Tag Archives: glyphosat

  • Glyphosat: Zusatzstoffe besonders giftig sowie mit Schwermetallen belastet

    Oktober 11, 2019

    In einer neuen Studie wurde heraus gefunden, dass Glyphosat erst in der Mischung mit Zusatzstoffen seine giftige Wirkung entfalten kann. Für die Studie wurde reines Glyphosat, drei verschiedene glyphosathaltige Pestizide sowie einen wichtigen Zusatzstoff verglichen. Diese Polyoxyethylenamine (POEA) sorgen in den Pestiziden dafür, dass der Wirkstoff Glyphosat ins Innere der Blätter eindringen kann. In einem ersten Versuch besprühten die Forscher einzelne Tomatenstauden jeweils mit einer der verschiedenen Flüssigkeiten in der landwirtschaftsüblichen einprozentigen Verdünnung. Erstaunlicherweise wuchsen […]

    Continue Reading...
  • Das neue Agrarpaket

    September 10, 2019

    Wow, erst einmal beeindruckend was da die Ministerinnen aus Umwelt, Landwirtschaft und Bildung (Svenja Schulze, Julia Klöckner, Anja Karliczek) beschlossen haben: Das neue Agrarpaket mit Aktionsprogramm zu Insektenschutz, Tierwohlkennzeichnung und Änderungen des Direktzahlungen-Durchführungsgesetzes. Besonders herausstechend, weil so viel Diskussion und Mediengerummel seit zwei Jahren, natürlich die Entscheidung zu Glyphosat: Ein Glyphosat-Verbot ab 2023. Strengere Vorgaben und Kontrollen für alle (anderen) Herbizide Einen Mindestabstand zu Gewässern von 10 Metern bei der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln. Einen Abstand […]

    Continue Reading...
  • Schädlich fürs Bodenleben? Wie wirkt Glyphosat auf Regenwürmer?

    November 22, 2018

    Seit vier Jahrzehnten werden glyphosathaltige Unkrautvernichtungsmittel weltweit verspritzt. Für Menschen und Tiere soll Glyphosat ungefährlich sein. Schließlich hemmt es ein Enzym, das nur in Pflanzen vorkommt. Doch stimmt das wirklich? Forscher an der Universität für Bodenkultur in Wien kommen zu einem anderen Ergebnis. Sie haben die Auswirkungen des Totalherbizids auf Regenwürmer untersucht.

    Continue Reading...
  • Doku: Hochgiftig und trotzdem zugelassen: Pestizide in der EU

    November 18, 2018

    Glyphosat ist ja nur das schwarzer Schaf. Aber es geht ja eigentlich um viel mehr. Wichtiger Beitrag zur Diskussion: „Eigentlich dürften diese Stoffe überhaupt nicht mehr zugelassen werden, warnen Toxikologen. Aber per Ausnahmegenehmigung schaffen sie es trotzdem auf den Markt: Hochgiftige Pestizide, die Mensch und Umwelt schwer schädigen können, darunter Nervengifte und Stoffe, die im Verdacht stehen, Krebs zu erzeugen. MONITOR-Recherchen zeigen: Fast ein Viertel aller Wirkstoffe im Pflanzenschutzbereich hat nur deswegen eine Zulassungsverlängerung, weil […]

    Continue Reading...
  • Artikel: Alternatives for the use of glyphosate. Stefan Schwarzer

    November 12, 2018

    Ich habe für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP), für die ich seit bald 19 Jahren arbeite, einen Artikel zu „Alternativen zu Glyphosat“ geschrieben. Jenen, die in der regenerativen Landwirtschaft unterwegs sind, werden die dort vorgestellten Methoden nichts Neues sein. Aber leider ist ein großer Teil der Bauern wie auch der Entscheidungsträger immer noch auf einem Wissensstand, der nicht aktuell ist. In diesem Artikel werden nun diese Methoden vorgestellt mit einer großen Zahl an wissenschaftlichen […]

    Continue Reading...
  • Doku: Leben ohne Ackergift – das unbeugsame Dorf im Vinschgau

    Oktober 4, 2018

    Nicht das letzte, sondern die erste Siedlung – à la Asterix & Obelix – die sich dem großen Reich, regiert von Bayer, Monsanto & Co, widersetzt: Mals. Im Vinschgau, Südtirol. So oder ähnlich sieht es aus, in der Gemeinde Mals, wo sich Menschen zusammen getan haben, um Widerstand zu leisten gegen den Einsatz von Pestiziden, und über eine Volksabstimmung dies wirklich erreicht haben. Dass dafür nicht gerade jeder im Tal Verständnis hat, ist natürlich nachvollziehbar. […]

    Continue Reading...
  • Artikel: Glyphosat schädigt Darmbakterien von Honigbienen

    September 25, 2018

    Eine neue wissenschaftliche Studie kommt mit beunruhigenden Ergebnissen daher – dass Glyphosat die Darmbakterien von Honigbienen stört – und dies zu einer Schwächung deren Immunsystems führt: „Glyphosat wirkt gegen Unkräuter, indem es das Enzym 5-Enolpyruvylshikimat-3-phosphat-Synthase (EPSPS) blockiert. Dieses Enzym findet sich aber nicht nur in Pflanzen, sondern auch in manchen Bakterien, wie man sie im Darm von Insekten findet. Die Biologen wiesen nach, dass acht für Honigbienen lebenswichtige Bakterien über Gene verfügen, eigenes EPSPS zu […]

    Continue Reading...
  • Glyphosat: So setzen es Landwirte wirklich ein

    Juni 28, 2018

    Glyphosat – viel Diskussion und Aufregung, aber meiner Ansicht nach gar nicht so viel Wissen, wie es eingesetzt wird (und auch welche Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt es hat). Hier ein interessanter Bericht der Uni Göttingen (von 2015) über wie und warum Landwirte hierzulande den Wirkstoff tatsächlich nutzen. Hier die zusammenfassende Tabelle (von TopAgrar):

    Continue Reading...
  • 2020 soll ein neues Glyphosat-Produkt kommen

    Juni 27, 2018

    Agrarheute: „Trotz des Verkaufs [von Monsanto an Bayer] hält Monsanto weiter an der Entwicklung der Glyphosat-Produktfamilie Roundup fest. Zwar werde mit 2.750 t heute nur noch die Hälfte des Wirkstoffs von vor fünf Jahren verkauft. Das Unternehmen strebe aber die Verlängerung einer Zulassung an, wenn 2022 die 5-Jahres-Frist abläuft. Dann sollen es nach dem Wunsch von Geschäftsführer Stefan Kocher auch wieder die vollen 15 Jahre werden. Die nötigen Anträge bereitet Monsanto derzeit vor. Ungeachtet aller […]

    Continue Reading...
  • Schweiz: Glyphosat-Rückstände kein Gesundheitsrisiko für Konsumenten

    Mai 16, 2018

    Glyphosat: „Die eidgenössische Bundesregierung hat einen Bericht über die Auswirkungen des Pflanzenschutz-Wirkstoffs Glyphosat in der Schweiz verabschiedet. Die Ergebnisse der dazu erstellten Studie des Bundesamtes für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) decken sich mit den Einschätzungen internationaler Gremien: “Die Glyphosat-Rückstände in den untersuchten Lebensmitteln stellen kein Krebsrisiko dar. Aus gesundheitlicher Sicht besteht somit kein Handlungsbedarf”, heißt es in dem Bericht.“

    Continue Reading...
  • Doku: Mit Glyphosat und Gen-Saat – Wie Bayer mit Monsanto die Landwirtschaft verändern will

    April 17, 2018

    Es soll die größte Fusion der deutschen Wirtschaftsgeschichte werden: Bayer aus Leverkusen will den US-Konzern Monsanto übernehmen, der den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat herstellt. Auf dem Weg zur Fusion lauern große Risiken. Interessante Doku zu den Gründen, Vorstellungen, Möglichkeiten, Risiken dieser Fusion.

    Continue Reading...
  • Last Exit Biobauer: Statt 2.500 Hektar Glyphosat, 30 Hektar Bio

    März 27, 2018

    Beeindruckender Artikel in der TAZ: Statt 2.500 Hektar Gensoja & Glyphosat, Bankenabhängigkeit, Finanz- und Produktionsirrsinn, kommt die Wende. 30 Hektar Bioanbau. Eine krasse Wende, wie es scheint nicht nur zum Wohle des Bodens, des Ackers, der Pflanzen, sondern auch für die Familie. Wow!

    Continue Reading...
  • Ein Unkraut als Unkrautvernichter. Biologischer Ersatz für Glyphosat?

    März 19, 2018

    Eine italienische Firma hat ein Pestizid entwickelt, das die Landwirtschaft nachhaltig verändern könnte: Das neue Pflanzenschutzmittel wird aus Disteln gewonnen. Interessanter Ansatz, aber auch andere Wirkung. Stellt sich ganz schnell die ketzerische Frage: Sind »biologische« Pestizide besser als »chemisch« hergestellte? Zumindest mal scheinen die »Nebenwirkungen« (»zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie bei den gängigen Pestiziden besser keinen, weil keiner richtig Bescheid weiss und die Untersuchungen eher selektiv gemacht worden sind«) anderer Art zu sein, da […]

    Continue Reading...
  • Dr. Karl Lauterbach im Bundestag zu Glyphosat

    Januar 15, 2018

    Sehr interessante Aspekte zur Diskussion der Gesundheitsgefährdung durch Glyphosat, geäussert von Dr. Karl Lauterbach (SPD) im Bundestag. Nicht der Stoff selbst, sondern der Trägerstoff soll krebserregend sein. Wenn das so wäre, würde es mal wieder aufzeigen wie unsinnig und (bewußt?!) irreführend, wie auch limitierend in der Aussage so manche wissenschaftliche Studie ist…

    Continue Reading...
  • Doku: Wie wollen wir uns künftig ernähren?

    Januar 7, 2018

    Interessanter Beitrag zum Thema „Wie wollen wir uns künftig ernähren?„: Was ist Soziale Landwirtschaft? Wie viel kann Bio produzieren im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft? Welchen (Ökosystem- und andere) Leistungen werden durch Bio besser erfüllt (und sparen dadurch gesellschaftliche Kosten)? Was macht Sepp Braun auf seinem Hof anders? Wie kann biologisches Saatgut gezüchtet und zugelassen werden? Und: Was sind die gesundheitlichen Auswirkungen von einem (unsachgemässen) Umgang mit »Pflanzenschutzmittel« (aka Pestiziden)? „Die industrielle Landwirtschaft produziert Lebensmittel in […]

    Continue Reading...
  • Glyphosat: Die Geschichte des umstrittenen Wirkstoffs

    Dezember 27, 2017

    Interessanter Blick auf die Geschichte von Glyphosat: „Auf der Suche nach einem Wasserenthärter entdeckte man 1970 bei Monsanto zufällig eine organische Phosphorverbindung, die Pflanzen abtötet – indem sie ein Enzym hemmt, das für Pflanzen lebensnotwendig ist. Hochwirksam als Totalherbizid, galt Glyphosat damit als völlig unbedenklich für Mensch und Tier. Erst seit einigen Jahren gibt es von manchen Seiten gesundheitliche Bedenken.“

    Continue Reading...
  • Glyphosat – Auf Kosten des Menschen. Einsatz und Folgen in Südamerika

    Dezember 15, 2017

    Glyphosat ist eines der umstrittensten Unkrautvernichtungsmittel. Der Fotograf Pablo Piovano hat in Argentinien Menschen fotografiert, die auf mit Pflanzenschutzmitteln besprühten Feldern gearbeitet haben. Achtung: Keine einfachen Bilder, die Ihr hier zu sehen kriegt.

    Continue Reading...
  • Doku: Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik. Ab heute als DVD

    Dezember 6, 2017

    Ab heute als DVD erhältlich: Bertram Verhaag’s Doku „Code of Survival – Die Geschichte vom Ende der Gentechnik“. „Millionen Tonnen von Monsantos „Roundup“, mit seinem Hauptwirkstoff Glyphosat, werden Jahr für Jahr weltweit auf Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird jedoch stumpf, denn die Natur bildet resistente Unkräuter, die sich in biblischen Ausmaßen vermehren und nun ein Superwachstum an den Tag legen, das Nutzpflanzen überwuchert und abtötet. Dieser Form der zerstörerischen Landwirtschaft setzen wir drei nachhaltige Projekte […]

    Continue Reading...
  • Hart aber fair: Der stille Tod der Bienen – wer vergiftet unsere Natur? Zum Thema Glyphosat

    Dezember 5, 2017

    „Der Streit um Glyphosat zeigt: In der modernen Landwirtschaft geht ohne Chemie nichts mehr. Wie gefährlich ist das? Sterben bei uns wirklich die Insekten durch Agrar-Gifte und Monokulturen? Und welchen Preis zahlen wir und die Bienen für unser billiges Essen? Gäste: Christian Schmidt (CSU, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft), Harald Ebner (B‘90/Grüne, Landschaftsökologe, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik; Mitglied und Obmann im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft), Ranga Yogeshwar (Wissenschaftsjournalist und Autor), Bernhard Krüsken (Generalsekretär […]

    Continue Reading...
  • Wenn nicht Glyphosat, was dann? Haben unsere Landwirte überhaupt Alternativen, jetzt?

    Dezember 1, 2017

    Tja, da stehen wir nun erst einmal dumm da. Wir, die wir alle gegen das bewußte Ausbringen von Giften in der Umwelt sind. Die Glyphosat-Geschichte geht also weiter. Ein schwarzer Tag? Ja, könnte sein. Oder aber auch nicht. Ich sehe da jedenfalls viele Grautöne. Kurz zusammen gefasst: Was hätten die Bauern morgen gemacht, wenn sie nicht mehr Glyphosat hätten spritzen dürfen? Wären sie von heute auf morgen zu Ökobauern konvertiert? Wohl nicht, da sind wir […]

    Continue Reading...