Tag Archives: permakultur

  • Salus-Medienpreis: »Die Humusrevolution« ist nominiert!

    Juli 25, 2017 Screen Shot 2017-07-25 at 09.06.47

    Die Humusrevolution ist für den Salus-Medienpreis nominiert worden. Super!! Wir freuen uns! Am 11. Juli hat die Fachjury in einer gemeinsamen Sitzung in Bruckmühl, am Standort des Unternehmens Salus, aus über 70 Einreichungen zwölf Beiträge für den Salus Medienpreis nominiert. Zur Expertenjury gehören in diesem Jahr die Geschäftsführerin von UnternehmensGrün e.V., Dr. Katharina Reuter, der […]

    Continue Reading...
  • Artikel & Interview: Auf gutem Grund

    Juli 12, 2017 Screen Shot 2017-07-12 at 10.54.39

    Interessanter Artikel im Kölner-Stadt-Anzeiger Magazin: Auf gutem Grund. Ein Bericht über das (Permakultur-in-spe) Projekt Schloss Türnich und ein Interview mit mir: Herr Schwarzer, was ist Boden für Sie? Ein lebendiger Organismus. Eine Mischung aus totem Gestein und Lebendigem. Erst die Lebewesen machen den Boden zu Bo- den. Dass er beseelt ist, voll von Leben, diesen […]

    Continue Reading...
  • Fortbildung Regenerative Landwirtschaft mit Darren Doherty

    Juni 28, 2017 Pläne Landwirtschaft (4)

    Ihr findet die Grundsätze ökologischer Landwirtschaft überzeugend? Ihr wollt etwas gutes für die Welt tun und dabei Geld verdienen? Dann sollte euch dieser Kurs interessieren, denn bei regenerativer Landwirtschaft geht es genau um das: Nahrungsmittelproduktion mit Bodenfruchtbarkeitsaufbau… unser derzeitiger Ökolandbau reicht dafür nicht! Ihr habt die Möglichkeit mit erfahrensten Designern für regenerative Landbewirtschaftung über 10 […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Bio-intensiver Gemüsebau am Schloss Tempelhof. Maya Lukoff & Sebastian Heilmann. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 2017“

    Mai 24, 2017 Screen Shot 2017-04-04 at 16.01.54wtmk

    Maya Lukoff Ihre gärtnerische Reise begann beim Studium der Anthropologischen Landwirtschaft, wofür sie drei Jahre in Bolivien lebte, um die lebendigen Weisheiten der einheimischen Aymara-Landwirtschaft kennen zu lernen. Um geschlossene Kreisläufe, Verlebendigung des Edaphons und kosmische Kräfte im westlichen Kontext zu verstehen, hat sie die Freie Ausbildung für biologischdynamischen Gemüsebau in Deutschland absolviert. Seit 2014 […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: 40 Jahre Klein-Intensivgartenbau. Margarete Langerhorst. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 2017“

    Mai 18, 2017 Screen Shot 2017-04-04 at 15.53.50wtmk

    Margarete Langerhorst bewirtschaftet seit 1973 mit Ihrer Familie in Oberösterreich in 500 Meter Seehöhe einen kleinen Hof mit 3,5 ha Grund. Die seit Anbeginn betriebene kleinflächige, intensive Gemüse-Mischkultur zeigt vorbildlich auf, wie sich nur mit Pflanzen, eigenem Pflanzenkompost und minimaler Bodenbearbeitung per Hand ein hochproduktiver, fruchtbarer Boden schaffen lässt. Der Zukauf nur von Saatgut und […]

    Continue Reading...
  • Seminar: Permakultur in der Landwirtschaft, Schloss Tempelhof

    Mai 15, 2017 DSCN2090

    Permakultur ist ein Konzept zur nachhaltigen Lebensraumgestaltung und Landnutzung. Wie kann das Permakultur-Konzept zu einer verlässlichen Lebensmittelversorgung beitragen und nicht nur auf kleinere und grössere Gärten sondern auch auf grössere landwirtschaftlich genutzte Flächen angewendet werden? Am Beispiel der ökologischen Landwirtschaft und des Gemüseanbaus der Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof entdecken wir die Möglichkeiten, wie Permakultur im grösserem […]

    Continue Reading...
  • Präsentation: Wo unsere (Agri)Kultur falsch lag und wie Permakultur helfen kann. Am 18.5. in Mainz

    Mai 8, 2017 _8000141 (Luis Franke)

    Am 18.5., 18:00h, halte ich einen Vortrag an der JGU Mainz: Jared Diamond bezeichnete es einmal in einem Artikel als „The Worst Mistake in the History of the Human Race“. Und auch andere haben auf verschiedene Arten versucht ein Licht drauf zu werfen, z.B. Daniel Quinn in seinem Buch Ismael oder Toby Hemenway. Letzterer hat […]

    Continue Reading...
  • Seminar: Einen essbaren Waldgarten gestalten

    Mai 3, 2017 2014-08-27 15.42.00

    Der essbare Waldgarten ist ein nach tropischen Vorbildern gestaltetes mehrstufiges Anbausystem im Sinne der Permakultur. Es besteht aus Obstbäumen, Wildobst und Beerensträuchern und ist mit essbaren Gemüse-Stauden, Kräutern und sich versamenden Nutzpflanzen unterpflanzt. Durch extensive Eingriffen benötigt er einen geringen Erhaltungsaufwand. Damit stellt es ein Beispiel für eine neue Art des Gärtnerns dar. Im Kurs […]

    Continue Reading...
  • Why are there so few profitable Permaculture Farms?

    April 21, 2017 Screen Shot 2017-03-19 at 16.24.38wtmk

    Richard Perkins erklärt, warum es so wenig Permakultur-Höfe gibt, die profitabel sind. Es braucht eben Klarheit, Betriebskostenanalyse, Rentabilitätsanalyse, eine gute Planung und klare Durchführung. Und gut, es braucht vielleicht auch noch einen gute Namen, um Dutzende von helfenden Händen dazu zu kriegen. Aber der Mann hat absolut recht!

    Continue Reading...
  • Präsentation: Keyline Design – Humusaufbau und Landschaftsgestaltung. Urs Mauk. Symposium „Aufbauende Landwirtschaft 2017“

    April 18, 2017 Screen Shot 2017-03-22 at 19.49.09wtmk

    Urs Mauk hat eine Ausbildung als Gemüsegärtner und einen Bachelor der ökologischen Agrarwissenschaft. Zudem Weiterbildungen im Bereich Kompostierung, Soil Food Web (Bodennahrungsnetz), Holistic Management, Key-Line Design und Permakultur. Seit zwei Jahren arbeitet er als einer der Betriebsleiter in der Gärtnerei der Lebensgemeinschaft Schloss Tempelhof. Neben der Produktion von Gemüse für die Gemeinschaft liegt sein Hauptfokus […]

    Continue Reading...
  • Forschungsprojekt „Aufbauende Landwirtschaft“ am Schloss Tempelhof gestartet

    April 3, 2017 DSCN1768

    Die Gemeinschaft Tempelhof hat über die grund-stiftung Anfang 2017 das mehrjährige Forschungsvorhaben „Aufbauende Landwirtschaft am Tempelhof“ gestartet, das die Erforschung von ganzheitlichen Ansätzen für eine wirklich zukunftsfähige Landwirtschaft ermöglichen wird. Unsere Kernfrage lautet: Wie können wir eine Ressourcen aufbauende Landwirtschaft entwickeln, welche, ähnlich einem natürlichen Ökosystem, eine hohe Stabilität und Resilienz aufweist, Kreisläufe weitestgehend schließt […]

    Continue Reading...
  • Doku: Urban Farming – ein wichtiger Zukunftstrend? Arte

    März 22, 2017 Screen Shot 2017-03-19 at 16.00.08wtmk

    Mehr als die Hälfte der Weltbevölkerung lebt heute in urbanen Räumen, Tendenz steigend. Um sie mit Essen zu versorgen, werden täglich Lebensmittel über weite Strecken transportiert. Urban Farming hingegen setzt auf kurze Transportwege, weniger Emissionen und saisonale Lebensmittel. „Xenius“ stellt Projekte vor, die Lebensmittel dort herstellen, wo sie auch gebraucht werden.

    Continue Reading...
  • Doku: Ackerbau anders denken. Arte

    März 19, 2017 Screen Shot 2017-03-19 at 15.57.26wtmk

    Monokulturen und Schädlinge, Pestizide und Artenschwund: Es wird Zeit, Ackerbau anders zu denken. Nur wie? Für Harald Gasser, der im Eisacktal als Gemüseflüsterer bekannt ist, heißt das: Handarbeit, Rückbesinnung auf Natur und Erfahrungswissen und Vielfalt. Doch auch moderne Technologie versucht ebenfalls, umzudenken – um ähnliches zu erreichen, aber im großen Stil …

    Continue Reading...
  • Nutze Permakultur!

    März 10, 2017 PastedGraphic-3

    Immer wieder spannend sich Gedanken über die Permakultur zu machen, und v.a. zu ergründen, was denn nun Permakultur ist. Ich für meinen Teil kann jedenfalls nicht behaupten, absolute Klarheit (für mich) darüber gewonnen zu haben. Es ist eher wie ein Destillat, welches mehrmalig erhitzt, immer mehr an Klarheit gewinnt. Und diese neuen Durchgänge des Erhitzens, […]

    Continue Reading...
  • Zukunft Essen? Hier wächst sich was zusammen. Permakultur, Lehmann und REAL

    März 1, 2017 1309_lehmann_land

    Permakultur-Gärtner pflanzen Gemüse durcheinander – ohne Pestizide, aber auch mal mit Musikbeschallung. Spinner oder Visionäre? Ein interessanter Artikel der TAZ (hier als PDF) über Lehmann – Visionär, Praktiker und in Permakultur-Kreisen zurzeit eine heiss-diskutierte Größe, da seine Bio-Import-Handelsfirma an REAL Früchte mit dem Stempel „Permakultur“ verkauft. Foto

    Continue Reading...