• Warum es bei Lidl jetzt Edel-Bio gibt

    Keine auf der Hand liegende Kooperation, würde ich sagen: Lidl und Bioland. Discounter und überzeugter Bio-Verband. Bin gespannt wie das ausgeht – für das »hochpreisige« Biogut, für den Verband, für die Bioläden, für den Discounter. Aber die Diskussion ist ja seit ein paar Jahren in vollem Gange, und sorgt mit der Einführung von z.B. Demeter-Produkten bei Edeka (v.a. im Bodenseeraum) oder »Permakultur«-Produkten bei REWE für Diskussion und Spannung. Egal ob »streng Bio« oder »Permakultur«: Wenn wirklich nach deutlichen Nachhaltigkeitskriterien angebaut wird – wie (und wo) darf die Ware dann verkauft werden? Darf der Permakultur-Sticker drauf kleben, wenn das Produkt aus Spanien kommt? Kann im Lidl wirklich »gutes Bio« verkauft werden? Was meint ihr? Ich bin gespannt…

    Posted on Oktober 21, 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.