Tag Archives: wirtschaft

  • Doku: Die Erdzerstörer: Sind wir Menschen die Bösen?

    Dezember 3, 2019

    (Die Doku scheint nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Sehr schade!) Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen […]

    Continue Reading...
  • Wir brauchen einen Systemwechsel

    Oktober 10, 2019

    Schöne und für mich stimmige Worte: Wir können die Welt nicht länger schützen, wenn wir uns weiterhin an die jetzt geltenden Regeln halten. Die Regeln müssen geändert werden. Wir brauchen viel mehr einen Systemwechsel und nicht eine persönliche Veränderung der einzelnen Menschen. Das Eine geht ohne das Andere nicht. Und deshalb bitte ich Sie: Wachen […]

    Continue Reading...
  • »Die Anstalt«: Klimawandel, Greta & die Erwachsenen – komödiantisch, satirisch, scharf

    April 30, 2019

    »Die Anstalt«: Jaja, das Schiff muss weiter fahren und mit Kohle befeuert werden. Bloss den Kurs nicht ändern. Es könnten ja (riesengroße) Wirtschaftsbetriebe in Mitleidenschaft gezogen werden. Greta & die Kinder? Spielen dabei keine Rolle. Wie immer: komödiantisch, satirisch, scharf – und so ernst und traurig!

    Continue Reading...
  • 5G und (ungeklärte) Gesundheitsgefahren – Petition im Deutschen Bundestag bis zum 4.4.2019

    April 1, 2019

    Bin kein Kenner der Szene, der Technik. Aber höre an verschiedenen Stellen über die möglichen und bisher weitgehend ungeklärten Gesundheitsgefahren zu 5G. Dazu auch ein interessanter Artikel beim nun wirklich nicht wirtschaftsfeindlichen oder bei Verschwörungstheoretikern bekannten Manager-Magazin, was mir erst recht zu denken gibt. Hier geht’s zur Petition »Strahlenschutz – Verfahrensaussetzung zur Vergabe von 5G-Mobilfunklizenzen/Keine […]

    Continue Reading...
  • Bei der Umweltpolitik ist Deutschland Entwicklungsland

    März 29, 2019

    Spannende (aber leider auch frustrierende) Untersuchung: Deutschland ist weit davon entfernt, Vorreiter in ökologischen Themen zu sein. Es braucht einen systemischen Wandel, eine Transformation, so die Forscher – z.B. in Bereichen wie Verkehr, Landwirtschaft und Ressourcenverbrauch. Und wir sind an einem Punkt, wo marginale Verbesserungen auf freiwilliger Basis nicht mehr ausreichen. Wir brauchen einen transformativen […]

    Continue Reading...
  • Doku: Alexa: Wie mächtig ist Amazon?

    Februar 24, 2019

    Es ist so einfach, in der Alles-gibt-es-Welt Amazons. Bequem und leicht, mit Einkaufsentscheidenden Informationen von anderen Kunden, oder dem Hinweis auf ähnliche Produkte, geliefert zwei, drei Tage später bis zur Tür. Ja, Amazon macht das möglich. Aber: Welchen Preis bezahlen wir dafür? Was weiss Amazon über mich? Kann es sein dass Amazon vor mir weiß, […]

    Continue Reading...
  • Doku: Trump und der Staatsstreich der Konzerne

    Februar 22, 2019

    Freie Gesellschaft und Demokratie? Was heisst das in einem Staate (sei es der USA, wie in diesem Falle, oder auch bei uns in Deutschland), wenn das Geld die Macht hat? Wer lenkt und bestimmt denn die politischen Entscheidungen? Vordergründig scheinen es die Politiker zu sein, die wir gewählt haben (naja, oft nur die Parteien dazu). […]

    Continue Reading...
  • (Vor)Symposium „Permakultur und Wirtschaft“

    Oktober 12, 2018

    Leitfrage: Wie können Permakultur und Wirtschaft voneinander profitieren? Hintergrund: Wir erleben, dass bisheriges Wirtschaftsdenken an Grenzen stößt. Anregungen könnten aus der Permakultur kommen, deren Anhänger freilich auch dazulernen können – auch von der Wirtschaft. Daher wollen wir die Leitfrage oben für die kommenden Jahre präzisieren und konkretisieren. Das soll ein erster Erfolg des Symposiums im […]

    Continue Reading...
  • (Vor)Symposium „Permakultur und Wirtschaft“

    September 13, 2018

    Leitfrage: Wie können Permakultur und Wirtschaft voneinander profitieren? Hintergrund: Wir erleben, dass bisheriges Wirtschaftsdenken an Grenzen stößt. Anregungen könnten aus der Permakultur kommen, deren Anhänger freilich auch dazulernen können – auch von der Wirtschaft. Daher wollen wir die Leitfrage oben für die kommenden Jahre präzisieren und konkretisieren. Das soll ein erster Erfolg des Symposiums im […]

    Continue Reading...
  • Doku: Konzerne als Retter? Das Geschäft mit der Entwicklungshilfe

    Juli 2, 2018

    Die staatliche Entwicklungshilfe setzt zunehmend auf die Privatwirtschaft. Nur sie könne effizient Armut und Hunger in der Welt bekämpfen. „Konzerne als Retter? Das Geschäft mit der Entwicklungshilfe“ nimmt den Zuschauer mit nach Kenia, Sambia und Tansania, fragt, wie öffentlich-private Partnerschaften konkret funktionieren und ob die Ärmsten der Armen von ihnen profitieren.

    Continue Reading...
  • Crowd-Funding: Doku „It’s Your Legacy – The inconvenient truth BIG supermarkets don’t want​ you to know.“

    Juni 26, 2018

    Wo kommen unsere Lebensmittel eigentlich her? Aus dem Supermarkt? Nun ja… Was steckt dahinter, wie werden die denn produziert? Welche Macht haben die Supermärkte bei der Produktion der Lebensmittel, auf die Bauern? Können wir selbst (mit)bestimmen, wie gesunde Lebensmittel für uns angebaut werden? Eine vielversprechende Doku sucht noch finanzielle Unterstützung!

    Continue Reading...
  • Doku: Zeit für Utopien

    Mai 30, 2018

    „Nachhaltigkeit ist das Schlagwort unserer Zeit. Wenn man das Wort ernst nimmt, steht es für Umdenken und Handeln – weg von der Geiz-ist-geil-Mentalität, weg von der Wegwerfgesellschaft und der Profitmaximierung. Zwar sind Veränderungen auch im Kleinen möglich, doch oft scheitert es daran, Nachhaltigkeit im Alltag umzusetzen. ZEIT DER UTOPIEN zeigt lebensbejahende, positive Beispiele, wie man […]

    Continue Reading...
  • Doku: Die Fleischpanscher. frontal 21

    April 27, 2018

    Argghhh… Tja, wer sein Steak oder Bauchspeck bei Aldi und Co für 1,29€ haben will… Industriell hergestellte Fleisch- und Wurstwaren können mit Proteinen aus Schlachtabfällen gepanscht, gestreckt und gefärbt werden, ohne dass dies bei Lebensmittelkontrollen auffällt, zeigen Frontal 21-Recherchen. Ein krankes System, unsere Gesellschaft, in welcher solche Dinge sich entwickeln können. Leute, kauft Bio!

    Continue Reading...
  • Doku: Mit Glyphosat und Gen-Saat – Wie Bayer mit Monsanto die Landwirtschaft verändern will

    April 17, 2018

    Es soll die größte Fusion der deutschen Wirtschaftsgeschichte werden: Bayer aus Leverkusen will den US-Konzern Monsanto übernehmen, der den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat herstellt. Auf dem Weg zur Fusion lauern große Risiken. Interessante Doku zu den Gründen, Vorstellungen, Möglichkeiten, Risiken dieser Fusion.

    Continue Reading...
  • Doku: Der Wahnsinn mit dem Weizen. Die Folgen unserer Agrarpolitik

    März 4, 2018

    Erhellende Doku zum Thema »Wir können in Deutschland nicht 100% Bio anbauen, weil würden wir nicht mehr genug für uns produzieren«, »Wettbewerbsverzerrung durch hohe Subventionen und industriellem Anbau«, »Ausbeutung und Verfolgung von Eigeninteressen (EU, D)«. „Ein Viertel der deutschen Weizenexporte ging 2016 nach Afrika. Auf den ersten Blick ein Beitrag gegen Hunger und Not. Aber […]

    Continue Reading...
  • Buch7: Buchhandel mit der sozialen Seite

    Dezember 25, 2017

    Es gibt nun wirklich keinen Grund mehr, Bücher bei Amazon zu kaufen. Wer sie nicht in der nahen Buchhandlung bestellen kann, dem sei hier Buch7 empfohlen. Eine kleine, junge Gruppe von Buch-Begeisterten betreiben einen Online-Versand mit (fast) allen Büchern, die man noch lesen will. Und, das ganz Besondere: Mit 75% ihres Gewinnes fördern sie soziale, […]

    Continue Reading...
  • Das Generieren eines einzigen Bitcoins verbraucht zwischen 7.000 und 36.000 Kilowattstunden

    Dezember 8, 2017

    Spannender Artikel in der taz. Wieder einmal zeigt sich, dass die Entwicklung einer neuen »Technik« (oder vielleicht eines neuen Tools) zwar an und für sich spannend, aber wohl nicht nachhaltig ist: „Nach aktuellen Schätzungen des deutschen Digitalverbandes Bitkom verbraucht das Generieren eines einzigen Bitcoins zwischen 7.000 und 36.000 Kilowattstunden. Diese Strommenge würde ausreichen, um zwei […]

    Continue Reading...
  • Der zerstörerische Traum vom Fortschritt. Niko Paech

    Februar 2, 2017 Screen Shot 2017-01-24 at 09.39.51

    Der kapitalistische Lebensstil ist verlockend, aber ein ökologisches Desaster. Die Digitalisierung verschlimmert die Lage. Ein Plädoyer für mehr Einfachheit und Würde. (Hier die PDF.)

    Continue Reading...
  • Yes we can farm – Zukunftsweisende Landwirtschaft im Fokus

    Januar 30, 2017 Screen Shot 2017-01-24 at 09.35.00

    Interessante Webseite. „Yes! We Can Farm porträtiert innovative landwirtschaftliche Betriebe und Projekte, die zukunftsweisend und nachhaltig arbeiten. Yes! We Can Farm ist aus unserem eigenen Interesse an den Krisen dieser Welt und der (positiven oder negativen) Rolle, die Landwirtschaft dabei spielt, entstanden. Diese Krisen stellen landwirtschaftliche Betriebe vor große Herausforderungen, ob durch steigende Preise für […]

    Continue Reading...
  • Niko Paech: TTIP verkörpert eine Antithese zur Nachhaltigkeit

    November 2, 2016 Screen Shot 2016-10-21 at 11.20.15

    Neulich im Naturscheck: „Niko Paech war viele Jahre an der Universität Oldenburg als Gastprofessor im Lehrstuhl für Produktion und Umwelt tätig. Ab dem Wintersemester 2016/2017 wird er als Lehrbeauftragter der Universität Siegen den dort neu entstandenen Masterstudiengang »Plurale Ökonomik« unterstützen. Die klugen Gedanken des Umweltökonomen und Konsumforschers hatten wir im NATURSCHECK erstmals im Frühjahr 2013 […]

    Continue Reading...
  • Gemeinwohl-Bericht von VauDe

    April 18, 2016 shutterstock_31695

    Gemeinwohl-Ökonomie bezeichnet ein Wirtschaftssystem, das auf gemeinwohlfördernden Werten aufgebaut ist. Die Gemeinwohl-Ökonomie ist ein Veränderungshebel auf wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Ebene – eine Brücke von Altem zu Neuem. Wer Lust hat sich mit dem sehr spannenden Thema zu beschäftigen, dem sei die Webseite EcoGood empfohlen, oder das Buch Die Gemeinwohl-Ökonomie von Christian Felber. VauDe, der […]

    Continue Reading...
  • Doku: Weniger ist mehr! Die Grenzen des Wachstums und das bessere Leben

    März 1, 2015 Screen Shot 2015-02-26 at 18.27.51wtmk

    „In einem Selbstversuch will die Journalistin Karin de Miguel Wessendorf herausfinden, wie zukunftsfähig ihr eigener Lebensstil ist. In Deutschland, Frankreich, Spanien und England geht sie der Jahrhundertfrage nach: Wie können wir trotz begrenzter Ressourcen einen Lebensstandard aufrechterhalten? Kann es Wohlstand ohne Wirtschaftswachstum geben? Die Dokumentation sucht nach Lebens- und Wirtschaftsmodellen, die den Weg in die […]

    Continue Reading...
  • Doku: Natur – Spekulationsobjekt mit Zukunft. Arte

    Februar 14, 2015 Screen Shot 2015-02-12 at 09.16.54wtmk

    „Der Dokumentarfilm Natur – Spekulationsobjekt mit Zukunft(2014) untersucht in verschiedenen Ländern die besorgniserregende Umwandlung der natürlichen Ressourcen in Handelsgüter, die in monetäre Kreisläufe gelangen. Wie wurde der Umweltschutz zu einem globalen Markt? Warum interessiert sich die Finanzwelt so brennend für diesen neuen Wirtschaftsbereich? Seit einigen Jahren boomt ein neuer Markt, der die Natur ökonomisch nutzbar […]

    Continue Reading...
  • Lesenswerte Artikel

    Dezember 13, 2014 Screen Shot 2014-11-12 at 07.28.38

    Klimaschutz-Hindernis: Konzerne erhalten Milliardensubventionen für Ölprojekte: Offiziell bekennen sich die Industriestaaten zum Klimaschutz – doch zugleich pumpen sie Milliardenbeträge in die Erkundung neuer Ölvorkommen. Laut einer Studie profitieren ausgerechnet Energiekonzerne von den massiven Subventionen. Teilen statt kaufen: So klappt’s auch mit dem Nachbarn: Share Economy, ganz analog: Mit kleinen Aufklebern am Briefkasten signalisieren nette Menschen […]

    Continue Reading...
  • Comedien George Carlin Talks About „Stuff“

    Oktober 11, 2014 Screen Shot 2014-09-12 at 07.23.38wtmk

    Immer wieder lustig: George Carlin, amerikanischer Komediant, erklärt warum (die Amis, aber doch weithin übertragbar) immer mehr Zeug haben und brauchen, weshalb sie wiederum grössere Häuser bauen müssen um dies alles unterzubringen. Aber das reicht noch nicht aus: Sie müssen dann auch noch Garagen dazu pachten (ein Multi-Millionen-Dollar Geschäft in den USA) um ihr Zeug […]

    Continue Reading...