• Buch: Grün, wild und schmackhaft: Lebendige Nahrung gratis aus der Natur. Marie-Claude Paume

    Screen Shot 2013-07-16 at 14.25.05

    Wer sich ein bisschen intensiver mit unserer Landwirtschaft und mit einem eigenen Garten beschäftigt hat wird feststellen dass der Aufwand für den Anbau einjähriger Pflanzen riesig ist. Egal ob Pflügen, Säen, Vorziehen, Auspflanzen, Jäten… Arbeit ist ständig da. Wie heißt’s bei der PK: Das Problem ist die Lösung? Unserer „Unkäuter“ haben nicht nur sinnvolle Aufgaben (Bodenverbesserung, Humusaufbau, …); aber besser noch: Viele von ihnen sind essbar. In ihrem Buch „Grün, wild und schmackhaft: Lebendige Nahrung gratis aus der Natur“ zeigt Frau Paume mehr als 150 Wildkräuter, Blüten, Beeren und Wurzeln die von Menschen genossen werden dürfen. Anhand von gut gestalteten Pflanzenporträts lernt man die gängigsten Arten kennen und unterscheiden, und fängt bestimmt bei der nächsten Wanderung schon mal an zu probieren und zu sammeln. Sehr schönes Buch!

    Posted on September 2, 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.