ägidius wellenzohn

Doku: Leben ohne Ackergift – das unbeugsame Dorf im Vinschgau

Nicht das letzte, sondern die erste Siedlung – à la Asterix & Obelix – die sich dem großen Reich, regiert von Bayer, Monsanto & Co, widersetzt: Mals. Im Vinschgau, Südtirol. So oder ähnlich sieht es aus, in der Gemeinde Mals, wo sich Menschen zusammen getan haben, um Widerstand zu leisten gegen den Einsatz von Pestiziden, und über eine Volksabstimmung dies wirklich erreicht haben. Dass dafür nicht gerade jeder im Tal Verständnis hat, ist natürlich nachvollziehbar. Die große Herausforderung liegt sicherlich auf der kommunikativen Ebene: Wie können die Menschen miteinander reden – jene, die dafür, und jene, die dagegen sind? Hier ein kleiner Beitrag dazu – wer mehr sehen will, sollte sich unbedingt »Das Wunder von Mals« anschauen.

Posted by Stefan in Doku, Garten, Gemeinsam Leben, Konsum, Landwirtschaft, Natur, Technik, Wirtschaft, 0 comments