doku

Lebensraum Boden – Doku & Diskussion

Lebensraum Boden – Doku & Diskussion

Der Boden – endlich mal wieder Thema auch im Fernsehen. Vorige Tage lief bei 3sat »Scobel – Lebensraum Boden« mit ein paar interessanten Kurzdokus und Diskussion mit u.a. Andrea Beste und Martin Grassberger (beide ja auch schon zu Gast beim Symposium »Aufbauende Landwirtschaft« gewesen). Ja, der Boden kommt in der gesellschaftlichen Diskussion immer noch zu kurz. Wir müssen da mehr dran arbeiten, ihn weiter ins allgemeine Bewusstsein zu rücken. Es braucht Veränderungen in der Art und Weise, wie wir mit ihm umgehen, da diese natürliche Ressource Grundlage unseres Lebens ist – und Qualität und Quantität (Stichwort Bodenerosion) leider in den letzten Jahrzehnten abgenommen hat. Zeit für einen Wandel!

 

 

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Natur, Pilze, Technik, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Mahlzeit! Hexenküche Lebensmittelindustrie

Doku: Mahlzeit! Hexenküche Lebensmittelindustrie

Interessante Doku zu Fragen unserer Ernährung: »Immer mehr Menschen sterben an den Folgen von Krankheiten, die durch Ernährung ausgelöst oder verstärkt werden: Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Die Lebensmittelindustrie agiert intransparent und hält sich bedeckt. ARTE hat in Deutschland und Frankreich, aber auch in Irland und der Schweiz recherchiert und hinter die Kulissen der Fertiggerichtproduktion geblickt.«

Posted by Stefan in Doku, Konsum, Wirtschaft, 1 comment
Doku: Das Zeitalter des Menschen? Terra X

Doku: Das Zeitalter des Menschen? Terra X

Interessante Doku zur Entwicklung der letzten paar tausend Jahre, seit Entdeckung/Entwicklung der Landwirtschaft: »Über Jahrmilliarden formten die Elemente Feuer, Wasser und Luft die Erde – bis der Mensch den Planeten innerhalb kürzester Zeit gravierend veränderte. Wissenschaftler sprechen heute vom Anthropozän, dem Zeitalter des Menschen. In diesem Video werfen wir einen Blick auf das Element Erde. Als die Menschen in der Jungsteinzeit sesshaft wurden, Ackerbau und Viehzucht betrieben, setzten sie damit einen Prozess in Gang, der das Gesicht der Welt ein für alle Mal veränderte. Heute erlauben uns Satellitenbilder einen buchstäblich globalen Blick auf die Folgen menschlichen Wirkens: Landwirtschaftliche Nutzflächen überziehen große Teile der Erdoberfläche mit geometrischen Mustern, Megastädte wuchern über schier endlose Flächen, Straßen winden sich selbst durch Hochgebirge und Wüsten. Die so genannte „Technosphäre“, die von Menschen hergestellten Dinge, wiegt mittlerweile mehr als die Gesamtheit aller Tiere und Pflanzen. Rund 50 Kilogramm Menschenwerk lasten statistisch gesehen auf jedem Quadratmeter des Planeten. Und die Weltbevölkerung wächst und wächst.«

Posted by Stefan in Doku, Gemeinsam Leben, Klimaveränderung, Konsum, Landwirtschaft, Natur, Technik, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Return to Eden. Modelle in der Landwirtschaft, die wirklich zukunftsfähig sind

Doku: Return to Eden. Modelle in der Landwirtschaft, die wirklich zukunftsfähig sind

Mit »Return to Eden« und »Kiss the ground« sind gerade zwei Filme online zu sehen, die aufzeigen, wie eine andere Art von Landwirtschaft möglich ist, die wirklich zukunftsfähig und enkeltauglich ist. Bei fast allen Proträtierten steht im Vordergrund, die Natur zu kopieren, es der Natur nachzumachen. Ob ständige Bodenbedeckung (Zwischenfrüchte, Untersaaten, Direktsaat), Mobgrazing bzw. Holistisches Weidemanagement oder Humusaufbau durch Kompost. »Return zu Eden« ist eine interessante Doku mit Beispielen aus der ganzen Welt.

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, 0 comments
Doku: Unser Boden, unser Erbe. Seit gestern in den Kinos

Doku: Unser Boden, unser Erbe. Seit gestern in den Kinos

Der Boden der uns trägt, der Boden der uns nährt. Doch wie gehen wir mit ihm um? Dieser Frage geht Marc Uhlig in seiner Doku »Unser Boden, unser Erbe« hinterher. Ein ruhiger, unaufgeregter Film, der weniger Antworten liefert als Fragen stellt. Uns ins Bewusstsein bringt, was nicht so deutlich ins Auge springt. Sollten wir uns mit dem Boden – und damit mit den etablierten landwirtschaftlichen Praktiken, aber auch unserem Einkaufs- und Konsumverhalten – beschäftigen? Ist das ein Thema für die Gesellschaft? Mit interessanten Menschen und Kommentaren von z.B. Sarah Wiener, Ernst-Ulrich von Weizsäcker, und auch mit ein paar Worten von mir dabei.

Seit gestern in vielen Programmkinos in Deutschland zu sehen.

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Natur, Pilze, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Rechts. Deutsch. Radikal.

Doku: Rechts. Deutsch. Radikal.

Pro7 ist jetzt nicht gerade mein präferierter Fernsehkanal (abgesehen davon dass ich eh kein Fernsehen schaue). Aber mit der Doku »Rechts. Deutsch. Radikal« von Thilo Mischke zeigen sie interessante, beeindruckende und auch teils erschreckende Bilder zur rechten Szene in Deutschland. Porträtiert werden dabei einzelen Menschen und Teile der rechten und rechtsextreme Szene. Besonders ist sicherlich, dass Thilo Mischke in den Austausch mit seinem Gegenüber geht, Fragen stellt, versucht zu verstehen was dahinter steckt, und auch seine Sicht auf die Dinge klar stellt, und seinen Gegenüber dazu Stellung beziehen lässt (was dieser nicht unbedingt macht). Und immer wieder kommen die Bezüge, die Verbindungen – mal versteckt, mal klar – von AfD zur rechten Szene und rechtem Gedankengut zum Vorschein.

Posted by Stefan in Doku, Gemeinsam Leben, 0 comments
Doku: Das Dilemma mit den sozialen Medien

Doku: Das Dilemma mit den sozialen Medien

Höchst aktuell: Eine Doku zur Gefahr der sozialen Medien. Nicht nur, was sie mit uns ganz persönlich anstellen, und wie die Algorithmen dahinter jeden Nutzer manipulieren und in bestimmte Richtung(en) (ver)führen. Sondern auch, und fast noch wichtiger, was dies mit unserer Gesellschaft, unserer Demokratie macht, die auf diese Weise immer mehr aufgerieben, auseinander getrieben, gegeneinander ausgespielt wird. Sehr sehenswert und nachdenklich machend!

Posted by Stefan in Doku, Gemeinsam Leben, Technik, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Kiss the Ground.

Doku: Kiss the Ground.

Nach langer Zeit des Wartens ist die Doku nun endlich da: »Kiss the Ground« – eine spannende, informative, aufschlussreiche, Probleme aufzeigende aber auch Lösungen zeigende Doku rund um das Themen Landwirtschaft, Boden, Gesundheit – oder ganz einfach: lebendige Vielfalt auf unserem Planeten.

Vor welchen Problemen – v.a. in Hinblick auf den Boden – stehen wir? Welche Konsequenzen hat das für uns, für unsere Kinder, für die Erde? Und: Was können wir dagegen tun? Wie kann Landwirtschaft anders aussehen – aufbauend, regenerativ anstatt abbauend und zerstörend? Mit Herz und Verstand, mit Verbundenheit und Einsicht können wir die Landwirtschaft auf einen anderen Weg bringen, so die Quintessenz dieser Doku.

Neu ist dies nicht; aber noch viel zu wenig bekannt. Mit dem Symposium und der Webinar-Reihe »Aufbauende Landwirtschaft« versuchen wir genau dies: diese neuen (manchmal auch alten) Erkenntnisse, Methoden und Ansätze möglichst vielen Menschen bekannt machen. Ob pfluglose Bodenbearbeitung, vielfältige Zwischenfrüchte, die Verwendung von Kompost, holistisches Weidemanagement und Mob Grazing, Agroforstwirtschaft und die Verwendung von mehrjährigen Pflanzen, usw. Packen wir es an!

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Natur, 0 comments
Doku: Der stumme Sommer. Warum sterben die Insekten?

Doku: Der stumme Sommer. Warum sterben die Insekten?

Mittlerweile ja durchaus bekannt: Die Insekten schwinden. Und das ist ein Problem. Für uns. Die Gründe sind vielfältig. Flächenschwund durch neue Wohn- und Industriegebiete. Straßen, die Flächen durchschneiden. Verloren gegangene Biotope.
Ja, es ist auch die Landwirtschaft. Das Hier der Link zum Vortagbetrifft-Team recherchiert bei Insektenkundlern, Landwirten, renommierten Wissenschaftlern, Chemiekonzernen und in der Politik bei ihrem Kampf, die Ursachen des Insektensterbens aufzudecken.

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Tiere, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Das Saatgut-Kartell

Doku: Das Saatgut-Kartell

Eine Doku, die einen Einblick in die Geschäfte und Geschäftspraktiken der Saatgutfirmen erlaubt: »Modernes, standardisiertes Saatgut wird wie Gold gehandelt, und das Milliardengeschäft liegt in den Händen weniger internationaler Agrarkonzerne. Sie produzieren in Billiglohnländern – unter miserablen Bedingungen, oft illegal mit Kinderarbeit und Frauenausbeutung. Schönheit und lange Haltbarkeit der genmanipulierten Obst- und Gemüsesorten gehen auf Kosten des Geschmacks und der Nährstoffe. Alte Sorten sterben aus, auf Kosten der Biodiversität. Doch weder Landwirte noch Verbraucher scheinen eine Wahl zu haben.«

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Wirtschaft, 1 comment
Doku: Michael Moore’s neuer Film »Planet of the Humans« – Die Krux mit den erneuerbaren Energien

Doku: Michael Moore’s neuer Film »Planet of the Humans« – Die Krux mit den erneuerbaren Energien

Die Lösung unserer Probleme sind erneuerbare Energien, v.a. Wind und Sonne – so oder ähnlich klingt es immer wieder bei Technik-freundlichen Menschen. Wenn wir nur auf 100% erneuerbare Energien umgestellt haben, dann sind Elektroautos auch kein Problem mehr für die Umwelt, und auch sonst können wir (mit unserem Konsumverhalten) weiter machen wie zuvor.
Das sehe ich klar anders – und Michael Moore in seiner neuen Doku auch. Alles, was wir Menschen entwickeln, hat eine Auswirkung auf die Natur um uns herum. Bei Wind- und Solaranlagen trifft das genauso zu wie auf Kohle- oder Nuklearanlagen. Nur eben, andere Auswirkungen. Seltene Erden die irgendwo aufwendig ausgebuddelt werden müssen, Vögel und Fledermäuse die bei Windanlagen zu Hauf sterben, die Geräusche der Räder, die Menschen in der näheren Umgebung psychisch beeinflussen. Mittlerweile ist auch bekannt, dass sie das lokale bis regionale Wetter nachhaltig (und negativ) beeinflussen und zu geringeren Niederschlägen beitragen. Und natürlich dann nach 20 Jahren der Abfall, der entstanden ist…
Die Doku von Michael Moore zeigt, vielleicht ein bisschen übertrieben negativ aber eben doch sehr deutlich auf, dass es in den USA ein großes Geflecht der Politik und der Wirtschaft gibt, um den Boom der erneuerbaren Energie wirtschaftlich perfekt auszunutzen, und sich das dicke u.a. auch Steuergeld in die Tasche zu schieben.

Posted by Stefan in Doku, Klimaveränderung, Konsum, Technik, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Fast Fashion. Plastikmüll statt Mode – ersticken wir in Billig-Altkleidern?

Doku: Fast Fashion. Plastikmüll statt Mode – ersticken wir in Billig-Altkleidern?

Wenn Mode zum Problem wird: Weil die Fashion-Industrie immer schnelllebiger wird und dabei auch immer billiger werden muss, wird immer mehr billiges Plastik mit in die Kleidung eingearbeitet, um schlechte und damit billige Baumwollqualität auszugleichen. Und da die Kleidung so billig ist, kann man sie ja auch schnell mal auswechseln. Ein Geschenk für Kleidersammlungen? Ganz im Gegenteil, da die Qualität zunehmend abnimmt. Wer will das Zeug überhaupt noch haben? Recycling ist quasi unmöglich. Beim Waschen gehen bis zu 20% des Materials verloren und landen in der Umwelt – Mikro- und Nanoplastikteilchen inklusive. Wo steuern wir hin?

Posted by Stefan in Doku, Konsum, Natur, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Die Rückkehr der Biber

Doku: Die Rückkehr der Biber

Biber, Gestalter der Landschaft. Feind der Landwirtschaft. Aber so wichtig für viele Biotope. Wir haben ihn fast ausgerottet und beäugen sein Zurück kommen in unsere Landschaften mit zwiespältigen Gefühlen. Sind wir bereit ein Teil der landwirtschaftliche genutzten Flächen wieder der Natur, dem Biber, zurück zu geben? Dass er wertvolle Biotope bauen und Wasser zurück halten halten? Eine interessante Doku zu einem der größten Landschaftsgestalter.

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Tiere, 0 comments
Doku: Unser Boden, unser Erbe

Doku: Unser Boden, unser Erbe

Der Boden der uns trägt, der Boden der uns nährt. Doch wie gehen wir mit ihm um? Dieser Frage geht Marc Uhlig in seiner Doku »Unser Boden, unser Erbe« hinterher. Ein ruhiger, unaufgeregter Film, der weniger Antworten liefert als Fragen stellt. Uns ins Bewusstsein bringt, was nicht so deutlich ins Auge springt. Sollten wir uns mit dem Boden – und damit mit den etablierten landwirtschaftlichen Praktiken, aber auch unserem Einkaufs- und Konsumverhalten – beschäftigen? Ist das ein Thema für die Gesellschaft? Mit interessanten Menschen und Kommentaren von z.B. Sarah Wiener, Ernst-Ulrich von Weizsäcker, und auch mit ein paar Worten von mir dabei. Schaut ob er bei euch in der Nähe läuft oder fragt euer Lieblingskino dass sie den Film zeigen.

Posted by Stefan in Doku, Klimaveränderung, Konsum, Landwirtschaft, Natur, Pilze, Technik, Wirtschaft, 0 comments
Doku: „Fliegende Flüsse“ – der Amazonas, der sich selbst den Regen macht

Doku: „Fliegende Flüsse“ – der Amazonas, der sich selbst den Regen macht

Boden, Vegetation und Klima: Wie ja schon beim Artikel über Walter Jehne geschrieben, ist der Wasserkreislauf ein sehr faszinierendes Thema, welches hohe Komplexität und bewundernswerte Entdeckungen bereithält. »„Fliegende Flüsse“ werden die Feuchtigkeitsströme genannt, die aus dem Amazonas-Regenwald aufsteigen und Brasilien bis in den Süden des Landes mit Regen versorgen, ebenso wie Paraguay, Uruguay und Argentinien. Dieses Naturphänomen ist bedroht, wenn immer mehr Regenwald gerodet wird. Versteppt der Urwald, versiegen die „Fliegenden Flüsse“, mit weitreichenden Folgen für Brasilien und das Weltklima. Bereits heute leidet das wasserreichste Land der Erde unter lang andauernden Dürreperioden, musste Wasser in den Metropolen rationiert werden.« Eine (teilweise) faszinierende Doku, welche noch einmal mehr bewusst macht – und auch ein bisschen ohnmächtig ob all der Abholzung und der politischen Ausrichtung Brasiliens -, wie wichtig und gleichzeitig zerbrechlich nicht nur der Amazonas, sondern das komplexe System, was die Erde entwickelt, hat.

Posted by Stefan in Doku, Klimaveränderung, Landwirtschaft, Natur, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Im Königreich der Pilze

Doku: Im Königreich der Pilze

Eine faszinierende Doku zu den Pilzen. Diese sind so weit verbreitet, und so wichtig für alles Leben auf der Erde. Als Zersetzer, als Nährstofflieferanten, aber auch für die Menschen, da sie Substanzen produzieren, die entscheidend für unser Überleben sind.

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Natur, 0 comments
Doku: Brötchen – Macht uns die industrielle Fertigung krank?

Doku: Brötchen – Macht uns die industrielle Fertigung krank?

Plusminus: »Brötchen aus Backshop oder Supermarkt sind beliebt. Doch darin stecken viele Zusatzstoffe und Enzyme. Manche müssen nicht mal angegeben werden. Dass viele Backwaren schlecht vertragen, liegt auch an den Zusatzstoffen.«

Posted by Stefan in Doku, Konsum, Landwirtschaft, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Bioschutz statt Ackergift. Wie Würmer unsere Ernten retten

Doku: Bioschutz statt Ackergift. Wie Würmer unsere Ernten retten

Der Verzicht auf giftige Insektizide – z.B. den Neonikotinoiden gegen den Maiswurzelbohrer – wäre einfach umsetzbar. Z.B. durch die Nutzung von Nematoden, Fadenwürmern, die die Larve des Maiswurzelbohrers angreifen. Die erstaunlichen und erschreckenden Ergebnisse der Forschungsreise in dieser Doku zeigen auf, wie fahrlässig die Regierung letzten Endes mit der Zulassung dieser (und anderer) Gifte umgeht. Und wie stark das ganze System der Zulassungsforschung ziemlich perfekt auf eine Partei zugeschnitten ist: Auf die Firmen, die diese Giftstoffe herstellen. Sie sind verantwortlich für die Untersuchungen und Forschungen, wählen das Studiendesign, präsentieren die von ihnen ausgesuchten Forschungsergebnisse und lassen damit natürlich objektive Beurteilungen gar nicht mehr zu.

Posted by Stefan in Doku, Landwirtschaft, Natur, Tiere, Wirtschaft, 0 comments
Doku: Sand – Die neue Umweltzeitbombe

Doku: Sand – Die neue Umweltzeitbombe

Sand – da springt uns direkt mediterrane Bilder oder Südseeinseln in den Kopf. Unendlich, unerschöpflich, paradiesisch. Jedoch, die Realität sieht anders aus: Wir benötigen für den Bau von Gebäuden, Strassen und Brücken gigantische Mengen Sand. Denn Beton ist v.a. eins: Sand. Eigentlich ist Sand wohl derzeitig die wichtigste Ressource weltweit. Und dann doch irgendwie endlich. Und auch hier plündern wir Menschen, was das Zeug hält: Vor allem von Stränden (teilweise in Nacht-und-Nebel-Aktionen) und von intakten Meeresböden (wo er abgesaugt wird, mit allem was da kreucht und fleucht). Nachhaltig, zukunftsfähig kann man das beileibe nicht nennen! Diese Doku zeigt uns deutlich auf, wie wir mit der endlichen Ressource Sand umgehen.

Dazu ist über mein UNEP-Büro auch dieser Bericht letztens lanciert worden.

Posted by Stefan in Artikel, Bau, Doku, Konsum, Natur, Recycling, Wirtschaft, 0 comments