cido

Aus unserem Waldgarten: Nordische Zitronen – Saft

Nun, die erste Obst-Ernte unseres Waldgartens ist eingefahren. Neben den diversen Wild-Gemüsekulturen – Taubnessel, Wiesen-Knöterich, Süssdolde und v.a. – hat die Nordische Zitrone (oder Japanische Zierquitte) viele (allerdings aufgrund der Trockenheit eher kleine) Früchte angesetzt. Diese dann via Saftpresse entsaftet – und wir haben einen wunderbaren Saft/Sirup hergestellt. Ersterer ist 100% Nordische Zitrone. Letzterer, damit er nach dem Öffnen haltbarer ist, mit Zucker versetzt. Den Geschmack finde ich wunderbar – genau zwischen Zitronen und Quitte, sauer und herb und doch fruchtig. Für mich z.B. nach der Sauna, als Nordische-Zitronen-Eiswürfel in der Apfelschorle, ein wunderbarer Genuss!

Posted by Stefan in Natur, Waldgarten, 0 comments

Der erste eigene Zitronensaft aus dem Waldgarten. Yeah!

Pure Vitaminquelle: Die aromatisch duftenden Früchten der Nordischen Zitrone (Chaenomeles ‚Cido‘) enthalten mehr Vitamin C als Zitronen. Vor zwei Wochen die Ernte der Büsche, die ich letztes Jahr im Waldgarten gepflanzt habe, nun die Saftherstellung. Verblüffend wie groß die Ausbeute der steinharten Früchte ist: Von einem Kilo Früchte 700ml Saft!
Herausforderung ist die Lagerung des Saftes: Pasteurisieren, aber schade um’s Vitamin C. Gelee draus machen – keine Lust auf Zucker. Jetzt hab ich den Saft in einer Eiswürfelbox portionsweise eingefroren, und die Würfel landen dann immer wieder mal zum Apfelsaft dazu zu geben.

Posted by Stefan in Garten, 2 comments