Tag Archives: erosion

  • Buch: Growing a Revolution. David Montgomery

    August 30, 2017 Screen Shot 2017-07-27 at 08.00.29

    David Montgomery, bekannt geworden durch sein Buch absolut lesenswertes Buch „Dreck. Warum unsere Zivilisation den Boden unter den Füßen verliert„, welches in die landwirtschaftlich-zivilisatorischen Abgründe schaut, hat nun ein Werk publiziert – „Growing a Revolution“ (Amazon, Buch7) , welches aufzeigt dass ein Zusammenbruch auch unserer Zivilisation aufgrund von Bodenverlust nicht unbedingt passieren muss. Vom Saulus […]

    Continue Reading...
  • Doku: Unser Boden – Wertvoll und verwundbar

    Juni 8, 2017 Screen Shot 2017-03-16 at 20.29.47wtmk

    Gesunder und fruchtbarer Boden ist ein Lebensraum in dem es ähnlich wie im Urwald vor Leben nur so wimmelt. Doch auf unseren Äckern hat die jahrzehntelange Nutzung die einstige Vielfalt massiv reduziert – mit erschreckenden Folgen.

    Continue Reading...
  • Boden für nur noch 100 Ernten!

    April 15, 2017 Screen Shot 2017-03-19 at 16.51.08

    Nur um das Problem noch einmal deutlich vor Augen zu rücken: Da schreibt ein konventionelles Agrar-Magazin in England: The UK only has 100 harvests left in its soil due to intensive overfarming, a study has claimed. Und die UN setzt noch eins drauf: Only 60 Years of Farming Left If Soil Degradation Continues. Generating three […]

    Continue Reading...
  • Doku: Wenn der Boden verschwindet

    Februar 5, 2017 Screen Shot 2017-01-20 at 09.12.02wtmk

    Interessante kleine Doku zum großen Problem der Bodenerosion. Sie gibt gute Einblicke in die Herausforderungen, denen wir uns ganz aktuell stellen müssen, ansonsten werden wir in baldiger Zukunft ziemlich Probleme kriegen…

    Continue Reading...
  • Verlieren wir den Boden unter den Füßen?

    November 19, 2015 DSC01757

    Urs Mauk, studierter Landwirt am Tempelhof und Stefan Schwarzer, passionierter Permakulturist und Genosse in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof, erlauben uns einen kritischen und sorgenvollen Einblick in die Welt unseres Ackerbodens, der Landwirtschaft und unseres Klimas. Unser zufällig entstandenes Gespräch reißt viele Themen an und gibt Denkanstöße, die wir euch nicht vorenthalten wollten. Wir haben beschlossen, […]

    Continue Reading...
  • Fläche Berlins geht jährlich in Europa verloren

    September 17, 2015 Screen Shot 2015-09-14 at 07.20.24

    Fast eine Milliarde Tonne Boden verliert die EU jedes Jahr durch Erosion. Besonders viel Land wird in Italien weggespült. Dabei gäbe es ein Gegenmittel. 970 Millionen Tonnen Boden werden jedes Jahr in der Europäischen Union weggespült. Das entspricht einem etwa ein Meter tiefen Verlust von Erdreich auf der Fläche Berlins. Das ergab eine Untersuchung der […]

    Continue Reading...
  • Bodenatlas. Daten und Fakten über Acker, Land und Erde

    Juni 13, 2015 Screen Shot 2015-05-22 at 22.07.07

    2015 ist das Internationale Jahr des Bodens. Endlich wird dieser schwindenden, quasi nicht-erneuerbaren Ressource, etwas Aufmerksamkeit gewidmet. Die Böll-Stiftung hat ein wunderbares Büchlein zu diesem (weiten) Thema heraus gebracht, mit wirklich grossartigen, informativen, interessanten, attraktiven Grafiken. Absolut lesenswert!

    Continue Reading...
  • Buch: Dreck: Warum unsere Zivilisation den Boden unter den Füßen verliert. David Montgomery

    September 29, 2014 Screen Shot 2014-09-29 at 20.32.28

    Ich muss sagen: Ich habe selten so ein wertvolles Buch gelesen. Ich bin so beeindruckt, dass ich der Meinung bin dass dieses Buch – Dreck: Warum unsere Zivilisation den Boden unter den Füßen verliert“ von David Montgomery, zumindest in einer stark gekürzten Version, alle Menschen v.a. in der von industrieller Landwirtschaft geprägten „Zivilisation“ lesen sollten. […]

    Continue Reading...
  • Doku: Alarm auf dem Acker

    Juni 2, 2014 Screen Shot 2014-05-16 at 21.27.07thmb

    Über die Hälfte der deutschen Ackerfläche liegt vom Herbst bis ins Frühjahr karg und ungeschützt in der Landschaft, Wind und Regen ausgesetzt. Die Folge: Tonnenweise verschwindet fruchtbarer Boden. Wind- und Wassererosion haben schwerwiegende Folgen. Und da dieser Prozess meist jedoch nur in kleinen Schritten voran geht, bleibt er unserem (unwachsamen) Auge oft verborgen. Nur wenn […]

    Continue Reading...
  • Artikel: Sand, seltener als wir denken

    April 29, 2014 iStock_000004322440XLarge

    Sand und Kies werden weltweit abgebaut und machen den größten Volumen von weltweit extrahiertem festen Material aus. Durch erosive Prozesse über Tausende von Jahren (John, 2009) gebildet, werden sie nun mit einer Geschwindigkeit weit größer als deren Erneuerung extrahiert. Außerdem hat das extrahierte Volumen einen großen Einfluss auf Flüsse, Deltas und Küsten- und Meeresökosysteme, führt […]

    Continue Reading...
  • Film: Climate Change Adaptation technology: Stone Lines

    Juli 24, 2013 Stonelines

    Ich arbeite gerade an einer Publikation für „Climate Change Adaptation“ in Afrika. Interessant, was da im Kleinen versucht wird an Lösungen zu finden um die Kräfte der Natur wieder zu stärken und den klimatischen Unregelmässigkeiten die da kommen werden was entgegenzusetzen. Dabei stiess ich dann auch auf dieses Video, wo einfach nur Steine verwendet werden […]

    Continue Reading...
  • Laguna Blanca – Kunst in der Ladnwirtschaft

    Mai 7, 2013

    Welche eine Verwandlung: Die Farm Laguna Blanca in Argentinien verwandelt sich von einer von Monokultur und Erosionsgefahr geprägten Landschaft in eine von Kunst und Ökologie geprägte. Der Gründer von North Face und spätere Manager von ESPRIT dreht dem Big Business und dem Verkaufen-Verkaufen den Rücken und wird zum Landwirt; kauft grössere Farmen und Gegenden in […]

    Continue Reading...
  • Das Löss-Plateau (Englisch)

    April 4, 2013

    „Green Gold“ von John D. Liu. Wunderbare, inspirierende Doku über die Regenerationsfähigkeit von zerstörten Ökosystemen. Selbst grössere, verkommene, erodierte, wüstenhafte Landstriche können unter bestimmten Bedingungen wieder in lebendige Lebensräume transformiert werden. In dieser Doku werden vorher-nachher Vergleiche gezeigt, die wirklich beeindruckend sind, und uns klarmachen welche Möglichkeiten durch systemisches/permakulturelles Denken, holistisches Management und das Arbeiten […]

    Continue Reading...
  • Buch: Food Crash. Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr

    August 26, 2012

    Im Gegensatz zu dem leicht (?) provozierenden Untertitel, berichtet Felix zu Löwenstein in seinem Buch Food Crash. Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehrin sehr sachlichem Ton und auf umfassende, sehr gut recherchierte Weise, was uns in den nächsten Jahren und Jahrzehnten erwartet, wenn wir die „industrielle Landwirtschaft“ weiter so betreiben wie jetzt, […]

    Continue Reading...