Tag Archives: zukunft

  • Buch: Artgerecht. 13 Thesen für die Zukunft des Homo sapiens. Michael Strauß

    November 30, 2019

    Zukunftsfähigeit? Was heißt das? Und was müssen wir Menschen verändern, in unserem Leben und Zusammenleben, damit wir als Spezies »gut« weiter leben können? Michael Strauß, bekannt durch seine Begeisterung für Wildpflanzen, gibt in seinem neuen Buch »Artgerecht. 13 Thesen für die Zukunft des Homo sapiens« (Amazon, Buch7) interessante Orientierungshilfen, als »Gebrauchsanweisung für ein artgerechtes Leben«. Ob Ernährung, unser Umgang mit Böden, unsere Einstellung zum Lebendigen, Zuckerabhängigkeit, dem Trinken ursprünglichen Wassers und anderen Formen des Zusammenlebens: […]

    Continue Reading...
  • Zukunftsforschung: Von Robotern bis zu alt bäuerlichen Strukturen

    November 11, 2018

    Wie sieht die Zukunft der Landwirtschaft aus? Hightech auf großen Flächen mit Robotern oder Super-Öko-Lowtech im Stile kleinbäuerlicher Strukturen? Vermutlich wohl beides. Nach dem Zukunftsforscher Matthias Horx wird das zukünftige Bild der Landwirtschaft durch drei wesentliche Strukturentwicklungen geprägt sein. Die hochtechnisierten Betriebe werden immer größer, die neuen alt bäuerlichen Betriebe dagegen kleiner und Industrienahrung nimmt einen großen Platz ein. Die Entwicklungen entfalten sich parallel und bedingen sich einander. Interessante Zusammenfassung eines Vortrages von Matthias Horx.

    Continue Reading...
  • Buch: Land, Landschaft, Landwirtschaft 2071 (Agrarkultur im 21. Jahrhundert)

    Februar 25, 2018

    Wie sieht das Land, die Landschaft, die Landwirtschaft in 50 Jahren aus? Der Frage geht Hubert Wiggering in seinem Buch „Land, Landschaft, Landwirtschaft 2071“ (Amazon, Buch7) nach. Anhand von Menschen aus verschiedenen Bevölkerungsgruppen baut er ein Netzwerk an Geschichten und Möglichkeiten auf. Zwar kann der Blick in die Zukunft wichtig und interessant sein, und Wiggering greift interessante Impulse wie z.B. Ernährungsräte, Kreisläufe schließen oder Bildung auf. Jedoch ist die Geschichte etwas seltsam, künstlich, und gefühlt […]

    Continue Reading...
  • Demo: »Wir haben es satt!« in Berlin, 20.1.2018

    Januar 10, 2018

    Der Argarindustrie die Stirn bieten, am Samstag, 20.1.2018 in Berlin: „Vier weitere verschenkte Jahre in der Agrarpolitik? Das können wir uns nicht leisten. Dringender denn je brauchen wir eine bäuerliche, ökologischere Landwirtschaft und gesundes Essen für alle! Doch wer etwas verändern will, legt sich mit der mächtigen Agrarlobby an. Deswegen müssen wir – die kraftvolle, bunte, lautstarke Bewegung auf der Straße – den Konzernen die Stirn bieten und die neue Regierung in die Pflicht nehmen. […]

    Continue Reading...
  • Doku: 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?

    Dezember 7, 2017

    Wer sie noch nicht gesehen hat: „10 Milliarden – wie werden wir alle satt?“, jetzt in der ARD-Mediathek leider schon wieder weg: „Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an? Regisseur, Bestseller-Autor und Food-Fighter Valentin Thurn sucht weltweit nach Lösungen. Auf der Suche nach einer Antwort auf […]

    Continue Reading...
  • Offener Brief für die Zukunft der Landwirtschaft

    September 2, 2017 shutterstock_17389519

    An: Frau Maybrit Illner, Frau Sandra Maischberger, Herrn Peter Kloeppel, Herrn Claus Strunz 29. August 2017 Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, liebe Journalistinnen und Journalisten, in wenigen Tagen werden Sie Angela Merkel und Martin Schulz in der Debatte der Spitzenkandidaten mit den drängendsten Fragen konfrontieren, die sich stellen, wenn man politische Verantwortung für eine der größten Volkswirtschaften der Welt übernimmt. Die unterzeichnenden Personen und Organisationen fordern Sie mit diesem Brief dazu auf, dabei ein […]

    Continue Reading...
  • The future of food and agriculture. Trends and challenges. FAO

    April 27, 2017 farmland-801817

    Der Bericht der FAO verdeutlicht die Natur der Herausforderungen, denen sich die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelsysteme jetzt und im ganzen 21. Jahrhundert gegenübersehen werden, und gibt Einblicke darüber, was auf dem Spiel steht und was getan werden muss. Klar ist dass „business as usual“ keine Option mehr ist; es braucht eine große Transformationen in landwirtschaftlichen Systemen, in ländlichen Ökonomien und in die Art wie wir unsere natürlichen Ressourcen managen. – Nicht ganz neu, für die, […]

    Continue Reading...
  • Boden für nur noch 100 Ernten!

    April 15, 2017 Screen Shot 2017-03-19 at 16.51.08

    Nur um das Problem noch einmal deutlich vor Augen zu rücken: Da schreibt ein konventionelles Agrar-Magazin in England: The UK only has 100 harvests left in its soil due to intensive overfarming, a study has claimed. Und die UN setzt noch eins drauf: Only 60 Years of Farming Left If Soil Degradation Continues. Generating three centimeters of top soil takes 1,000 years, and if current rates of degradation continue all of the world’s top soil […]

    Continue Reading...
  • Niko Paech: TTIP verkörpert eine Antithese zur Nachhaltigkeit

    November 2, 2016 Screen Shot 2016-10-21 at 11.20.15

    Neulich im Naturscheck: „Niko Paech war viele Jahre an der Universität Oldenburg als Gastprofessor im Lehrstuhl für Produktion und Umwelt tätig. Ab dem Wintersemester 2016/2017 wird er als Lehrbeauftragter der Universität Siegen den dort neu entstandenen Masterstudiengang »Plurale Ökonomik« unterstützen. Die klugen Gedanken des Umweltökonomen und Konsumforschers hatten wir im NATURSCHECK erstmals im Frühjahr 2013 vorgestellt. Inzwischen sind dreieinhalb Jahre ins Land gezogen. Zeit genug also, um bei Niko Paech nachzuhaken, wie er über das […]

    Continue Reading...
  • Werden unsere Enkel noch satt? Vor-Symposium „Zukunftsfähige Landwirtschaft“ am Schloss Tempelhof

    Februar 29, 2016 Screen Shot 2016-02-26 at 12.06.53

    Konzentration auf die Zukunft des Ackers: 17 Teilnehmer aus ganz Deutschland und aus unterschiedlichen Berufen – Landwirte, Gärtner, Wissenschaftler, Permakultur-Designer, Umweltdaten-Experten, Geografen, Wirtschaftsinformatiker – planten im Januar am Tempelhof das Symposium „Zukunftsfähige Landwirtschaft“, welches erstmalig Anfang 2017 stattfinden soll. Forschend und kreativ ging es in diesem vorbereitenden Arbeitstreffen zu: Können wir die Natursysteme morgen, trotz landwirtschaftlicher Nutzung, stabiler, regenerativer machen? Welche Methoden und Werkzeuge können wir zur Gestaltung und Umsetzung solcher Landschaften nutzen? Wie lassen […]

    Continue Reading...
  • Buch: Beyond Civilization. Humanity’s Next Great Adventure. Daniel Quinn

    Dezember 19, 2015 Screen Shot 2015-10-07 at 09.58.38

    Nach seiner Trilogie (Ishmael, My Ishmael, The Story of B.) legt Daniel Quinn mit seinem Büchlein „Beyond Civilization“ (noch mal) klar, wo das grundsätzliche Problem unserer Zivilisation liegt, und vor allen Dingen, wie eine Veränderung statt finden könnte, und wohin diese sich entwickeln könnte. Interessant ist der Ansatz auf jeder Seite eine deutliche, klare Überschrift zu haben, die dann in den folgenden Absätzen geklärt und behandelt wird. Leben als Stamm, flache Hierarchien, Visionen statt Programme, […]

    Continue Reading...
  • 11,2 Milliarden Menschen im Jahr 2100

    August 30, 2015 crowd-parkway

    Wow: Die Uno rechnet im Jahr 2100 mit einer Weltbevölkerung von 11,2 Milliarden – deutlich mehr als noch vor wenigen Jahren. Afrika wird seine Einwohnerzahl in den kommenden 85 Jahren fast vervierfachen. Tja, wie soll da „Nachhaltigkeit“ wirklich noch möglich sein? Selbst bei 8 Milliarden Menschen, ist meiner Meinung nach, ein Leben, welches die Erde nicht ausbeutet, und weniger Ressourcen verwendet als nachwachsen können, eigentlich eine Illusion. Die Tatsache ist einfach: Der Mensch kümmert sich […]

    Continue Reading...
  • Dear Future Generations: Sorry

    Juni 4, 2015 Screen Shot 2015-05-22 at 21.33.26wtmk

    Bewegende Rede zu dem, wie wir uns verhalten, jetzt, in dieser Welt; die Entscheidungen (für ein gutes Leben im Konsumrausch) die wir treffen, für uns, aber eben auch für die zukünftigen Generationen. Schade nur, dass dieser Clip endet mit dem Aufruf ans schlechte Gewissen durch eine Spende mit Geld unserer Sünden enthoben zu werden (Stichwort „Ablasshandel“)…

    Continue Reading...
  • Oekom Newsletter

    Mai 29, 2015 Screen Shot 2015-05-17 at 18.38.09

    Guter Newsletter vom Oekom-Verlag. Die Bücher sind zwar recht teuer, aber immer wieder richtig gute Themen dabei.

    Continue Reading...
  • Buch: Das Ende der Welt, wie wir sie kannten: Klima, Zukunft und die Chancen der Demokratie. Claus Leggewie und Harald Welzer

    Februar 2, 2015 Screen Shot 2014-12-30 at 08.45.07

    Es kann nicht mehr lange so weiter gehen wie bisher. Darin sind sich (nicht nur) die beiden Autoren des Buches „Das Ende der Welt, wie wir sie kannten: Klima, Zukunft und die Chancen der Demokratie, Claus Leggewie und Harald Welzer, einig. Was an diesem Buch aber, anders als bei einigen anderen „Fachbüchern“ der Art, interessant ist, ist wie die beiden die Entwicklungen der letzten Jahrhunderte und Jahrzehnte – und damit auch all unsere Probleme vom […]

    Continue Reading...
  • Rede eines 17 jährigen Abiturienten

    Oktober 14, 2014 iStock_000011338536Large

    Super interessante Abschlussrede eines Abiturienten „Ich habe nichts übrig für eine weichgespülte Begrüßungszeremonie und eine darauffolgende nichtssagende Dankesbekundung an Eltern, Lehrer und Co – auch wenn ich weiß, dass ich ohne euch nicht hier stehen würde, im Grunde niemand von uns. Ich möchte nicht die Hochs und Tiefs einer vergangenen Schulzeit paraphrasieren , obwohl ich weiß, dass vieles häufiger Erwähnung finden sollte, um sich so länger in unseren Köpfen – in unseren Erinnerungen – festzusetzen. […]

    Continue Reading...
  • Buch: Entropia: Life Beyond Industrial Civilisation. Samuel Alexander

    Mai 11, 2014 Screen Shot 2014-02-27 at 12.12.35

    Auf einer Insel versuchen Menschen ein Leben nach dem Zusammenbruch der industriellen Gesellschaft/Wirtschaft – ein Leben ohne Erdöl, ohne viele Ressourcen, ohne laufenden Strom. Bescheidenheit, landwirtschaftliche Produktion mit manueller Arbeit und in Gemeinschaft, starkes Kreislaufdenken, Recycling und Nutzen von „Abfällen“. Das Buch „Entropia: Life Beyond Industrial Civilisation“ von Samuel Alexander erzählt von einem Leben wie es in der Zukunft aussehen könnte. Interessant schon. Aber, im Vergleich zum einem ähnlichen, deutschen Werk – Jamilanda – bei […]

    Continue Reading...
  • The Permaculture Solution. Warren Brush

    April 8, 2014 PermaculturePrinciples

    Warren Brush describes himself as a certified permaculture designer and teacher, a mentor and storyteller. He is co-founder of Quail Springs Learning Oasis & Permaculture Farm, a former cattle ranch located in California’s Cuyama Valley—one of the remotest places within a three-hour drive of Los Angeles you can imagine—where his team demonstrates and teaches permaculture design principles and practices. Prior to creating Quail Springs, Brush and his wife, Cynthia Harvan, began a program for homeless […]

    Continue Reading...
  • Buch: Der FUTURZWEI-Zukunftsalmanach 2013. Geschichten vom guten Umgang mit der Welt

    März 14, 2014 Screen Shot 2014-02-24 at 09.52.02

    Mit kreativen Ideen die Umwelt schützen, sie lebenswert erhalten, die Konsumgesellschaft in Frage stellen, unser Leben menschlicher und sozialer machen – darum bemüht sich ein ungewöhnliches Internetprojekt: Für futurzwei.org haben sich der Sozialpsychologe Harald Welzer und die Soziologin Dana Giesecke auf die Suche nach „Geschichten vom Gelingen“ gemacht – und erstaunlich viele gefunden. In diesem Buch zusammen gefasst.

    Continue Reading...
  • Präsentation: How Permaculture Can Save Humanity and the Earth, but Not Civilization. Toby Hemenway (Englisch)

    Mai 25, 2013

    Interessanter, bereichernder Vortrag über die Zukunft unserer Lebensmittelversorgung. Und nicht nur das. Aber letzten Endes, wie auch schon mal bei Felix zu Löwenstein’s Buchbesprechung „Food Crash“ gesagt wurde: „Wir werden uns ökologisch ernähren oder gar nicht mehr.“ Toby Hemenway (Autor von „Gaia’s Garden“) geht in seiner Ansicht was wir für eine nachhaltige Zukunft zu leisten haben weiter als die meisten Menschen glauben würden: Denn für ihn reicht der Begriff der „Nachhaltigkeit“ nicht weit genug, da […]

    Continue Reading...