Mund und vielen Fragen zurück. Was Parasiten so alles anstellen können, um andere Lebewesen „fernzusteuern“, das ist schier unglaublich. Da wird ins Hirn eines anderen Insekten hinein gebohrt und gefühlt um die richtige Stelle zu treffen und ein Serum hinein zu fügen, dass dann dieses Insekt „hörig“ macht. Oder es wird das Nervensystem so geschickt manipuliert, dass das Insekt torkelnd herum läuft und ins Wasser fällt (und dort stirbt), welches das in diesem Insekt befindliche, heranwachsende Parasit benötigt um sich weiter zu entwickeln. Und, und, und… Wirklich beeindruckend, auf welchem Niveau sich da was zwischen Parasiten und anderen Lebewesen abspielt.

    Posted on August 17, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.