• Gilden

    Screen Shot 2014-05-10 at 21.55.24

    „Gilden“, das ist in der Permakultur ja eines der ganz wichtigen Begriffe. Von der Natur zur lernen, heisst erst einmal sie zu beobachten. Und dabei wird dem aufmerksamen Beobachter auffallen dass sich bestimmte Arten meist in Gruppen mischen, eine Art Pflanzengemeinschaft bilden. Sie ergänzen sich gegenseitig positiv, profitieren voneinander. Das wird in der Permakultur versucht zu kopieren, indem solche Gilden, v.a. im Bereich der Obstbaumlebensgemeinschaften (OLG) gezielt zusammen gepflanzt werden. In diversen Büchern gibt’s dazu wertvolle Informationen („Gärtnern im Biotop mit Mensch“ gehört da zu den besonders empfehlenswerten Büchern). Hier gibt’s ein kurzes Schriftstück (auf Englisch) zu diesem Thema, welches interessant ist um einen Überblick zu erhalten).

    Posted on Mai 14, 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.